Skip to main content
Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Demnächst >> N?ƒ¤chste Woche


Seite 1 von 20 Nächste Seite keyboard_arrow_right

8234033 Farben der Trauer

Dieses Wochenende richtet sich an alle, die um den Verlust durch Tod eines nahestehenden Menschen trauern, egal, wie lange dieser zurückliegt. Gemeinsam wollen wir uns in einer kleinen Gruppe annähern an den Trauerweg, den Sie bisher gegangen sind. Wir werden einen Schal aus Seide und Wolle filzen, der all ihre widersprüchlichen Gedanken und Gefühle einhüllen und ausdrücken kann.
Material sowie Getränke und Mittagessen werden im Kurs abgerechnet (ca. 25€) 

Zeitraum: Fr. 22.02.2019 - So. 24.02.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9111086 Fürstin Therese zu Hohenlohe-Waldenburg (1869-1927)

Offener Abend des Historischen Vereins für Württembergisch-Franken:
Fürstin Therese zu Hohenlohe-Waldenburg (1869-1927) und der Reifensteiner Verband 

Termin: Mi. 20.02.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

9121003 ACHTerbahn der Gefühle: Abschlusspräsentation des Kurses Theaterpädagogik

Das TheaterPädagogikZentrum Baden-Württemberg (ehemals LAG Theaterpädagogik) bietet seit vielen Jahren in Schwäbisch Hall eine vom Bundesverband Theaterpädagogik zertifizierte dreijährige Fortbildung an. Schwerpunkt des 3. Jahres ist die Regiearbeit. Dieses Jahr stellen acht werdende Theaterpädagoginnen ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Jede Teilnehmerin ist bei ihrer Produktion Regisseurin, Dramaturgin, Bühnenbildnerin und -technikerin und für die anderen Schauspielerin.
Sie haben sich Orte in der vhs gesucht, die zur ihrer Szene passen. Gemeinsam mit dem Publikum durchwandern wir die Welten, die sie dabei geschaffen haben. 

Termin: Sa. 23.02.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

9121004 ACHTerbahn der Gefühle: Abschlusspräsentation des Kurses Theaterpädagogik

Das TheaterPädagogikZentrum Baden-Württemberg (ehemals LAG Theaterpädagogik) bietet seit vielen Jahren in Schwäbisch Hall eine vom Bundesverband Theaterpädagogik zertifizierte dreijährige Fortbildung an. Schwerpunkt des 3. Jahres ist die Regiearbeit. Dieses Jahr stellen acht werdende Theaterpädagoginnen ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Jede Teilnehmerin ist bei ihrer Produktion Regisseurin, Dramaturgin, Bühnenbildnerin und -technikerin und für die anderen Schauspielerin.
Sie haben sich Orte in der vhs gesucht, die zur ihrer Szene passen. Gemeinsam mit dem Publikum durchwandern wir die Welten, die sie dabei geschaffen haben. 

Termin: So. 24.02.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
remove_shopping_cart
share
Anmeldung möglich

9121022 Erzählcafé

So vieles hat sich im Leben zugetragen, das wert ist, erzählt, vor dem Vergessen bewahrt und mit anderen geteilt zu werden. Interessante, heitere, nachdenkliche, unvergessliche Begebenheiten, ungezwungen in gemütlicher Runde erzählt, am roten Faden eines Themas. Die Themen werden gemeinsam festgelegt. Wir treffen uns regelmäßig jeden dritten Montag im Monat im Erzählcafé, neue Teilnehmende sind herzlich willkommen.
Weitere Informationen bei Klaus Auerbach, Tel. 0791-51998. 

Zeitraum: Mo. 18.02.2019 - Mo. 16.09.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9121920 Erzählstunde am Sonntagnachmittag: Spannende Geschichten & Märchen live erzählt

Lassen Sie den Alltag hinter sich, tauchen Sie ein in die Welt der Geschichten und Märchen ein.
Bei spannenden Geschichten stehen Ihnen die Haare zu Berge und bei Geschichten über Essen und Trinken läuft Ihnen das Wasser im Munde zusammen. Die Erzählstunde findet je nach Wetter drinnen oder draußen statt.

Der Kurs ist für Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf geeignet. 

Zeitraum: So. 24.02.2019 - So. 28.07.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9131002 Einführung in die Arbeit im Montessori-Grundschulzug

Seit 1995 gibt es in der GS Steinbach den staatlichen Montessori-Zug, in dem Kinder unterschiedlichen Alters und mit verschiedenen Begabungen in gemeinsamen Gruppen lernen. An zwei Abenden erhalten Sie von erfahrenen Lehrern einen Einblick in diese Pädagogik: selbstverantwortetes Lernen, Selbstständigkeit, gelebte Integration / Inklusion. Wie sieht der Alltag aus? Wie sind die Erfahrungen? Wie kommen Schüler und Eltern mit den Besonderheiten zurecht? Wie gelingt der Übergang in weiterführende Schulen?
Das Seminar soll interessierten Eltern, die ihr Kind im Montessorizug anmelden möchten, eine Entscheidungshilfe sein. 

Zeitraum: Mi. 20.02.2019 - Mi. 27.02.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9131003 Treff für Alleinerziehende

Kommen Sie ohne Anmeldung vorbei, lernen Sie andere Eltern kennen, tauschen Sie sich untereinander aus nach einem kurzen fachlichen Impuls. Sie können sich bei Brezeln, Kuchen, Getränke (zum Selbstkostenpreis) mit anderen Menschen in ähnlichen Situationen unterhalten, während Ihre Kinder spielen, basteln, toben. Bei gutem Wetter sind wir mit den Kindern draußen oder machen einen Ausflug (Treffpunkt ist immer das Familienforum). Für eine Kinderbetreuung ist gesorgt. 

Zeitraum: Sa. 23.02.2019 - Sa. 27.07.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9145004-K FA: Der Beckenboden - Ihre Kraftbasis

Endlich ist der Beckenboden kein Tabuthema mehr. Diese wunderbare Muskulatur ist auch viel zu wichtig, um uns vorenthalten zu bleiben. Was sie kann, kann sonst keine: die Wirbelsäule aufrichten und entlasten, Inkontinenz vorbeugen und bessern, Lust steigern - und sogar den Geist beleben.
Immer mehr Gynäkologen und Urologen vertreten heute die Ansicht, dass physiotherapeutisch durchgeführte Beckenbodenarbeit operativen Eingriffen überlegen ist und überdies zur Prävention wichtig ist.
Mit praktischen Übungen unter physiotherapeutischer Anleitung. 

Zeitraum: Fr. 22.02.2019 - Fr. 15.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9146098 Besuch im Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen

Die Exkursion bietet interessante Einblicke in den Automobilbau. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Es gilt ein absolutes Verbot für Bild- und Tonaufnahmen jeglicher Art. Es wird darum gebeten, festes Schuhwerk zu tragen.

Abfahrt ist in Westernach (P+R) um 7:40 Uhr. Um 10 Uhr erwartet Sie dann eine gut zweistündige Führung durch das Mercedes-Benz-Werk mit Einblicken in die Montagebereiche und je nach freien Kapazitäten in die E-Klasse oder der S-Klasse. Produktion hautnah! Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Mittagessen in der Daimler-Kantine. Angeboten werden drei verschiedene Gerichte, darunter ein vegetarisches (nicht im Preis inbegriffen). Außerdem besteht die Gelegenheit, sich im Mercedes-Benz-Shop umschauen. Mit der Rückkehr in Westernach ist gegen 16:00 Uhr zu rechnen. 

Termin: Di. 19.02.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 20 Vorwärts, Schnelltaste 2