Skip to main content

Beratung

Einstufungs- und Weiterbildungsberatung

Sie suchen einen geeigneten Kurs für Ihren Bildungswunsch? Sie möchten sich beruflich weiterentwickeln? Sie haben konkrete Fragen, die Sie gern in einem Vortrag, einem Kurs oder einem Lehrgang beantwortet haben möchten? Sie haben Vorkenntnisse und hätten gern Unterstützung bei der Einstufung in die für Sie passende Stufe? Sie haben eine vage Idee, was Sie interessieren würde und möchten im Gespräch herausfinden, in welche Richtung Sie sich bewegen möchten?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Die Volkshochschule Schwäbisch Hall bietet eine umfassende, unabhängige und qualifizierte Weiterbildungsberatung. Sie können einen Bildungsgutschein bei uns bekommen, sich in Sachen Weiterbildung gezielt beraten lassen oder sich einstufen lassen,  z.B. in Sprachkurse oder in EDV-Kurse.

An unserer Volkshochschule können Sie sich wohnortnah kostenlos zu Fragen Ihrer persönlichen allgemeinen und beruflichen Weiterbildung beraten lassen. Die Beratung orientiert sich dabei an den individuellen Interessen der Ratsuchenden und berücksichtigt Angebote unterschiedlicher Weiterbildungsanbieter.

Haben Sie Fragen zu bestimmten Kursen? Wenden Sie sich einfach an die jeweilige Fachbereichsleitung. 

Pädagogik und Psychologie

Kultur, Werkstatt Kunst

Gesundheit

Sprachen

Arbeit und Beruf

Deutsch

Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung Baden-Württemberg (LNWBB)

Die Schwäbisch Haller Volkshochschule ist Mitglied im Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung (LNWBB), das unter dem Motto „Gemeinsam gute Beratung ermöglichen“ unterschiedliche Träger der allgemeinen und beruflichen Weiterbildungsberatung in Baden-Württemberg zu einem flächendeckenden Netzwerk zusammenführt. 

An unserer Volkshochschule können Sie sich wohnortsnah kostenlos zu Fragen Ihrer persönlichen allgemeinen und beruflichen Weiterbildung beraten lassen. Die Beratung orientiert sich dabei an den individuellen Interessen der Ratsuchenden und berücksichtigt Angebote unterschiedlicher Weiterbildungsanbieter. 

Das LNWBB wird durch das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg gefördert. Träger der Koordinationsstelle des LNWBB ist der Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V.

Terminvereinbarung unter 0791-97066-0 oder per E-Mail 

Bildungsprämienberatung an der VHS Schwäbisch Hall

Die Bundesregierung unterstützt mit dem Programm „Bildungsprämie“, Erwerbstätige bei der Finanzierung beruflicher Weiterbildung. Dazu wurden bundesweit Beratungsstellen eingerichtet, die Prämiengutscheine in Verbindung mit einem Beratungsgespräch ausstellen. 
Die Volkshochschule Schwäbisch Hall ist anerkannte Bildungsprämienberatungsstelle, führt Beratungen durch und gibt Prämiengutscheine aus. 
Einen Prämiengutschein erhält man, wenn man erwerbstätig ist und das zu versteuernde Jahreseinkommen derzeit 25.600 Euro (oder 51.200 Euro bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Auch Berufsrückkehrer/-innen oder Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein bekommen. Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Bund 50% der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro. 
Der Prämiengutschein ist einmal jährlich unbürokratisch und schnell in einem Beratungsgespräch erhältlich; anschließend kann man ihn mit der Anmeldung beim Bildungsträger abgeben und erhält eine reduzierte Rechnung. 

Weitere Informationen 

Über Förderbedingungen und Voraussetzungen unter https://www.bildungspraemie.info/ oder telefonisch über die bundesweite kostenlose Hotline 0800-2623000. Beratungstermine in der Volkshochschule Schwäbisch Hall nach telefonischer Voranmeldung unter Tel. 0791-97066-0

Fremdsprachen

Beratung und Einstufung
Haben Sie Fragen zu den Sprachkursen? Haben Sie in einer Sprache schon Vorkenntnisse und sind sich nicht sicher, welche Niveaustufe für Sie passt?
Wir beraten Sie gern, damit Sie den geeigneten Kurs finden.
Bitte wenden Sie sich an Margarete Krauß-Dent, Tel.: 0791- 97066-16 oder m.krauss@vhs-sha.de


Deutsch als Fremdsprache

Beratung und Einstufung
Wir empfehlen allen Interessenten, die einen Deutschkurs belegen möchten, sich vor der Anmeldung beraten zu lassen. Damit kann geklärt werden, welcher Kurs für Sie richtig und ob evtl. eine finanzielle Förderung möglich ist.

Informationen und Anmeldung
Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung oder unter 0791- 97066-13