„Ich fühle mich hier integriert“

Das Projekt „AlmA“ der Schwäbisch Haller Arbeiterwohlfahrt hilft alleinerziehenden Frauen bei der Suche nach einem Beruf und somit auch zu sozialer Stabilität.


Im Jahr 2012 kam sie von Gambia nach Deutschland: Oumie Jallow (26). Sie ist alleinerziehend und ohne Ausbildung, ihre Tochter ist fünf Jahre alt. Es war wahrlich keine einfache Zeit, die hinter ihr liegt. „Es war sehr schwer für mich, schon während meiner Schwangerschaft ganz allein zu sein, ohne meine Familie“, sagt sie rückblickend. Heute sieht die Zukunft viel freundlicher aus: Oumie Jallow arbeitet als Betreuungsassistentin im Sonnenhof, sie lebt in Schwäbisch Hall und hat Freunde gewonnen. „Ich fühle mich hier integriert“, sagt sie in Bezug auf ihre gesamte Lebenssituation freudestrahlend.

Zum Artikel...

Rothmund leitet VHS-Fachbereich Gesundheit

Leila Rothmund ist seit Anfang Oktober die Leiterin des Fachbereichs Gesundheit an der Haller Volkshochschule. Die 34-Jährige folgt auf Dr. Brigitte Gary.
Der Lebenslauf von Leila Rothmund ist wie ein passendes Mosaik. „Man lernt immer was dazu“, lächelt sie selbstbewusst zu den Fügungen des Lebens. Die Begegnungen mit Menschen in all ihren Facetten seien ihr besonders wichtig.

Zum Artikel...

Cambridge Certificate

Schwäbisch Hall. Am Montag, den 24. September, verliehen Margarete Krauß-Dent von der Haller Volkshochschule und Subcentre Managerin des Prüfungszentrums für Cambridge-Englisch zusammen mit Schulleiter Oberstudiendirektor Frank Nagel sieben Schülerinnen und Schülern in fei-erlichem Rahmen ihre Sprachzertifikate der University of Cambridge. Das britische Sprachzertifikat wird weltweit im englischsprachigen Raum anerkannt und findet international an zentralen Prü-fungstagen statt. - Dieses Jahr auch zum ersten Mal am Gymnasium bei St. Michael.

Zum Artikel...

Die Volkshochschule Schwäbisch Hall gratuliert ihren Absolventen

13 Frauen und 7 Männer aus 12 verschiedenen Nationen (Brasilien, Bulgarien, Irak, Italien, Kroatien, Mexico, Nigeria, Polen, Rumänien, Russland, Spanien und Syrien) im Alter von 19 – 62 Jahren haben vor den Sommerferien die Abschlussprüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ)“ des Integrationskurses an der Volkshochschule Schwäbisch Hall abgelegt.

Zum Artikel...

Bild: VHS

Marcel Miara ist neuer Geschäftsführer der VHS Hall

Marcel Miara ist neuer Geschäftsführer der Volkshochschule. Der 35-Jährige folgt auf Thomas Gerstenberg, der die zentrale Steuerung im Rathaus leiten wird.

Zum Artikel...

 

Quelle: Haller Tagblatt vom 21.09.2018

Bild: Ufuk Arslan

VHS verstärkt Engagement für die berufliche Weiterbildung

Die Volkshochschule Schwäbisch Hall hat die Grundlagen für verstärktes Engagement im Bereich der beruflichen Weiterbildung geschaffen. Gerhard Kurz von der Prüfstelle QUACERT überreichte Geschäftsführer Marcel Miara und seinen Mitarbeitenden jetzt das begehrte AZAV Zertifikat (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung), das es der VHS künftig ermöglicht, spezielle Kurse im Rahmen der Arbeitsförderung des Jobcenters und der Bundesagentur für Arbeit anzubieten.

Zum Artikel...

Quelle: Focus Online vom 19.09.2018

Neues Programm Inklusion

84 Seiten umfasst das neu gestaltete Programmheft für Menschen mit Unterstützungsbedarf der Volkshochschule, Sonnenhof e.V., Offene Hilfen, Lebenswerkstatt, allerhandRaum, der keb und der Evangelischen Familienbildung. Im Heft finden Interessierte Angebote für kleine Gruppen mit angepasstem Lerntempo die „exklusiv“ für Menschen mit Unterstützungsbedarf und „inklusiv“ für Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf in den verschiedensten Bereichen angeboten werden.

Zum Artikel...

Das einzig Beständige ist die Veränderung

Das neue VHS-Semesterprogramm ist da

144 Seiten stark ist das neue Programmheft der Volkshochschule Schwäbisch Hall. Mit mehr als 1.200 Kursen und Einzelveranstaltungen bietet es ein breit gefächertes Angebot in den verschiedensten Lebens- und Wissensbereichen. Das Programmheft liegt der Samstagausgabe des Haller Tagblatts am 08. September bei. Anmeldungen sind online ab 05.09. und ab 10.09. persönlich im Haus der Bildung und bei den Bürgermeisterämtern der VHS-Außenstellen möglich.
Zum Artikel...