Arbeit und Beruf

Die gesellschaftliche Entwicklung zeigt, dass das lebenslange Lernen essentiell ist – auch im Berufsleben. Die sich stetig wandelnde Berufswelt bringt ständig neue Herausforderungen. Dabei stärkt die Weiterentwicklung von Kompetenzen und Fähigkeiten die persönliche Identität und bietet das Fundament der gesellschaftlichen Teilhabe.
Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Unser Kursprogramm setzt auf die Vermittlung von Fachkompetenzen, Softskills sowie auf abschlussbezogene Qualifizierungslehrgänge. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologien und den Neuen Medien stellt einen weiteren Schwerpunkt dar. Veranstaltungen zu Querschnittsthemen, wie u.a. Rhetorik, Selbstmarketing, Kreativitätstrainings und Business-Sprachkurse runden unser Angebot ab.

Ob Einsteiger*innen oder Berufserfahrener*innen wir unterstützen und beraten Sie gerne.

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Methoden- und Sozialkompetenz


Seite 1 von 2 Nächste Seite keyboard_arrow_right
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

8234021 Schlagfertigkeit - wirkungsvoll trainieren

Schlagfertigkeit ist die Kunst, die richtigen Worte zu finden. Sie lernen, spontaner mit Ihrer Sprache umzugehen und den aktiven Wortschatz spürbar zu erweitern, damit Sie auch in Belastungssituationen flüssig und treffend formulieren. Dadurch werden Sie mutiger, die passenden Worte zu sagen. Sie lernen, sich zu begeistern und trainieren den selbstbewussten Einsatz der Körpersprache, der Ihnen eine sichere und souveräne Ausstrahlung verleiht. Sie trainieren spritzige Antworten, die das Gegenüber verblüffen. 

Termin: Do. 24.01.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9134002 Einführung in NLP und Coaching

Dieses Wochenende gibt einen Einblick in das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP), in seine Methoden und Techniken. Durch viele praktische Beispiele erfahren Sie mehr über Ihre Selbst-/Fremdwahrnehmung, Ihr Verhalten und Ihre Kommunikation.
NLP wurde in den 70er Jahren aus verschiedenen sehr erfolgreichen Therapie- und Kommunikationsmodellen entwickelt. Durch seine hohe Effektivität ist NLP aus der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung heute nicht mehr wegzudenken.
Torsten Speck arbeitet als selbstständiger Rechtsanwalt, Coach, Mediator und NLP-Lehrtrainer (DVNLP e.V.) in Berlin. 

Zeitraum: Sa. 16.03.2019 - So. 17.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9134003 Ausbildung zum NLP-Practitioner

In der Ausbildung zum NLP-Practitioner beschäftigen Sie sich mit den Grundlagen des Neuro-Linguistischen-Programmierens. Hier lernen Sie, Ihre eigenen emotionalen Zustände zu verstehen und zu ändern. Sie erleben effektive Veränderungstechniken und lernen Ihre Emotionen zu "beherrschen". Ihre Sinneswahrnehmung und Ihre Kommunikationsfähigkeiten werden eine neue Ebene erreichen. Sie lernen den täglichen Herausforderungen in Ihrem Alltag und Ihrem Beruf optimal zu begegnen.
Wenn Sie offen sind für persönliche Weiterentwicklung und neue Erfahrungen, ist die Ausbildung zum NLP-Practitioner genau das Richtige für Sie.

Block I: Hintergründe und grundlegende Annahmen des NLP, Perspektiven der Wahrnehmung, Aufbau vertrauensvoller Beziehungen.

Block II: Die bewusste Kopplung von inneren Reaktionen an äußere Reize.

Block III: Das Meta-Modell der Sprache und die damit verbundene Abbildung der Wirklichkeit. Die unterschiedlichen Ebenen des Denkens und die angemessene Formulierung von Zielen.

Block IV: Sprachmuster des Milton-Modells, Hypnose, Metaphern und deren Bedeutung.

Block V: Die Bedeutung von Ereignissen und deren Umdeutung mit dem Ziel der Veränderung der emotionalen Reaktion darauf. Die Vielschichtigkeit der Persönlichkeit.

Block VI: Die Konstruktion der eigenen Wirklichkeit unter Berücksichtigung unserer Sinneswahrnehmungen, Ressourcenaktivierung zur Problemlösung.

Block VII: Die innere Repräsentation der Zeit und ihrer Ebenen sowie Ansatzpunkte für Veränderungen.

Block VIII: Strategien und ihr adäquater Einsatz sowie das damit verbundene Erreichen herausragender Leistungen.

Block IX: Umgang mit Prüfungsangst. Schriftliches und praktisches Testing.

Haupttrainer dieser Ausbildung ist Torsten Speck. Er arbeitet seit vielen Jahren als selbstständiger Rechtsanwalt, Master-Coach und Lehrtrainer (DVNLP e.V.) in Berlin. In dieser Ausbildung wird er von weiteren Mentaltrainern, Dipl.-Psychologen und NLP-Lehrtrainern/Lehrcoaches unterstützt.

Für diesen Lehrgang kann bei Vorliegen bestimmter persönlicher Voraussetzungen Bildungsprämie beantragt werden (www.bildungspraemie.info). Die Kosten verringern sich dadurch u.U. um EUR 500,00.

Samstag, 13. April 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 14. April 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Samstag, 11. Mai 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 12. Mai 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Samstag, 8. Juni 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 9. Juni 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Samstag, 6. Juli 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 7. Juli 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Samstag, 14. September 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 15. September 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Samstag, 5. Oktober 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 6. Oktober 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Samstag, 9. November 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 10. November 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Samstag, 7. Dezember 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 8. Dezember 2019, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Samstag, 11. Januar 2020, von 9:00 bis 17:00 Uhr, Sonntag, 12. Januar 2020, von 9:00 bis 17:00 Uhr

EUR 1899,00 (bei 7 bis 12 Personen) 

Zeitraum: Sa. 13.04.2019 - So. 12.01.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9150014 Smalltalk? Kein Problem!

Sie möchten geschäftlich oder privat mit Fremden leichter ins Gespräch kommen? Sie wollen Ihr Gegenüber näher kennen lernen, eine angenehme Gesprächsatmosphäre aufbauen, Verbindungen knüpfen und Geschäfte anbahnen? Wir werden Strategien aufzeigen, mit denen Sie aus einem allgemeinen Thema heraus ein interessantes Gespräch beginnen können. Sie werden trainieren, ansprechend von Ihren Fähigkeiten und Leistungen zu erzählen. Und Sie werden lernen, kommunikative Verhaltensweisen gezielt einzusetzen, damit sich Menschen in Ihrer Gegenwart wohl fühlen, den Kontakt zu Ihnen suchen und ausbauen. 

Termin: Mo. 11.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9150016 "Ihr Auftritt, bitte" ... Rhetorikseminar für Frauen

Die Wirkung, die Sie als Person erzeugen, wird unweigerlich mit der Qualität Ihrer Arbeit oder dem Image Ihres Bereiches verknüpft. Erwiesen ist, dass der Inhalt Ihrer Worte nur etwa 10 % der Gesamtwirkung ausmacht. 90 % Ihrer Wirkung erzeugen Ihre Stimme, die Sprechweise und vor allem Körperhaltung und -sprache.

Ziele:
Sie entwickeln Ihren persönlichen Stil für einen eindrucksvollen Auftritt
Sie lernen gelassen mit Lampenfieber umzugehen
Sie erkennen: Ihre Stimme erzeugt Stimmung
Sie erarbeiten Ihre “Marke”
Sie wissen um Ausstrahlung, Persönlichkeit und Authentizität.

Inhalte:
Rhetorische Wirksamkeit
Was Sie für einen Auftritt wissen müssen
Körpersprache und -wahrnehmung
Kontakt herstellen und halten
Die innere Haltung.

Friederike Winsauer ist Trainerin und Systemische Coach in der Personal- und Organisa-
tionsentwicklung. 

Termin: Sa. 30.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9150017 5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis

Für alle die ihr Merk- und Denkvermögen optimieren wollen. Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt, der zum Thema Lernen und Gedächtnis mehrere Bestseller geschrieben hat. Schon während des Seminars kann ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden. Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern sie weil Sie wollen! Weil‘s Spaß macht. Themen: Die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns, Alternativen des Denkens, Master- und Zahlensysteme, Gedächtnisrouten und -räume. 

Termin: Do. 21.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9150018 Digitaler Nachlass

Der digitale Nachlass geht uns alle an: Täglich hinterlassen wir - bewusst oder unbewusst - Spuren im Internet: Mailkonten, Einkäufe, Social Media Accounts wie Facebook, Instagram, Twitter & Co.
Viele Dienste können ohne eine Registrierung gar nicht mehr genutzt werden. Persönliche Daten und Bankverbindungen liegen auf zahlreichen Servern von Unternehmen verstreut. Wer kümmert sich darum, wenn wir es selbst nicht mehr tun können?
Die Referentin informiert über Möglichkeiten, die informationelle Selbstbestimmung auch dann noch zu realisieren, wenn andere es für uns tun müssen - in unserem Sinn. 

Termin: Mi. 03.04.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9150019 Diskussionskreis "Digitalisierung"

Zum Diskussionskreis "Digitalisierung" sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Referent Roland Ley führt Sie an verschiedene Themen heran und im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum diskursiven Austausch.
Inhaltevsind u.a.:
- Blockchain
- Bitcoin
- Autonomes Fahren 

Zeitraum: Mo. 25.02.2019 - Mo. 27.05.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9150020 Schlagfertigkeit - wirkungsvoll trainieren

Schlagfertigkeit ist die Kunst, die richtigen Worte zu finden. Sie lernen, spontaner mit Ihrer Sprache umzugehen und den aktiven Wortschatz spürbar zu erweitern, damit Sie auch in Belastungssituationen flüssig und treffend formulieren. Dadurch werden Sie mutiger, die passenden Worte zu sagen. Sie lernen, sich zu begeistern und trainieren den selbstbewussten Einsatz der Körpersprache, der Ihnen eine sichere und souveräne Ausstrahlung verleiht. Sie trainieren spritzige Antworten, die das Gegenüber verblüffen. 

Termin: Mi. 08.05.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9150026 Authentisch Führen - mich - meine Mitarbeiter*innen - mein Unternehmen

Entwickeln Sie einen authentischen Führungsstil, indem Sie Ihr eigenes Führungsverhalten reflektieren und Techniken und Wirkungsweisen lernen.

Führen ist eine komplexe Aufgabe, die Sie täglich vor neuen Herausforderungen stellt. In diesem Seminar arbeiten Sie intensiv an Ihren Führungsmethoden und Ihrem täglichen Führungsverhalten. Sie reflektieren und trainieren wichtige Techniken.
Mit dem Thema: "Selbst-/Rollenmanagement" als Grundlage des Führens werden wir uns beschäftigen; verbunden mit der Frage: wie geführt werden soll und wie Sie sich als Führungskräfte selbst in Ihrer Führungsrolle führen und verstehen.

Theorie Impulse
- Aufgabenfelder von Führung nach Ruth Simsa und Michael Patak
- Riemann-Thomann Kreuz – Teams führen
- Führungstheorien
Positionierung und Wirkungsweisen als Führungskraft
- Feedback geben und einholen
- Mitarbeitermotivationsgespräche führen
- Mitarbeiterkonfliktgespräche führen

Theorieimpulse, praktische Übungen und Reflexionseinheiten wechseln sich in diesem Seminar ab.
Das zweitägige Seminar wird mit der Einführung und Erprobung der Methode: Kollegiales Coaching beendet. 

Zeitraum: Mo. 13.05.2019 - Di. 14.05.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2