Skip to main content

Highlights im Fachbereich Arbeit und Beruf

Kommunikation auf Augenhöhe

Kommunikation auf Augenhöhe
- Workshop 1
Am Donnerstag, 06.06.2019 um 18:30 Uhr mit Matthias Dahms in der vhs-Künzelsau, Hermann-Lenz-Haus.

"Willst Du Recht haben oder glücklich sein?" Das ist eine der zentralen Fragen, der von Dr. Marshall Rosenberg entwickelten wertschätzenden Kommunikation. Sie wird auch als Sprache des Herzens, einfühlsame oder gewaltfreie Kommunikation (GfK) bezeichnet. Ein Großteil unserer Berufs- und Alltagsgespräche besteht darin, andere zu einem bestimmten Handeln zu bewegen oder sich zu rechtfertigen. Kern eines wertschätzenden Gesprächs auf Augenhöhe sind jedoch weder die Durchsetzungs- oder Überzeugungsfähigkeit, sondern die Bedürfnisse eines jeden Menschen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Assessment Center Training

montags ab 24.06.19 um 9 Uhr (2 x) mit Dr. Dieter Court, Personalberater im Haus der Bildung.

Wenn Sie zu einem Assessment Center eingeladen werden, haben Sie schon einiges erreicht:
Ihre Bewerbung dokumentiert ein erfolgreiches Studium und zeigt Ihre Fähigkeiten und Ihre Motivation. Ihre Zeugnisse sind analysiert worden und haben einer kritischen Prüfung standgehalten.
Vielleicht durften Sie Online-Tests zu Ihrer Intelligenz bewältigen, und möglicherweise haben Sie auch noch einen psychologischen Persönlichkeitstest geschafft.
Und jetzt das noch: das Unternehmen will Sie jetzt von Ihrer ganz Individuellen Seite kennen lernen:
 Erleben Sie, was AC konkret bedeutet und machen Sie wichtige berufsrelevante Selbsterfahrungen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Passende Stellen da finden, wo sonst niemand sucht

Am Donnerstag, 26.09.2019 um 9 Uhr mit Manfred Fock im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich an (Informationen siehe Kursbeschreibung).  

Nur jede dritte Stelle wird in Deutschland tatsächlich öffentlich ausgeschrieben. Bei der klassischen Suche in Zeitungen oder im Internet bleiben also nahezu zwei Drittel der Chancen auf eine „passende“ Stelle praktisch ungenutzt. Das muss nicht sein. Wer einen beruflichen Neuanfang machen möchte und weiß, wie der „verdeckte Arbeitsmarkt“ funktioniert, kann nicht nur da Stellen finden, wo sonst niemand sucht, sondern vor allem gezielt nach wirklich (!) passenden Jobs suchen. Im Workshop lernen Sie anhand praktischer Übungen und Beispiele, wie Sie Schritt für Schritt herausfinden, was Sie in Zukunft wirklich beruflich machen wollen und wie Sie dazu passende Stellen finden - auch ohne Bewerbungsunterlagen, Lebensläufe, endlose Suche im Internet und sogar ohne Vitamin B.

Weitere Informationen…