Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung,

Die gesellschaftliche Entwicklung zeigt, dass das lebenslange Lernen essentiell ist – auch im Berufsleben. Die sich stetig wandelnde Berufswelt bringt ständig neue Herausforderungen. Dabei stärkt die Weiterentwicklung von Kompetenzen und Fähigkeiten die persönliche Identität und bietet das Fundament der gesellschaftlichen Teilhabe.
Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Unser Kursprogramm setzt auf die Vermittlung von Fachkompetenzen, Softskills sowie auf abschlussbezogene Qualifizierungslehrgänge. Der kompetente Umgang mit Informationstechnologien und den Neuen Medien stellt einen weiteren Schwerpunkt dar. Veranstaltungen zu Querschnittsthemen, wie u.a. Rhetorik, Selbstmarketing, Kreativitätstrainings und Business-Sprachkurse runden unser Angebot ab.

Wir beraten und unterstützen Sie gerne.

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Kursbereiche >> Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung, >> Vorträge und Einzelveranstaltungen


Seite 1 von 1

1250007 Gestärkt aus dem Konflikt

Konflikte werden oft als störend und zum Teil verletzend erlebt, am liebsten gehen wir ihnen meist aus dem Weg. Doch sie gehören zum Alltag überall da, wo Menschen beruflich oder privat miteinander zu tun haben. Wie Sie mit Konflikten fruchtbar umgehen können und nicht mehr verärgert oder genervt reagieren ist Teil dieses Kurzworkshops. So dass Sie dem nächsten Konflikt gelassen begegnen. 

Termin: Mi. 17.11.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1250008 Algorithmen im Alltag

Die moderne Gesellschaft wäre ohne Algorithmen nicht denkbar. Obwohl das vielen Menschen nicht bewusst ist, prägen sie den Alltag nämlich mittlerweile in vielen unterschiedlichen Lebensbereichen. Jeder von uns ist davon konfrontiert, sei es über soziale Netzwerke oder Apps. Dieser Vortrag soll grundsätzlich vermitteln, was ein Algorithmus ist und warum der Schutz unserer Daten in enger Verbindung mit unserer digitalen Freiheit steht. 

Termin: Mi. 17.11.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1250015 Superhirn - Kopfrechnen wie mit dem Taschenrechner

Sie lernen verblüffende Kopfrechenticks mit deren Hilfe Sie schneller im Kopf rechnen können als mit einem Taschenrechner. Mit ein bisschen Übung können Sie vielleicht auch schneller rechnen als Sie sprechen können. Die aus Indien stammenden Rechenmethoden (vedische Mathematik) sind in unserem Kulturkreis noch relativ unbekannt, machen total viel Spaß und erhöhen das generelle Interesse an Mathematik um ein Vielfaches. Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Kopfrechen-Tricks. 

Termin: Do. 07.10.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1250016 Superhirn - Vokabel lernen im Sekundentakt

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge Helmut Lange hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars. Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten Vokabellern-Tricks. 

Termin: Do. 14.10.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1250017 5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis

Für alle die ihr Merk- und Denkvermögen optimieren wollen. Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt, der zum Thema Lernen und Gedächtnis mehrere Bestseller geschrieben hat. Schon während des Seminars kann ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden. Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern sie weil Sie wollen! Weil‘s Spaß macht. Themen: Die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns, Alternativen des Denkens, Master- und Zahlensysteme, Gedächtnisrouten und -räume. 

Termin: Sa. 23.10.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1250024 Deeskalationsstrategien im Beruf

Geschickt im Konflikt - Herausfordernde Situationen meistern!
Haltung zeigen, Durchsetzungsvermögen und Deeskalationsstrategien

In herausfordernden Situationen im Arbeitskontext mit Menschen sind klare Grenzen nötig ohne dabei die Beziehung zu gefährden.
Wie setze ich Regeln klar durch, was gehört zur Durchsetzungsfähigkeit? Wie wird deeskaliert, wo sind Grenzen? Wie schaffe ich eine Kultur des Hinschauens und schütze Betroffene? Wie führe ich Gespräche mit Personen, die Grenzen überschreiten und provozieren oder gar die Kontrolle verlieren? Wie kann ein Umgang mit Bedrohung und Gewalt aussehen? Wie bringe ich Beziehungsarbeit und Grenzsetzung zusammen? Und welche Rolle spielen dabei Körpersprache und Humor?

Neben vielen Methoden und Selbsterfahrungsanteilen für das eigene Repertoire und sichere Auftreten wird erarbeitet, wie Menschen sensibilisiert und zu Zivilcourage animiert werden können. Folgende Inhalte werden vermittelt:
• Deeskalationsstrategien und Konfliktkommunikation
• Klarheit, innere Haltung, Spontaneität und Humor im Konfliktfall
• Formen und Folgen von Bedrohung und Gewalt
• Körpersprache, Blick- und Raumverhalten
• Konfrontativ-wertschätzende Gesprächsführung
• Durchsetzungsfähigkeit
• Methoden für die Arbeit mit im Einzelsetting und mit Gruppen u.a. Vermittlung von Zivilcourage und Selbstbehauptung

Lars Groven
Dipl. Sozial-/Religionspädagoge
Anti-Aggressivitäts-/Coolness-Trainer
Fachpädagoge für Konfliktkommunikation
Master of Arts (Organisationsentwicklung, Beratung, Leitung),
Fachreferent Gewaltprävention und Deeskalation Stiftung gegen Gewalt an Schulen, Winnenden
Projektleitung der Stadt Stuttgart 

Termin: Mo. 22.11.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1251095 Kurzarbeitergeld - alles Wissenswerte

Kurzarbeitergeld- Auswirkungen im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung
In welcher Höhe wird Kurzarbeitergeld gezahlt und welche Auswirkungen hat die Kurzarbeit auf meine Rente? Kann ich eine Rehabilitation durchführen, während sich mein Betrieb in Kurzarbeit befindet?
Durch die aktuelle Lage der Wirtschaft und Gesellschaft ist das Thema Kurzarbeitergeld immer weiter in den Vordergrund gerückt. Die Covid-19-Pandemie hat uns vor zahlreiche Probleme gestellt und im Hinblick auf das Kurzarbeitergeld wurden zeitlich befristete Sonderregelungen eingeführt.
Die Beraterin der Deutschen Rentenversicherung informiert über das Thema, vermittelt Grundwissen und beantwortet Ihre Fragen. 

Termin: Do. 21.10.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

1256007 Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

Wie sollen Frauen fürs Alter richtig vorsorgen? Elternzeiten, Halbtagsjobs und geringere Entlohnung sorgen schon heute für weibliche Altersarmut. Es ist wichtig, das sich Frauen rechtzeitig gezielt und systematisch um ihre Altersvorsorge kümmern. Frauen werden im Schnitt sechs Jahre älter als Männer, haben aber im Alter oft nur die Hälfte von dem, was Männern finanziell zur Verfügung steht. Dass die gesetzliche Rentenversicherung vermutlich nicht reichen wird, ist kein Geheimnis. Damit Frauen bei der Rentenantragstellung keine böse Überraschung erleben und über rentenrechtliche Zeiten, auch unter dem Aspekt der Arbeitslosigkeit, informiert sind, bieten die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Schwäbisch Hall einen Fachvortrag zu diesem Themenkomplex.
Stefan Gundling von der Deutschen Rentenversicherung erklärt, welche Zeiten sich in der gesetzlichen Rentenversicherung auswirken und was bei Zeiten der Arbeitslosigkeit zu beachten ist. In seinem Vortrag geht es auch um sozialversicherungspflichtige Aspekte bei der Ausübung von Minijobs und sogenannten Midijobs (Beschäftigungen in der Gleitzone).
Des Weiteren haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit die Ausstellung „Minijob? Da geht noch mehr!“- „Chancen und Risiken des Minijobs“ zu besichtigen. 

Termin: Do. 25.11.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1256024 Herausfordernde Situationen in der Kinder- und Jugendarbeit meistern

Seminar für pädagogische Fachkräfte, Übungsleiter und alle Interessierten
In herausfordernden Situationen mit Kindern und Jugendlichen sowie mit deren Eltern sind eine klare Haltung, Durchsetzungsfähigkeit und klare Grenzen nötig ohne dabei die Beziehung zu gefährden.
Wie reagiert man angemessen auf Widerstände und Regelverstöße? Was gehört zur Durchsetzungsfähigkeit, Beziehungsarbeit und Grenzziehung? Wie wird bei Bedrohung und Gewalt deeskaliert, was ist präventive Deeskalation und wo sind dem Ganzen Grenzen gesetzt? Wie schaffe ich eine Kultur des Hinschauens und schütze Betroffene? Wie führe ich Gespräche in Akutsituationen und wie kann eine Wiedergutmachen aussehen? Wie bringe ich Beziehungsarbeit und Grenzsetzung zusammen? Und welche Rolle spielen dabei Körpersprache und Humor?
Neben vielen Methoden und Selbsterfahrungsanteilen für das eigene pädagogische Repertoire wird erarbeitet, wie Kinder und Jugendliche sensibilisiert und zu Zivilcourage animiert werden können. Folgende Inhalte werden vermittelt:

• Deeskalationsstrategien
• Klarheit, innere Haltung, Spontanität und Humor im Konfliktfall
• Formen und Folgen von Bedrohung und Gewalt
• Körpersprache, Blick- und Raumverhalten
• Konfrontativ-wertschätzende Gesprächsführung
• Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktkommunikation und Umgang mit Stress
• Methoden für die Arbeit mit Kindern und Jugendliche u.a. Vermittlung von Zivilcourage und Selbstbehauptung 

Termin: Di. 08.02.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 1