Außenstellen

Die Volkshochschule verfügt in sieben verschiedenen Ortschaften rund um Schwäbisch Hall über Außenstellen, so dass unser Weiterbildungsprogramm immer in Ihrer Nähe ist. Nachfolgend finden Sie die einzelnen Außenstellen im Überblick. Zum Programm der Außenstellen, Kontaktadressen und weitere Informationen klicken Sie auf den von Ihnen gewünschten Ort.

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Suchergebnis

Bei der Suche nach Außenstelle "Gaildorf" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 8 Nächste Seite keyboard_arrow_right

1211305 Die Geschichte des Weihnachtsliedes

Wann und wo sind unsere Weihnachtslieder entstanden? Was war der Anlass, wer waren die Verfasser und wer komponierte Melodien? Wie gehen wir heute mit diesem Liedgut um? Diese Fragen werden anhand der bekanntesten Weihnachtslieder erörtert und selbstverständlich werden auch viele Lieder gemeinsam gesungen. Bei Tee und Plätzchen wollen wir den Abend gemeinsam genießen. 

Termin: Do. 02.12.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1211306 Historische Stadtführung:Mausoleum/Armenhaus/Altes Rat

Im Mausoleum erfahren Sie wie Hermann Frasch (Schwefelkönig von Amerika) der Stadt die Grabkapelle gestiftet hat. Danach können die Gräber der Grafen Pückler-Limpurg, Bentink und Waldeck-Pyrmont besichtigt werden. Der Weg führt nun zum Armenhaus, das vom Armen-und Siechenhaus im Laufe der Zeit zu einem Ort der Einkehr wurde. Vorbei an den Weinterassen mit Erzählungen aus der "Guten Alten Zeit" geht es Richtung Stadtmitte zum Alten Rathaus. Wir besichtigen den ehemaligen Sitzungssaal und hören Geschichten über frühere Bürgermeister. Zum Abschluss im Alten Schloss, mit Besichtigung des Folterkellers, wartet der „Grusel-Lohn“, ein kleines Getränk zur Aufmunterung. 

Termin: Sa. 02.10.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1211307 Rauhnächte im historischen Gaildorf - Siebte Rauhnacht

In der Siebten Rauhnacht (30.12.) geht es um die Besinnung auf das vergangene Jahr und die Vorbereitung auf das neue Jahr. Was war gut, was weniger? Die Rauhnächte sind eine magische Zeit voller Märchen und alter Überlieferungen. Es gibt viele Rituale: z.B. das Räuchern der Wohnräume oder der Stallungen unserer Tiere. Wer möchte darf Räucherstäbchen mitbringen, um diese während der Geschichten an einem geeigneten Platz zu entzünden. Kommen Sie mit zu einem Rundgang in eine „andere Zeit“. 

Termin: Do. 30.12.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1211309 Rauhnächte im historischen Gaildorf -Zwölfte Rauhnacht

Die Zwölfte Rauhnacht (04.01.) ist die Hauptrauhnacht. Sie hören von Hexen und Dämonen in der Zeit des Mittelalters. Gibt es noch Fundstellen der alten Bräuche? Wir begeben uns auf Spurensuche an alten Gemäuern der Stadt. Lassen Sie sich überraschen! Der Nachtwächter behütet Sie, wenn Sie dabei in "geistige Nöte" kommen. Bei beiden Rauhnacht-Terminen gibt es zum Abschluss "Etwas um die Erzählungen zu verdauen". Die Führungen beginnen im Hof des Alten Schlosses und enden auch dort. 

Termin: Di. 04.01.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

1222314 Konzert mit Vivid Curls

Nach 18 Jahren voller Hingabe, Freude, Mut und Leidenschaft für ihre Musik sind die Vivid Curls, eine Rockröhre und ein lyrischer Mezzosopran, Inka Kuchler und Irene Schindele, heute in der süddeutschen Musikszene nicht mehr wegzudenkenden. Den beiden gelingt die Kombination von Anspruch und Inhalt mit wunderschöner Melodik und abwechslungsreichen Rhythmen. Viele ihrer Texte verfassen sie in der Allgäuer Mundart und verleihen ihnen einen ganz besonderen Anstrich. So entsteht eine Mélange aus Liedermachertum und Folkrockmusik, die den Zuhörer durch Authentizität verzaubert und inspiriert. 

Termin: Sa. 23.10.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

1222315 Konzert mit dem Quartett AireLatino

AireLatino goes Classic - Latin-Perkussion trifft klassische Melodien. Andrej Lebedev präsentiert mit seinem neu formierten Quartett die Essenz seiner jahrelangen Erfahrung in lateinamerikanischer Musik, Weltmusik und Klassik. Ihn begleiten hochkarätige Musiker: der preisgekrönte Violinist Gregor Hübner, sein Bruder Veit Hübner (Jazz-Kontrabassist) sowie Jerome Goldschmidt als Perkussionist. Freuen Sie sich wie Tschaikowskys Schwäne im Rhythmus der Salsa tanzen, wie aus Rachmaninovs Vocalise ein brasilianischer Choro wird oder wie sich Mozarts 40ste in Bossa-Nova verwandelt. Die Arrangements sind rhythmisch, jazzig, einfühlsam und ausdrucksstark. 

Termin: Sa. 13.11.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

1222319 Rendevous im Tanzpalast - Salonkapelle Sternenglanz

Willkommen in den Goldenen Zwanzigern-einer musikalischen Reise voller Nostalgie. Lassen Sie sich in die Welt der glamourösen Varietés und Tanzlokale verführen, in eine Zeit, in der Schellackplatten und Tonfilme der letzte Schrei waren. Genießen Sie einen Abend mit schmissigen Schlagern, frechen Texten, mitreißenden Arrangements und schwelgerischen Melodien. Zehn Musikerinnen und Musiker dürfen Sie mit ihrem Temperament und Esprit ebenso begeistern wie mit virtuosem Spiel und dem gewissen Augenzwinkern. 

Termin: Do. 06.01.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1227301 Multivisionsvortrag "Berge" mit Andreas Eller

Andreas Eller präsentiert in seiner neuen Fotoreportage ein Land, das sich vor allem auf das Wesentliche konzentriert: große Wildnis mit Weite und Stille. Die Reise führt in die hügelige Hauptstadt Schottlands, nach Edinburgh, weiter durch das Hochland zum sagenumwobenen Loch Ness, nach Inverness und zum nördlichsten Punkt. Zu sehen sind weite Küstenlandschaften mit Leuchttürmen, Cape Wrath, den Old Man of Stoer sowie die Passstraße nach Applecross. Und was wäre Schottland ohne seine Inseln: Skye, Raasay, die Äußeren Hebriden, Lewis, Harris, Uist und Barra. Und zum Schluss, nach der Besteigung des höchsten Berges Großbritanniens, kann man noch die starken Männer bei den Highland Games in Gourock bestaunen. 

Termin: Do. 04.11.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1227302 Genussvolle Weinprobe mit Winzermeister Frank Hornung

Ob scharfes Curry, sinnliche Muskatblüte, arabische oder orientalische Gewürzmischungen -
Eine geschmackliche Vielfalt verschiedener Gewürze werden bei diesem
spannenden und raffinierten Thema mit Rot- und Weißweinen aus aller Welt kombiniert.
Wenn man Wein zum Essen genießen möchte, kommt man nicht umhin, sich mit den
aromatischen und geschmacklichen Einflüssen von Gewürzen auseinander zu setzten.
Mit der richtigen Weinauswahl verstärken sich sämtliche Aromen zu einer besonderen Gaumenfreude. 

Termin: Fr. 05.11.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1227303 Genussvolle Weinprobe mit Winzermeister Frank Hornung

Ob scharfes Curry, sinnliche Muskatblüte, arabische oder orientalische Gewürzmischungen -
Eine geschmackliche Vielfalt verschiedener Gewürze werden bei diesem
spannenden und raffinierten Thema mit Rot- und Weißweinen aus aller Welt kombiniert.
Wenn man Wein zum Essen genießen möchte, kommt man nicht umhin, sich mit den
aromatischen und geschmacklichen Einflüssen von Gewürzen auseinander zu setzten.
Mit der richtigen Weinauswahl verstärken sich sämtliche Aromen zu einer besonderen Gaumenfreude. 

Termin: Fr. 12.11.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 8 Vorwärts, Schnelltaste 2