Skip to main content

Highlights im Fachbereich Wirtschaft, Arbeit, Digitalisierung

Perfektionsfalle @home

Onlinekurs am Mittwoch, 30.09.2020 von 18:00 bis 22:00 Uhr mit Elke-Maria Rosenbusch M. A.

"Ich muss immer mindestens 100%"
Der Kurs stellt die unterschiedlichen Arten von Perfektionismus vor und das, wohin er führen kann: in Erschöpfung und Burnout. Denn Perfektionismus ist ein ständiger Antreiber, der keine Zufriedenheit kennt. Doch wie kann ein Ausstieg aus der selbstauferlegten und nicht ressourcenorientierten Verpflichtung zur Höchstleistung aussehen? Welche Kraut gegen Perfektionismus gewachsen ist, vermittelt das Webinar mit Input und interaktiven Elementen. Denn das ParetoPrinzip alleine ist gegen Perfektionismus keine ausreichende Lösung. Es braucht Methoden, um weniger Leistungsdruck und mehr Gelassenheit, weniger Anspannung und mehr Entspannung, weniger Eigenleistung und mehr sinnvolle Delegation kennenzulernen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Smartphones und Tablet-PCs

- für Einsteiger*innen @home

Onlinekurs am Montag, 05.10.2020 von 14:30 bis 17:30 Uhr mit Erich Wolf in der vhs.cloud. Weitere Informationen und Anmeldung…

Onlinekurs am Montag, 16.11.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr mit Erich Wolf in der vhs.cloud. Weitere Informationen und Anmeldung…

Onlinekurs am Mittwoch, 09.12.2020 von 14:30 bis 17:30 Uhr mit Erich Wolf in der vhs.cloud. Weitere Informationen und Anmeldung…

Sie stehen kurz vor dem Kauf eines Smartphone, Tablet-PC oder Phablet oder haben sich erst kürzlich ein solches Gerät angeschafft und sind sich über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten noch nicht im Klaren?
Der Kurs zeigt Ihnen, wie Sie ein solches Gerät mittels Apps sinnvoll und vielfältig nutzen. Lassen Sie sich begeistern von den Möglichkeiten, die diese kleinen Alleskönner bieten. Den Teilnehmern wird durch zahlreiche Beispiele und Veranschaulichungen die Welt der Smartphones, Tablet-PCs und Phablet eröffnet.

 

Smalltalk? Kein Problem!

Am Dienstag, 06.10.2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr mit Matthias Dahms in der VHS Crailsheim.

Sie möchten geschäftlich oder privat mit Fremden leichter ins Gespräch kommen? Sie wollen Ihr Gegenüber näher kennen lernen, eine angenehme Gesprächsatmosphäre aufbauen, Verbindungen knüpfen und Geschäfte anbahnen? Wir werden Strategien aufzeigen, mit denen Sie aus einem allgemeinen Thema heraus ein interessantes Gespräch beginnen können. Sie werden trainieren, ansprechend von Ihren Fähigkeiten und Leistungen zu erzählen. Und Sie werden lernen, kommunikative Verhaltensweisen gezielt einzusetzen, damit sich Menschen in Ihrer Gegenwart wohl fühlen, den Kontakt zu Ihnen suchen und ausbauen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Deeskalationsstrategien im Beruf

Am Dienstag, 06.10.2020 von 09:00 bis 16:30 Uhr mit Lars Groven, Dipl. Sozial-/Religionspädagoge; Fachpädagoge für Konfliktkommunikation; Master of Arts im Haus der Bildung.

In herausfordernden Situationen im Arbeitskontext mit Menschen sind klare Grenzen nötig ohne dabei die Beziehung zu gefährden. Wie setze ich Regeln klar durch, was gehört zur Durchsetzungsfähigkeit? Wie wird deeskaliert, wo sind Grenzen? Wie schaffe ich eine Kultur des Hinschauens und schütze Betroffene? Wie führe ich Gespräche mit Personen, die Grenzen überschreiten und provozieren oder gar die Kontrolle verlieren?
Neben vielen Methoden und Selbsterfahrungsanteilen für das eigene Repertoire und sichere Auftreten wird erarbeitet, wie Menschen sensibilisiert und zu Zivilcourage animiert werden können. Folgende Inhalte werden vermittelt:
•    Deeskalationsstrategien und Konfliktkommunikation
•    Klarheit, innere Haltung, Spontanität und Humor im Konfliktfall
•    Körpersprache, Blick- und Raumverhalten
•    Konfrontativ-wertschätzende Gesprächsführung
•    Durchsetzungsfähigkeit
•    Methoden für die Arbeit mit im Einzelsetting und mit Gruppen

Weitere Informationen und Anmeldung…

Sprachausgabe-Apps

Am Mittwoch, 07.10.2020 jeweils von 17:00 bis 18:00 Uhr (6 x) mit Eckhard Haußer, Kommunikationspädagoge LUK im Haus der Bildung.

Für Menschen mit Einschränkungen in der Kommunikation. Mit Hilfe von Tablet-PC und Sprachausgabe-Apps (sogenannte Talker) können Menschen mit Einschränkungen im Sprechen alternativ kommunizieren und so wieder mehr Teilhabe erlangen. Nutzer*innen und deren Begleitpersonen werden in diesem Kurs in der Handhabung der entsprechenden Apps wie z.B. Metatalk oder GoTalkNow angeleitet und können sich über eigene Erfahrungen austauschen. Für die Betriebssysteme iOS und Android.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

MAC für Einsteiger*innen

Ab Mittwoch, 07.10.2020 jeweils von 19:15 bis 20:45 Uhr (8 x) mit Oliver Mezger im Haus der Bildung.

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die auf das Apple Mac-OS-X Betriebssystem einsteigen oder umsteigen wollen. Sie erhalten eine Einführung in das klassische Mac-OS-X Betriebssystem für z.B. iMac, MacBook usw. Sie lernen die Systematik und Logik des Dateisystems, der vielfältigen Systemeinstellungen und der Benutzerverwaltung dieses benutzerfreundlichen Betriebssystems kennen. Systemwartung, Updates und Datensicherung werden zur Routine.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Emotionale Intelligenz

Am Freitag, 09.10.2020 von 14:00 bis 20:00 Uhr mit Sibylle Horger-Thies, Dipl. Pädagogin im Haus der Bildung.

Inhalt: Die Teilnehmer setzen sich mit den Grundlagen der emotional erfolgreichen Gesprächsführung auseinander. Sie festigen ihre Fähigkeiten im Kommunikationsverhalten. Sie können sich im Gespräch sicher und konstruktiv verhalten. Ausgewählte Techniken der Gesprächsführung werden angewandt.

Ziele: Signale der Körpersprache erkennen, verstehen und nutzen, durch die emotionale Analyse des Kommunikationsprozesses kompetenter im Umgang mit den verschiedenen Gesprächspartnern werden Methoden: praktische Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit, Visualisierung der Lerninhalte.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Silver Surfer

Ab Freitag, 09.10.2020 jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr (5 x) mit Martin Weis im Haus der Bildung.

Die Kurse unterstützen Senioren, die bereits Computer und Internet nutzen, beim Erlernen eines selbstbewussten und sicheren Umgangs mit dem Internet.

Modul 1: Wie man das Internet nutzt am 09.10.2020.
Kaum ein Medium bietet mehr Möglichkeiten in seiner Nutzung als das Internet. um das Internet sicher nutzen zu können, ist es sinnvoll, grundlegende Strukturen zu kennen.
Weitere Informationen…
Zur Anmeldung…

Modul 2: Unterhaltungsmöglichkeiten im Internet am Freitag, 16.10.2020.
Das Web 2.0 zeichnet sich durch eine Vielzahl von Mitmach- und Unterhaltungsmöglichkeiten aus. Weitere Informationen...
Zur Anmeldung…

Modul 3: Wie man Risiken im Netz vermeidet am Freitag, 23.10.2020.  
Um sich sicher im Internet zu bewegen, ist es wichtig, mögliche Gefahren zu kennen. Weitere Informationen...
Zur Anmeldung…

Modul 4: Handy, Smartphone und Co. am Freitag, 06.11.2020.    
Lange schon wird das Mobiltelefon nicht mehr nur zum Telefonieren genutzt. Neue Entwicklungen wie das Smartphone erlauben es uns, mobil ins Internet zu gehen. Weitere Informationen...
Zur Anmeldung…

Modul 5: Was das mobile Internet mit sich bringt am Freitag, 13.11.2020.
Um in die Welt des mobilen Internets einzutauchen, steht eine Vielzahl an internetfähigen mobilen Geräten zur Auswahl. Welche das sind und welche technischen Besonderheiten die mobilen Alltagshelfer haben, zeigt dieses Modul auf.
Weitere Informationen...
Zur Anmeldung…

Anmeldung nur mit allen Modulen hier!

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Am Mittwoch, 14.10.2020 von 19:00 bis 21:00 Uhr mit Emel Keremoglu, Rechtsanwältin im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Viele Unternehmer kennen das Problem: Sie finden einfach keine geeigneten Fachkräfte. Dies soll sich ab März 2020 ändern. Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz sollen Fachkräfte aus Drittstaaten leichter in Deutschland arbeiten dürfen. Der Vortrag soll einen allgemeinen Überblick über das Recht zur Beschäftigung von Drittstaatsangehörigen verschaffen und die Neuerungen und Erleichterungen durch das Fachkräfteeinwanderungsgesetz darstellen. Praxisnah wird die Referentin die wichtigsten Möglichkeiten und Voraussetzungen der Einwanderung zum Zweck der Beschäftigung vermitteln.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Ihre Daten in der Google Cloud

Onlinekurs am Montag, 12.10.2020 von 14:30 bis 17:30 Uhr mit Erich Wolf in der vhs.cloud.

Der Speicher Ihres Smartphones ist voll, was tun? In diesem Workshop werden wir gemeinsam Lösungen mit Hilfe der kostenlosen Google Cloud erarbeiten. Sie lernen, wie Sie Ihre Fotos auf dem Smartphone bei Google speichern, Alben anlegen und mit Freunden teilen, Kontakte sicher anlegen und synchronisieren und einen Kalender verwalten.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Meine Bits und Bytes - Grundlagen der Programmierung

ab 16 Jahren

Ab Freitag, 16.10.2020 jeweils von 18:00 bis 20:30 Uhr (6x) mit Chris Anders im Haus der Bildung.

Lernen Sie die Grundlagen der Desktopprogrammierung mithilfe der Sprache C#. Von der Programmierung eines einfachen Terminals bis hin zu einer Grafischen Benutzeroberfläche mithilfe der .Net Technologien WinForms und WPF.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Smartphones und Tablet-PCs

- für Erfahrene

Am Montag, 19.10.2020 von 14:30 bis 17:30 Uhr mit Erich Wolf in der vhs.cloud. Weitere Informationen und Anmeldung…

Am Montag, 23.11.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr mit Erich Wolf in der vhs.cloud. Weitere Informationen und Anmeldung…

Sie haben ein Smartphone, Tablet-PC oder ein Phablet mit Android Betriebssystem und möchten dieses Gerät startklar und einsatzbereit machen? Sie bekommen einen Überblick über die vielseitige Benutzeroberfläche Ihres Gerätes und lernen, diese für Ihre Bedürfnisse anzulegen. Sie erfahren, wie man die wichtigsten Einstellungen vornimmt, wie man ein Googlekonto anlegt und es mit dem eigenen Gerät verknüpft. Wir werfen einen Blick auf gängige Apps und wie Sie diese aus dem Play-Store erhalten.

 

Kluges Reagieren auf Beschwerden

Am Freitag, 23.10.2020 von 14:00 bis 20:00 Uhr mit Sibylle Horger-Thies, Dipl. Pädagogin im Haus der Bildung.

Inhalt: Beschwerden sind ein zwar unangenehmer aber notwendiger Teil der Arbeit. Meistern Sie Beschwerden mit einfachen Techniken leichter. Vermeiden Sie dabei Stress. Über das eigene Kommunikationsverhalten können Sie Beschwerdegespräche steuern und lösen. Ziele: Hinterfragung der eigenen Sichtweise und der inneren Einstellung. Verständnisblockaden abbauen und Beschwerden gleichzeitig sachbezogen und einfühlsam lösen können. Methoden: exemplarische Bearbeitung von Beschwerden, individuelle Übungen des klugen Umgangs, Visualisierung der Lerninhalte

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Mathematik für das Abitur

(berufliche Gymnasien)

Ab Freitag, 23.10.2020 jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr (5 x) mit Christin Throm im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung…

Ab Montag, 04.01.2021 jeweils von 9:00 bis 14:00 Uhr (3 x) mit Christin Throm im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung…

Ab Freitag, 12.02.2021 jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr (5 x) mit Christin Throm im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung…

Schwerpunkt berufliche Gymnasien.
Zur Vorbereitung auf das Abitur werden in diesem Kurs die Themen aus Analysis, analytischer Geometrie etc. wiederholt und vertieft. Dabei geht es nicht um das Vorrechnen, sondern um Hilfestellung für das eigene logische, abstrakte und mathematische Denken. An Hand von konkreten Aufgaben sollen Lösungswege erarbeitet werden.

Mathematik für das Abitur

(allgem. Gymn.)

Ab Mittwoch, 28.10.2020 jeweils von 13:00 bis 16:00 Uhr (5 x) mit Christin Throm im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung…
 
Ab Freitag, 08.01.2021 jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr (3x) mit Christin Throm im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung…

Ab Donnerstag, 18.02.2021 jeweils von 9:00 bis 14:00 Uhr (4 x) mit Christin Throm im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung…

Schwerpunkt allgemeine Gymnasien
Zur Vorbereitung auf das Abitur werden in diesem Kurs die Themen aus Analysis, analytischer Geometrie etc. wiederholt und vertieft. Dabei geht es nicht um das Vorrechnen, sondern um Hilfestellung für das eigene logische, abstrakte und mathematische Denken. An Hand von konkreten Aufgaben sollen Lösungswege erarbeitet werden.

Methoden der Ideenfindung

Am Freitag, 30.10.2020 von 14:00 bis 20:00 Uhr mit Sibylle Horger-Thies, Dipl. Pädagogin im Haus der Bildung.

Inhalte: Die Teilnehmenden erkennen vorhandene Kreativitätsblockaden und entwickeln Möglichkeiten, sie abzubauen. Persönlichkeitsmerkmale und Verhaltensweisen kreativer Individuen Unterschiede der Ideenfindungsphasen. Vorstellung einiger ausgewählter Methoden Ziele: das eigene Kreativitätspotenzial erschließen und fördern, einige ausgewählte Methoden kennenlernen und anwenden können Methoden:  praktische Übungen und Anwendung von Methoden der Ideenfindung, Einzel- und Gruppenarbeit, Visualisierung der Lerninhalte

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Knigge für Kids

Am Freitag, 30.10.2020 von 10:00 bis 14:00 Uhr mit Gudrun Weichselgartner- Nopper im Hotel Hohenlohe.

Wie verhalte ich mich richtig im Umgang mit anderen und im Restaurant? Wir trainieren Umgangsformen direkt vor Ort: Begrüßung und Verabschiedung, bekannt machen und vorstellen, duzen und siezen, fragen, bitten, danken, entschuldigen, Distanz und Taktgefühl, Pünktlichkeit und Rücksicht.

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Network-Marketing

Am Samstag, 31.10.2020 von 10:00 bis 13:00 Uhr mit Peter Henning im Haus der Bildung.

Das Geschäft des 21. Jahrhunderts. Networkmarketing boomt. Der Begriff ist in aller Munde.
Wer aus der klassischen Arbeitswelt ausbrechen und zur Freiheit aufbrechen will, für den scheint Network-Marketing die perfekte Lösung. Doch was genau ist Network- oder Multi-Level-Marketing (MLM) eigentlich? Ist das Vertriebsmodell vielleicht ein illegales Schneeballsystem? Ist es ein Pyramidensystem, wo nur die Obersten reich werden? Wie finde ich ein seriöses Unternehmen? Wie habe ich Erfolg mit Network-Marketing? Und was hat das Ganze mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun? Diese und weitere Fragen werden im Seminar beantwortet. Das Seminar richtet sich an alle, die schon mal von Network-Marketing gehört haben und sich nun genauer informieren wollen; an alle, die eine Karriere im Network starten wollen sowie an diejenigen, die bereits MLM betreiben und Tipps und Tricks zum Geschäftserfolg erhalten möchten.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Cyberrisken (er)kennen und minimieren

für Freiberufler und Selbstständige

Online am Mittwoch, 04.11.2020 von 18:30 bis 20:30 Uhr mit Roland Reckerzügl, Risikomanager.

Was würde passieren, wenn ich mit Ihrer Telefonnummer bei einem Ihrer Kunden anrufen würde?
Woran erkenne ich ob eine Mail vom angegeben Absender stammt, ein Link wirklich zur angegeben Seite führt oder eine Internetseite „echt“ ist. Wie nutze ich starke Passwörter, die ich mir merken kann? Diese und weitere Themen schauen wir uns in diesem interaktiven Workshop an.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Job & Glück, geht das?

Am Donnerstag, 05.11.2020 von 16:30 bis 20:30 Uhr mit Petra Sassen im Haus der Bildung.

Entdecken Sie an diesem Nachmittag, wie Sie mit praktischer Portfolioarbeit Ihrem Job und Alltag mit mehr Freude, Stolz, Inspiration, Dankbarkeit und Hoffnung begegnen können. Inhalte sind u.a.: soziale und mentale Stärkung, Selbstwirksamkeit, Selbstregulierung, „Fülle“ des Lebens. Vermittelt wird u.a. auch wie daraus Potential entwickelt, das eigene Leben gestaltet und andere Menschen im Umfeld motiviert werden können. Mit Übungen und Techniken kann der Persönlichkeitsentwicklungsprozess angestoßen werden.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Nebenberuflich erfolgreich selbstständig

Am Samstag, 07.11.2020 von 9:00 bis 17:00 Uhr mit Dr. Thomas Krapp im Haus der Bildung.

Sie planen einen Wechsel in eine selbstständige bzw. freiberufliche Tätigkeit? Diese Entscheidung ist für viele Menschen nicht leicht zu treffen, oft stellt schon der Übergang eine Herausforderung dar. Eine Möglichkeit ist es, nebenberuflich in eine spätere Selbstständigkeit zu wechseln. Wir informieren anhand typischer Praxisbeispiele über Wege in die Selbstständigkeit, Gründe für Erfolg und Misserfolg, Anmeldung der Tätigkeit, Unternehmensformen, Rechnungswesen und Finanzierungsarten sowie den Umgang mit Banken.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Welches Berufsfeld passt zu meiner Persönlichkeit?

Ab Samstag, 07.11.2020, jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr (2 x) mit Klaus Günter Hohenberg, Dipl. Psychologe im Haus der Bildung.

Berufseignungsseminar mit Test für Gymnasiasten / Realschüler / Umschüler: Nur ein Beruf, der mit der eigenen Persönlichkeits- und Berufsinteressenstruktur übereinstimmt, kann auf Dauer Arbeitszufriedenheit, die Grundlage für Leistung und Erfolg schaffen. Im Seminar sollen auf der Grundlage psychologischen Fachwissens Entscheidungen zur eigenen Berufswahl vorbereitet werden: Ein Blick auf Persönlichkeitsstile und psychologische Tests schaffen eine Beurteilungsgrundlage. Sie erhalten zudem Hinweise mit denen Sie sich eigenständig weiter informieren können. Die Testergebnisse können Bewerbungen beigelegt werden und erhöhen die Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Der Kurs unterscheidet sich von der Berufsberatung der Arbeitsagentur durch seinen Schwerpunkt Persönlichkeit statt Leistungsdiagnostik.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Schlagfertigkeit - wirkungsvoll trainieren

Am Freitag, 13.11.2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr mit Matthias Dahms in der VHS Crailsheim.

Schlagfertigkeit ist die Kunst, die richtigen Worte zu finden. Sie lernen, spontaner mit Ihrer Sprache umzugehen und den aktiven Wortschatz spürbar zu erweitern, damit Sie auch in Belastungssituationen flüssig und treffend formulieren. Dadurch werden Sie mutiger, die passenden Worte zu sagen. Sie lernen, sich zu begeistern und trainieren den selbstbewussten Einsatz der Körpersprache, der Ihnen eine sichere und souveräne Ausstrahlung verleiht. Sie trainieren spritzige Antworten, die das Gegenüber verblüffen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Podcast-Talk Event

"So ist das Leben"

Am Samstag, 14.11.2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr mit Kim Hoss, Steffen Geldner und Jana Huhn in der Hospitalkirche. Mit Abendkasse.

Let's talk about life, Baby. Im Podcast "So ist das Leben" sprechen Kim Hoss und Steffen Geldner mit Jana Huhn (Instagram-Influencerin mit 109 Tsd. Followern) über ihr Leben.

Jana Huhn ist gelernte Krankenschwester und hat auf Instagram eine Plattform gefunden, um sich auszudrücken. Sie redet über Selbstliebe, den Weg des Findens, über die Liebe, über ihre Träume, Beziehungen und über ihre wilde Gedankenwelt. Sie möchte den Menschen einfach ein gutes Gefühl geben und inspirieren. Ach ja, neuerdings töpfert sie und wer mehr über das Influencerleben von Jana Huhn alias Kopfbisfuss erfahren möchte, darf diesen Event nicht verpassen.

Der Kult-Podcast "So ist das Leben" findet an diesem Abend hier in Hall in der Hospitalkirche als Live-Event, statt.
Wer ist eigentlich Kim Hoss?
Kim ist Kommunikationsdesignerin, Fotografin, Bloggerin und Podcasterin aus Stuttgart. Vielseitigkeit, Farbe, Authentizität, Herz und Humor – das bekommt man, wenn Kim Hoss draufsteht!

Wer ist eigentlich Steffen Geldner?
Steffen ist Dozent an Hochschulen in Europa und den USA, sein Schwerpunkt liegt auf digitalem Musikmarketing. Zudem gibt er Social Media Workshops und ist beratend tätig – immer mit dem Fokus auf der Musikbranche. An der Popakademie Baden-Württemberg war er sechs Jahre lang als Projektmanager für digitale Innovation tätig und hat dort u.a. das Curriculum mit dem digitalen Schwerpunkt weiterentwickelt und das Future Music Camp durchgeführt. Mittlerweile ist er Geschäftsführer eines Labels und als Musikmanager tätig, sein Schwerpunkt liegt auf Pop und Klassik.

Weitere Informationen…

5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis

Am Dienstag, 17.11.2020 von 9:00 bis 16:30 Uhr mit Helmut Lange in der vhs-Künzelsau.

Für alle die ihr Merk- und Denkvermögen optimieren wollen. Sie bekommen faszinierende Gedächtnistechniken von dem professionellen Andragogen Helmut Lange vermittelt, der zum Thema Lernen und Gedächtnis mehrere Bestseller geschrieben hat. Schon während des Seminars kann ihre Merkfähigkeit um 300% gesteigert werden. Danach werden Sie nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern weil Sie wollen! Weil‘s Spaß macht. Themen: Die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns, Alternativen des Denkens, Master- und Zahlensysteme, Gedächtnisrouten und -räume.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Rhetorik: Mit Worten überzeugen

Am Mittwoch, 18.11.2020 von 18:30 bis 21:30 Uhr mit Matthias Dahms im Haus der Bildung.

Wer in Reden und Präsentationen überzeugend, sicher und sprachlich geschickt auftritt, erreicht seine beruflichen Ziele leichter. Gestalten Sie den Spannungsbogen so, dass das Publikum emotional berührt ist und der Funke der Begeisterung überspringt. Besseres Argumentieren und sicheres Auftreten steigern Ihre Überzeugungskraft. Ihr körpersprachlicher Ausdruck wird selbstbewusster. Lernen Sie, einen wirkungsvollen Einstieg zu finden, mit Blackout und Störungen souverän umzugehen sowie den Umgang mit Einwänden.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Cyberrisken (er)kennen und minimieren

für Mitarbeiter im Homeoffice

Online am Mittwoch, 18.11.2020 von 18:30 bis 20:30 Uhr mit Roland Reckerzügl, Risikomanager.
 
Um Sie beim sicheren Arbeiten aus dem Home-Office zu unterstützen, haben wir ein Info- und Trainingspaket rund um das Thema sicheres „remote working“ zusammengestellt. Selbstverständlich steht auch ausreichend Zeit für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Automatisierung und deren Auswirkungen

Am Donnerstag, 19.11.2020 von 19:00 bis 22:00 Uhr mit Dr. Dario Cords im Haus der Bildung.

auf Wohlstand, Beschäftigung und Ungleichheit.
Automatisierung ist eine Form der technologischen Entwicklung, welche definitionsgemäß Arbeit in gewissen Bereichen ersetzt. Eine Erhöhung der Nachfrage nach automatisiert hergestellten Gütern/Dienstleistungen führt somit zu keinen positiven Beschäftigungseffekten im jeweiligen Produktionsprozess. In diesem Kurs analysieren wir die Auswirkungen der Automatisierung.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Fit für die Bewerbungsphase

Am Samstag, 21.11.2020 von 09:30 bis 14:30 Uhr mit Britta Sander im Haus der Bildung.

Sie überlegen, ob Sie sich beruflich noch einmal verändern wollen, bzw. sind auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle und merken, dass diese ganze Bewerbungssituation Sie nervös macht. In unserem Kurs wollen wir uns mit den Themen Strategien der Suche nach offenen Stellen, prinzipielle Gestaltung von Bewerbungsunterlagen sowie Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche intensiv auseinandersetzen, um Ihnen in der Bewerbungsphase mehr (Selbst-)Sicherheit zu geben.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Brückenteilzeit und Rechte

von Teilzeitbeschäftigten und Minijobbern

Am Mittwoch, 25.11.2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr mit Nikolaos Sakellariou, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht im Haus der Bildung.

Immer mehr Menschen arbeiten in Teilzeit aus den unterschiedlichsten Gründen. Seit Anfang 2019 gibt es die Brückenteilzeit. Bislang sah der Gesetzgeber lediglich einen Anspruch auf unbegrenzte Teilzeitarbeit vor - ohne ein Rückkehrrecht in Vollzeit. Das ist seit jetzt anders: Im Teilzeit- und Befristungsgesetz ist seitdem die Brückenteilzeit verankert. Arbeitnehmer haben nun das Recht, für einen bestimmten Zeitraum ihre Arbeitszeit zu verkürzen. Damit setzen Union und SPD ein Projekt aus ihrem Koalitionsvertrag um. Die Rückfahrkarte in den früheren Job ist allerdings nicht für jeden machbar. Erfahren Sie alles was Sie beachten müssen.

Weitere Informationen…

Keine Angst vor dem PC

Am Samstag, 05.12.2020 von 09:30 bis 16:00 Uhr mit Ernst Glockzin im Haus der Bildung.

Neugierig sind Sie schon, aber so richtig trauen Sie sich nicht heran an den Computer? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie. Kursinhalte sind beispielsweise: Was geschieht beim Ein- und Ausschalten? Was sind eigentlich Programme? Wie schreibe ich einen Brief? Wie komme ich ins Internet? Welche Möglichkeiten bietet E-Mail? Hilfe, jetzt ist alles weg - was tun? Wie behalte ich den Überblick?

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Sicher ins Internet für Senioren

Ab Dienstag, 08.12.2020, jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr (2 x) mit Ernst Glockzin im Haus der Bildung.

Sie haben erste einfache PC-Grundkenntnisse (z.B. durch den Kurs "PC für Einsteiger") und möchten jetzt das Internet als Informationsquelle und E-Mail zur Kommunikation nutzen. Kursinhalte sind u.a.: Aufbau und Funktionsweise des Internets; Wie komme ich ins Internet? Arbeiten mit einem Browser (z.B. Internet Explorer); E-Mail und Anlegen einer E-Mail-Adresse; Benutzerkonten und Passwörter; Suchmaschinen; Auskünfte und Angebote einholen und worauf sollte ich dabei achten? Welche Risiken gibt es im Internet?

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Lernen ab der Pubertät

Am Dienstag, 08.12.2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr mit Alexander Kufner im Haus der Bildung.

Wie bekomme ich mein pubertierendes Kind zum Lernen? Was tun, wenn`s trotz Lernen nicht klappt? Der junge Referent weiß aus persönlicher Erfahrung, wie es als Schulversager ist und wie man zum Preisträger wird: Es kommt nicht darauf an, WIE VIEL man lernt. Es kommt darauf an, WIE man lernt. So erzählt er, was ihm damals geholfen hat und welche Rolle seine Eltern spielten. Anschließend gibt er noch einige praktische Tipps.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Mathematik für die Realschulprüfung

(Weihnachtsferien)

Montag, 04.01.2021 bis Freitag, 08.01.2021, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr mit Michael Mulfinger im Haus der Bildung.

In diesem Kurs werden die Themen und Schwerpunkte wiederholt und vertieft, die Gegenstand der Abschlussprüfung in der Realschule sind.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Berufliche Stressfaktoren

Am Montag, 11.01.2021, jeweils von 19:30 bis 22:00 Uhr (4 x) mit Britta Sander im Haus der Bildung.

Sie fühlen sich gestresst? Sie ärgern sich, dass am Ende des Tages noch so viele Aufgaben auf Ihre Erledigung warten? Sie fragen sich, warum Sie sich ständig mit einer Person missverstehen - und woher all diese Konflikte kommen? In diesem Kurs wollen wir das Phänomen Stress grundsätzlich beleuchten und auf unterschiedlichen Ebenen Erkenntnisse und Ideen für neue Verhaltensweisen erlangen. Die Themen der Abende sind:
1. Grundsätzliches zu Stress und unserem Umgang damit.
2. Zeit- und Selbstmanagement für entspannte Aufgabenerledigung.
3.  Grundlagen der Kommunikationstheorie, insb. die 4 Seiten einer Nachricht.
4. Grundsätzliche Gedanken zu Konflikten und Konfliktbewältigung

Weitere Informationen und Anmeldung…

Herausfordernde Situationen in Beruf und Alltag

Am Dienstag, 12.01.2021 von 9:00 bis 16:30 Uhr mit Lars Groven, Dipl. Sozial-/Religionspädagoge; Fachpädagoge für Konfliktkommunikation; Master of Arts im Haus der Bildung.

In herausfordernden Situationen mit Menschen im Arbeitskontext sind klare Grenzen nötig, ohne dabei die Beziehung zu gefährden. Wie setze ich Regeln klar durch, was gehört zur Durchsetzungsfähigkeit? Wie wird deeskaliert, wo sind Grenzen? Wie schaffe ich eine Kultur des Hinschauens und schütze Betroffene?
Neben vielen Methoden und Selbsterfahrungsanteilen für das eigene Repertoire und sicheres Auftreten wird erarbeitet, wie Menschen sensibilisiert und zu Zivilcourage animiert werden können. Folgende Inhalte werden vermittelt: Deeskalationsstrategien und Konfliktkommunikation; Formen und Folgen von Bedrohung und Gewalt; - Körpersprache, Blick- und Raumverhalten; konfrontativ-wertschätzende Gesprächsführung; Durchsetzungsfähigkeit.
Lars Groven ist Dipl.-Sozial-/Religionspädagoge und arbeitet u.a. als Anti-Aggressivitäts-/Coolness-Trainer

Weitere Informationen und Anmeldung…

Einstieg in die Programmierung mit C#

vhespresso-Kurs

Ab Samstag, 23.01.2021, jeweils von 9:30 bis 16:00 Uhr (2 x) mit Ernst Glockzin im Haus der Bildung.

C# ist eine Mischung aus C++ und Java. Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten Grundlagen einer modernen, objektorientierten Programmiersprache bis hin zu ersten Schritten der serverseitigen Web-Programmierung mit ASP.NET.  und richtet sich an Menschen aus vorwiegend technischen, naturwissenschaftlichen oder kaufmännischen Berufsgruppen. Wir arbeiten dabei mit dem kostenlos erhältlichen Software-Paket Visual Studio 2012 Express.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Herausfordernde Situationen in der Kinder- und Jugendarbeit meistern

Am Montag, 25.01.2021 von 09:00 bis 16:30 Uhr mit Lars Groven, Dipl. Sozial-/Religionspädagoge; Fachpädagoge für Konfliktkommunikation; Master of Arts im Haus der Bildung.

Seminar für pädagogische Fachkräfte, Übungsleiter und alle Interessierten. In herausfordernden Situationen mit Kindern und Jugendlichen sowie mit deren Eltern sind eine klare Haltung, Durchsetzungsfähigkeit und klare Grenzen nötig, ohne dabei die Beziehung zu gefährden. Neben vielen Methoden und Selbsterfahrungsanteilen für das eigene pädagogische Repertoire wird erarbeitet, wie Kinder und Jugendliche sensibilisiert und zu Zivilcourage animiert werden können. Folgende Inhalte werden vermittelt: Deeskalationsstrategien; Klarheit, innere Haltung, Spontaneität und Humor im Konfliktfall; Formen und Folgen von Bedrohung und Gewalt; Körpersprache, Blick- und Raumverhalten; Konfrontativ-wertschätzende Gesprächsführung; Durchsetzungsfähigkeit; Konfliktkommunikation und Umgang mit Stress; Methoden für die Arbeit mit Kindern und Jugendliche u.a. Vermittlung von Zivilcourage und Selbstbehauptung

Weitere Informationen und Anmeldung…

Mathematik für das Abitur

allgemeinbildende Gymnasien

Ab Donnerstag, 28.01.2021 jeweils von 16:30 bis 20:00 Uhr (3x) mit Ernst Glockzin im Haus der Bildung.

Schwerpunkt allgemeinbildende Gymnasien.
Zur Vorbereitung auf das Abitur werden in diesem Kurs die Themen aus Analysis, analytischer Geometrie etc. wiederholt und vertieft. Dabei geht es nicht um das Vorrechnen, sondern um Hilfestellung für das eigene logische, abstrakte und mathematische Denken. An Hand von konkreten Aufgaben sollen Lösungswege erarbeitet werden.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Wie sag ich's?

Kommunikation in schwierigen Situationen

Am Montag, 01.02.2021 von 9:00 bis 16:00 Uhr mit Anja Diehm, Trainerin im Haus der Bildung.

Ein Gespräch kann klären aber auch verwirren, es kann Harmonie genauso wie Streit erzeugen.
Auf der Grundlage verschiedener Kommunikationsmodelle erkennen wir
- Erfolgsfaktoren von Kommunikation
- Einflussfaktoren auf das Gelingen oder Nichtgelingen von Kommunikation
- Wir üben, nach dem 4-Ohren-Modell von Friedemann Schulz von Thun, aufmerksam zu kommunizieren.
- Mit Hilfe des DISG-Modells lernen wir uns selbst mit unserem eigenen Kommunikationsstil kennen.
- Wir üben Toleranz und Wertschätzung für „die anderen“ und üben auch, wertschätzend und überzeugend mit Menschen zu sprechen, die anders "ticken".

Weitere Informationen und Anmeldung…

Kommunikation im Team

Am Mittwoch, 03.02.2021 von 9:00 bis 16:00 Uhr mit Anja Diehm, Trainerin im Haus der Bildung.

Das Arbeiten im Team kann motivierend und entlastend sein - aber es lauern Stolperfallen und Fettnäpfchen. Schlechte Laune wirkt ansteckend. Im Workshop wird vermittelt: Was getan werden kann, um sich und seine Teamkollegen zu motivieren; Wie Konflikte gelöst werden können; Wie Aufgaben am besten verteilt und delegiert werden.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Zeitmanagement

Am Freitag, 05.02.2021 von 9:00 bis 16:00 Uhr mit Anja Diehm, Trainerin im Haus der Bildung.

Wir laufen wie der Hamster im Rad und erkennen trotzdem allzu oft am Ende des Tages, dass Wichtiges liegengeblieben ist. Um mit gutem Gefühl durch den Tag zu kommen und zum Schluss einen aufgeräumten Schreibtisch zu verlassen, beschäftigen wir uns mit: Zeitplanung mit ALPEN; Prioritäten setzen mit der ABC-Methode; Gekonntem Delegieren; Freundlichem aber bestimmten Nein-Sagen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Strategien für stressfreies Lernen

Am Samstag, 06.02.2021 von 10:00 bis 14:00 Uhr mit Alexander Kufner im Haus der Bildung.

Hier erfahrt ihr 33 erprobte Strategien, die das Lernen und Arbeiten in Schule oder Studium effektiv und stressfrei machen. Diese beinhalten neben der Zeiteinteilung und Steigerung der Konzentration, Kampf gegen die Vergesslichkeit, Erarbeitung von Referaten auch die Überwindung von Müdigkeit und Lustlosigkeit. Unternehmensgründer, Extremsportler und Coach A. F. Kufner war in der 10. Klasse versetzungsgefährdet. Dank dieser 33 Strategien schaffte er das Abi - mit einer 1,0 in Mathe.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Einmal Hacker sein und zurück

Safer Internetday 2021

Am Dienstag, 09.02.2021 von 16:00 bis 20:00 Uhr mit Tobias Madl und Alain Rödel im Haus der Bildung.

Tobias Madl, Kapitän des Deutschen Hacker-Teams konnte sich bei der „5. European Cyber Security Challenge“ in London gegen 16 weitere Teams aus verschiedenen Nationen behaupten und den Titel holen. Er zeigt uns an diesem Tag mal die andere Seite - die Seite eines Hackers. Dadurch lässt sich das Thema IT-Sicherheit durchleuchten und die Folgen von unsicherer Software und Fehlkonfigurationen können erlebt werden.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Telefontraining

Am Mittwoch, 10.02.2021 von 9:00 bis 16:00 Uhr mit Anja Diehm, Trainerin im Haus der Bildung.

Ihre Anrufer möchten freundlich begrüßt werden und möglichst direkt an die passenden Kollegen weitervermittelt werden. Im Seminar beschäftigen Sie sich deshalb mit dem Klang Ihrer Stimme und trainieren eine herzliche Stimmführung in Ihrer Meldeformel. Für typische Gesprächssituationen am Telefon trainieren Sie Ihre serviceorientierte Ausdrucksweise. Dazu gehören auch Tipps und Techniken, wie mit emotionalen Anrufern lösungsorientiert telefoniert werden kann.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Vom Kollegen zur Führungskraft

Am Donnerstag, 11.02.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr mit Matthias Dahms im Haus der Bildung.

Häufig werden neue Führungskräfte ins kalte Wasser geworfen und es ändern sich Aufgaben und Erwartungen durch die Entwicklung vom Mitarbeiter bzw. Kollegen zum Vorgesetzen.
In den Bereichen
- Umgang mit Mitarbeitern
- Ziele setzen und erreichen und
- Umgang mit Fehlverhalten
wird führendes Handeln erwartet. Diese geänderten Anforderungen an die neue Führungskraft stellen die zentrale Herausforderung in der Führungspraxis dar.
Ziel der Veranstaltung ist es Die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, den eigenen Rollenwechsel aktiv zu managen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

DigitalMobil Handel

Am Donnerstag, 25.03.2021 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Haus der Bildung.

Mit dem DigitalMobil Handel (DiMo) ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel in ganz Deutschland – von Metropolen bis in die ländlichen Regionen und Randgebiete – unterwegs. Denn Digitalisierung wird besonders dann angenommen und verstanden, wenn die Technologien anhand von Anwendungsbeispielen demonstriert werden. Das DigitalMobil bietet Digitalisierung zum Anfassen und Ausprobieren – greifbare und zugleich innovative Lösungen aus der digitalen Handelswelt.

Weitere Informationen und Anmeldung…