Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltungen für alle Frauen

Angebote für alle Frauen, unabhängig davon, ob sie sonst die Frauenakademie besuchen oder nicht.

50+ Jetzt erst recht!

Onlinekurs am Samstag, 26.02.2022 von 14:00 bis 17:00 Uhr mit Martina Kuhlmann

Bei diesem Onlineseminar lernen Sie, welche ungeahnten Kräfte in Ihnen schlummern und wie Sie diese freisetzen. Lernen Sie mit Martina Kuhlmann, die sich mit über 50 noch selbständig gemacht hat, wie Sie neue Kräfte tanken und Ihre Ziele klar für sich definieren. Rund um die Liebe und die Arbeit in der zweiten Lebenshälfte von Frauen gibt es eine ganze Reihe Vorurteile – doch glücklicherweise sind viele inzwischen längst überholt. Schließlich kennen Liebe, Leidenschaft und neue Aufgaben keine Altersgrenzen. Statt verzweifelt nach dem richtigen Ziel zu suchen, nehmen Frauen ab 50 das Leben gelassener. Sie sind selbstbewusster und wissen, was sie wollen.
Wie soll es weitergehen mit Ihrem Leben? Die Kinder sind aus dem Haus. Der Job füllt vielleicht nicht mehr richtig aus und was kommt dann? Eine entscheidende und abschließende Frage für Ihr Leben. Übrigens das einzige, das Sie haben. Sie sollten das Beste für sich daraus machen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Begegnung mit Literatur und Musik aus der Türkei

Am Freitag, 18.03.2022 von 13:30 bis 16:30 Uhr mit Jale Vural-Schmidt, Dr. Hans-Werner Schmidt und  Ferda Meseci im Haus der Bildung.

Die Türkei, ein Teil Europas wie auch des Orients, ist eine Brücke zwischen Ost und West und ein Land mit einer sehr reichen Kultur. Die türkische Literatur und Musik der Moderne lehnt sich in vielem an westliche Vorbilder an, behält aber eine eigene Form.
Obwohl herausragende Künstler und Werke der Moderne international viel Beachtung und Anerkennung finden, sind sie vielen in Deutschland noch wenig bekannt. Gerade ihnen soll die Gelegenheit zu einer Begegnung mit Musik und Literatur aus der Türkei geboten werden, und zwar nicht durch die Vermittlung von Kenntnissen, sondern durch das Erleben. So sollen etwa Gedichte und Prosa in zwei Sprachen vorgetragen und gelesen werden, Musikstücke ganz unterschiedlicher Genres zu hören sein und Lieder (auch gemeinsam) gesungen werden.
 
Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Schwesternblues

Am Freitag, 25.03.2022 von 13:30 bis 16:30 Uhr mit Cornelia Frettlöh im Haus der Bildung.

Längst haben sich ihre Wege getrennt, doch ein Schicksalsschlag bringt sie wieder zusammen: Clara, plötzlich ein schwerer Pflegefall, zwingt Miriam, sich von heute auf morgen um die Ältere zu kümmern. Mal erfüllt von Zorn, mal von Trauer, rekapituliert sie die gemeinsame Vergangenheit und überdenkt die Beziehung zu ihrer Schwester. Nach der Lesung aus ihrem neuen Roman Schwesternblues beantwortet Cornelia Frettlöh Fragen zum Text und erzählt von ihrer Schreibpraxis.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Das Meer. Ein Streifzug durch die Kunstgeschichte

Am Freitag, 29.04.2022 von 13:30 bis 16:30 Uhr mit Thomas Becker M. A. im Haus der Bildung.

Gefahrenzone, Heilsbringer, Wirtschaftsmotor, Sehnsuchtsort, Ausdrucksträger ...: Das Meer hat von der Antike bis in die Klassische Moderne vielfältige Rollen gespielt. Wir spannen den Bogen von der römischen Wandmalerei bis zu Picasso.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Kamera läuft! Ton läuft! Filmworkshop

Freitag, 06.05.2022 und Freitag, 13.05.2022 jeweils von 13:30 bis 16:30 Uhr mit Jürgen Vogel im Haus der Bildung.

„Einen Film drehen?! Oh je! Das kann ich bestimmt nicht!“
Erwischt? Dann gestatten Sie mir eine Wette vorzuschlagen: Ich wette, dass wir an zwei Workshoptagen einen Film drehen werden. Top, die Wette gilt?
Dann schnell einschlagen und schon machen wir uns gemeinsam auf die Reise, einen kleinen Film über die Frauenakademie zu drehen. Mit der Kamera in der Hand öffnen sich Türen, die ohne sie nicht selten verschlossen blieben. Wenn Sie sich auf diese kleine Wette einlassen, werden wir am Freitag, 06.05. und Freitag, 13.05. viele spannende Türen öffnen. Wir entwickeln gemeinsam ein Storyboard, das uns leiten und helfen wird, einiges über die Frauenakademie in Erfahrung zu bringen. Und wie das dann mit dem guten Ton im Film, der Kameraführung, dem Schnitt und vielem mehr funktioniert, lernen wir, versprochen (!), ganz spielerisch. Vorkenntnisse, Technik? Alles nicht notwendig. Einzige Voraussetzungen für die Teilnahme sind Neugier, Interesse und Freude am Entdecken, dann wird es schon werden. Und für was ist das alles gut? Immer mehr wird über bewegte Bilder kommuniziert, die uns bewegen sollen. In der Arbeit und im Beruf, in der Freizeit, im Ehrenamt oder Verein. Da lässt sich sicherlich einiges vom Erlernten später nutzen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Wildkräutergarten in Wackershofen

Am Freitag, 20.05.2022 von 13:30 bis 16:30 Uhr mit Martha Feuchter, Kräuterpädagogin im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen.

Im Kräutergarten in Wackershofen erwartet Sie eine Vielzahl an Wildkräutern. Lernen Sie die Pflanzen und ihre Verwendung kennen und stellen Sie selbst ein Produkt aus Wildkräutern her.
 
Weitere Informationen und Anmeldung…

Infotag Frauenakademie

Am Freitag, 03.06.2022 von 8:30 bis 10:00 Uhr mit Andrea Wanner im Haus der Bildung.

Infotag für interessierte Frauen, die ab Oktober 2022 das neue erste Semester der FA besuchen möchten.

Weitere Informationen…