Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Volkshochschule ist „das“ Forum für Gesellschaftspolitik in Schwäbisch Hall. Wir setzen in unseren Bildungsveranstaltungen vielfältige Wissensimpulse und bieten Ihnen einen neutralen Ort für kritische Reflexion und offene, kontroverse Diskussion. Wir möchten mit unserem Programm dazu ermuntern, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Standpunkte zu hinterfragen sowie mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Kernfrage unserer „entsicherten Moderne“: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Seite 1 von 1
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9127005 Literarischer "Stäffeles"-Rundgang

Ist nicht jede Stufe, die man augenblicklich aufwärtssteigend betritt, ein Glück?, jubelte der Schriftsteller Wilhelm Raabe, der 1862 bis 1870 in Stuttgart lebte. Und so machen wir es auch! Glücklich erklimmen wir mit Geschichten von Herzog Eugen, der Sängerin Anna Sutter, dem ehemaligen tiefroten Kommunisten Winfried Kretschmann und den Möpsen auf Säulen die Stuttgarter Stäffele, hören Gedichte zur prachtvollen Lage Stuttgarts und gelangen so zum Galatea-Brunnen und zum Kanonenhäusle.
Über die Gänsheide geht es stadtgeschichtlich und poetisch über die Georg-Elser-Staffel und die Sünderstaffel wieder hinunter.
Unterwegs schauen wir uns die moderne, sehenswerte Konradskirche an und es ist die Besteigung des Kirchturms geplant. Auf dem Kirchvorplatz mit der schönsten Aussicht Stuttgarts gibt es dann noch ein Glas Sekt! 

Termin: Sa. 08.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9127006 Literarischer Rundgang vom Bopser zur Weinstube Kochenbas

Von der Haltestelle "Stelle" geht es durch den Bopserwald, den schönen Weißenburgpark. Im Bopserwald kündet nur noch ein Schillerstein vom ehemaligen Freilichttheater im Bopserwald, im ersten Weltkrieg hielt hier der prophetische Wanderprediger Gusto Gräser gedichtete Reden.
Schon viel früher trug Friedrich Schiller seinen Freunden aus seinem Drama "Die Räuber" vor. Sagen und Legenden ranken sich um die verschwundene Burg Weißenburg und daneben trifft ein dichtender Rheinländer eine schauspielernde Älblerin und zeugt das Schriftstellerhaus. Auf dem sonst nicht zugänglichen Weinberg an der Weinsteige gibt es ein Glas Wein und Brezeln. Die Tour endet in der "urschwäbischen" Gastwirtschaft "Kochenbas" (Verzehr extra). 

Termin: Sa. 01.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9143005 Pilzkundliche Führung

Nicht nur Kenntnisse zum Bestimmen von Speisepilzen und deren Unterscheidung von giftigen Verwechslungspartnern soll die Führung vermitteln, sondern sie soll auch die Bedeutung von Pilzen im Ökosystem Wald aufzeigen.
Es wird gebeten zur Führung eigene Pilzbestimmungsbücher und, falls vorhanden, eine Lupe mitzubringen. 

Termin: So. 14.07.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

9143015 Inside Wilhelma

Als Teilnehmer von "Inside Wilhelma" werden Sie von Dozenten geführt, die sich aus der Führungsebene der Wilhelma rekrutieren: Dies können Revierleiter, Tierärzte, Kuratoren oder aber der Direktor selber sein!
Sie erhalten so exklusive Einblicke in Bereiche, die im Rahmen eines normalen Besuchs nicht möglich sind. Je nach ihrem Arbeitsgebiet setzen die Führenden unterschiedliche Schwerpunkte, stets berichten sie über aktuelle Ereignisse in der Wilhelma. Sie erfahren so Hintergründe über den Betrieb eines modernen Zoologisch-Botanischen Gartens, aus der Sicht der verschiedenen beteiligten Experten. 

Termin: Fr. 21.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9146089 Städtebauliche Exkursion: Tübingen und Metzingen

Die Exkursion beginnt um 10 Uhr am ZOB Schwäbisch Hall. Nach der Besichtigung eines Wohnprojekts in Tübingen fahren wir weiter nach Metzingen, um dort Mittag zu essen. Im Anschluss besichtigen wir das neu erbaute Mehrgenerationenhaus. Im Anschluss ist freie Zeit für eine Stadtbesichtigung eingeplant. Die Rückfahrt ist gegen 18 Uhr vorgesehen. 

Termin: Sa. 29.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9146097 Besuch im SWR Baden-Baden

In Baden-Baden wird ein großer Teil des SWR-Fernsehens verantwortet. Auch die landesübergreifenden Wellen SWR2 und SWR3, das junge Programm DASDING und das digitale SWRinfo kommen aus Baden-Baden. Die beiden Landeswellen von SWR1 werden hier nach 19:30 Uhr zusammengeführt. Für die ARD wird ein Sechstel aller Sendungen des Ersten von der in Baden-Baden ansässigen Fernsehdirektion verantwortet. Zulieferungen an 3sat, ARTE, PHOENIX und KI.KA werden hier koordiniert, und die Drähte für so erfolgreiche Sendungen wie Tatort oder ARD-Buffet laufen ebenfalls in Baden-Baden zusammen. Der Südwestrundfunk besitzt am Standort einen der größten Fernsehproduktionsbetriebe der ARD mit Schwerpunkt im fiktionalen Bereich.

Abfahrt ist in Westernach (P+R) um 11:10 Uhr. Um 14 Uhr gibt es eine gut zweistündige Führung durch den Produktions- und Sendebetrieb im SWR-Funkhaus Baden-Baden (u.a. Produktionsablauf, Produktionstechniken, Besichtigung der Ausstattung). Nach der Führung besteht die Gelegenheit zu einer kleinen Snack- bzw. Kaffeepause. Ab 17:30 Uhr folgt die Teilnahme an der Aufzeichnung dreier Folgen von "Ich trage einen großen Namen" mit Wieland Backes. Die Rückfahrt erfolgt gegen 21:15 Uhr. Mit der Rückkehr in Westernach ist um 23:30 Uhr zu rechnen. 

Termin: Mi. 16.10.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9294008 Genussvolle Kräuterwanderung im Herbst

Kennen Sie die Blumen und Kräuter am Wegesrand?
Kommen Sie mit auf eine Wildkräuterführung rund um Hagenbach und sehen Sie selbst was da alles Wunderbares wächst.
Viele Kräuter finden Verwendung in der Küche und in ihrer Hausapotheke.
Anschließend stellen wir unser eigenes Wildkräutersalz her. 

Termin: So. 06.10.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 1