Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Volkshochschule ist „das“ Forum für Gesellschaftspolitik in Schwäbisch Hall. Wir setzen in unseren Bildungsveranstaltungen vielfältige Wissensimpulse und bieten Ihnen einen neutralen Ort für kritische Reflexion und offene, kontroverse Diskussion. Wir möchten mit unserem Programm dazu ermuntern, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Standpunkte zu hinterfragen sowie mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Kernfrage unserer „entsicherten Moderne“: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Seite 1 von 2 Nächste Seite keyboard_arrow_right
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9127005 Literarischer "Stäffeles"-Rundgang

Ist nicht jede Stufe, die man augenblicklich aufwärtssteigend betritt, ein Glück?, jubelte der Schriftsteller Wilhelm Raabe, der 1862 bis 1870 in Stuttgart lebte. Und so machen wir es auch! Glücklich erklimmen wir mit Geschichten von Herzog Eugen, der Sängerin Anna Sutter, dem ehemaligen tiefroten Kommunisten Winfried Kretschmann und den Möpsen auf Säulen die Stuttgarter Stäffele, hören Gedichte zur prachtvollen Lage Stuttgarts und gelangen so zum Galatea-Brunnen und zum Kanonenhäusle.
Über die Gänsheide geht es stadtgeschichtlich und poetisch über die Georg-Elser-Staffel und die Sünderstaffel wieder hinunter.
Unterwegs schauen wir uns die moderne, sehenswerte Konradskirche an und es ist die Besteigung des Kirchturms geplant. Auf dem Kirchvorplatz mit der schönsten Aussicht Stuttgarts gibt es dann noch ein Glas Sekt! 

Termin: Sa. 08.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9127006 Literarischer Rundgang vom Bopser zur Weinstube Kochenbas

Von der Haltestelle "Stelle" geht es durch den Bopserwald, den schönen Weißenburgpark. Im Bopserwald kündet nur noch ein Schillerstein vom ehemaligen Freilichttheater im Bopserwald, im ersten Weltkrieg hielt hier der prophetische Wanderprediger Gusto Gräser gedichtete Reden.
Schon viel früher trug Friedrich Schiller seinen Freunden aus seinem Drama "Die Räuber" vor. Sagen und Legenden ranken sich um die verschwundene Burg Weißenburg und daneben trifft ein dichtender Rheinländer eine schauspielernde Älblerin und zeugt das Schriftstellerhaus. Auf dem sonst nicht zugänglichen Weinberg an der Weinsteige gibt es ein Glas Wein und Brezeln. Die Tour endet in der "urschwäbischen" Gastwirtschaft "Kochenbas" (Verzehr extra). 

Termin: Sa. 01.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9143005 Pilzkundliche Führung

Nicht nur Kenntnisse zum Bestimmen von Speisepilzen und deren Unterscheidung von giftigen Verwechslungspartnern soll die Führung vermitteln, sondern sie soll auch die Bedeutung von Pilzen im Ökosystem Wald aufzeigen.
Es wird gebeten zur Führung eigene Pilzbestimmungsbücher und, falls vorhanden, eine Lupe mitzubringen. 

Termin: So. 14.07.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9143007 Wild- und Heilkräuterwanderung im Bühlertal

Was wächst am Wegrand, auf der Wiese, im Acker und im Wald? Dr. Brunhilde Bross-Burkhardt nimmt Sie mit auf einen Spaziergang im landschaftlich reizvollen Bühlertal und zeigt und erklärt die wild wachsende Flora an ihrem natürlichen Standort. Die Kursleiterin, Agrarwissenschaftlerin, will den Teilnehmenden besonders die essbaren Wildkräuter und Wildgemüse schmackhaft machen. Sie gibt Tipps zum Sammeln und Zubereiten. 

Termin: Fr. 10.05.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share

9143015 Inside Wilhelma

Als Teilnehmer von "Inside Wilhelma" werden Sie von Dozenten geführt, die sich aus der Führungsebene der Wilhelma rekrutieren: Dies können Revierleiter, Tierärzte, Kuratoren oder aber der Direktor selber sein!
Sie erhalten so exklusive Einblicke in Bereiche, die im Rahmen eines normalen Besuchs nicht möglich sind. Je nach ihrem Arbeitsgebiet setzen die Führenden unterschiedliche Schwerpunkte, stets berichten sie über aktuelle Ereignisse in der Wilhelma. Sie erfahren so Hintergründe über den Betrieb eines modernen Zoologisch-Botanischen Gartens, aus der Sicht der verschiedenen beteiligten Experten. 

Termin: Fr. 21.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9143040 Führung im neuen Bienenlehrpfad

Bei einem geführten Besuch durch den Bienenlehrpfad am Starkolzbacher See können Interessierte Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren erstaunliche, faszinierende und neue Fakten über die Honigbiene und andere wichtige Insekten erfahren. Es wartet auf Sie außerdem do's und dont's beim Bau von Wildbienenhotels, Anlegen von Gärten undBalkonen, Blühmischungen und so manches mehr. 

Termin: So. 26.05.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9143045 Baumführung durch die Ackeranlagen

Die Ackeranlagen in Schwäbisch Hall beherbergen eine Vielzahl eindrucksvoller Bäume und Sträucher. Bei einem Rundgang werden sie mit ihren Eigenschaften und mit ihren jeweiligen Baumgeschichten vorgestellt. Jeder Baum hat seine spezifischen Ansprüche und Vorlieben. Er ist Wohnraum verschiedener Tiere und gibt ihnen Schutz und Nahrung. Bäume sind Staubfilter und für die Frischluftversorgung wichtig. Anmeldung erforderlich. 

Termin: So. 05.05.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9143060 Exkursion zum Hortus insectorum in Feuchtwangen

Die Urban Garden Gruppe Schwäbisch Hall lädt zu einer Führung in zwei ganz besondere Gärten: der Hortus insectorum wurde speziell für Insekten angelegt, der Hortus Felix ist ein Nutzgarten nach Permakulturkriterien und ebenfalls für Insekten angelegt. In beiden Gärten gibt es gute Anregungen für den eigenen Garten, sie sind aber auch für Nichtgartenbesitzer sehr interessant!

Anmeldung bis zum 10.5.2019 an: martin.weis@schwaebischhall.de 

Termin: Sa. 25.05.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
add_shopping_cart
person_add
share
Anmeldung möglich

9146005 Haller zeigen ihre Stadt - Mit: Johannes van Bergen

Johannes van Bergen, ehem. Geschäftsführer der Stadtwerke Schwäbisch Hall, lädt Sie zu einem einmaligen und persönlichen Stadtrundgang durch unsere Kocherstadt: Was liebt er an Hall - und mit welchen Orten ist er biographisch eng verbunden? Wie bewertet er die aktuelle Stadtentwicklung, und wo kann sie sich neue Perspektiven vorstellen? Ein Fokus liegt natürlich auch auf spannenden energetischen Projekten in der Innenstadt. 

Termin: Di. 26.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9146089 Städtebauliche Exkursion: Tübingen und Metzingen

Die Exkursion beginnt um 10 Uhr am ZOB Schwäbisch Hall. Nach der Besichtigung eines Wohnprojekts in Tübingen fahren wir weiter nach Metzingen, um dort Mittag zu essen. Im Anschluss besichtigen wir das neu erbaute Mehrgenerationenhaus. Im Anschluss ist freie Zeit für eine Stadtbesichtigung eingeplant. Die Rückfahrt ist gegen 18 Uhr vorgesehen. 

Termin: Sa. 29.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2