Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Volkshochschule ist „das“ Forum für Gesellschaftspolitik in Schwäbisch Hall. Wir setzen in unseren Bildungsveranstaltungen vielfältige Wissensimpulse und bieten Ihnen einen neutralen Ort für kritische Reflexion und offene, kontroverse Diskussion. Wir möchten mit unserem Programm dazu ermuntern, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Standpunkte zu hinterfragen sowie mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Kernfrage unserer „entsicherten Moderne“: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Seite 1 von 1
remove_shopping_cart
mood
share

1111004 Führung über die KZ-Gedenkstätte Hessental

Das Konzentrationslager Hessental war ein vom Sommer 1944 bis April 1945 bestehendes Außenlager des KZ Natzweiler-Struthof im Elsass. Seit 2001 erinnert die KZ-Gedenkstätte Hessental an die Existenz dieses KZ-Außenlagers. Der Historiker Folker Förtsch, Mitglied des Sprecherrates des KZ-Gedenkstätte Hessental e.V., führt über das historische Gelände, benennt Täter und Opfer, und erklärt Fakten sowie Hintergründe aus der lokalen Geschichte des Nationalsozialismus. 

Termin: Di. 06.07.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
remove_shopping_cart
share

1111008 Digitalprojekt: OB-Wahlen in Hall 1946-heute

Digitalausstellung:
OB Wahlen im Spiegel der Zeit 1946-2021

Die Ausstellung ist ab Mittwoch, 19.5.2021, zu finden unter: www.obwahlen-hall.de

Ein Projekt von VHS und Mehrgenerationentreff 

Termin:


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 1