Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Volkshochschule ist „das“ Forum für Gesellschaftspolitik in Schwäbisch Hall. Wir setzen in unseren Bildungsveranstaltungen vielfältige Wissensimpulse und bieten Ihnen einen neutralen Ort für kritische Reflexion und offene, kontroverse Diskussion. Wir möchten mit unserem Programm dazu ermuntern, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Standpunkte zu hinterfragen sowie mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Kernfrage unserer „entsicherten Moderne“: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Seite 1 von 2 Nächste Seite keyboard_arrow_right
remove_shopping_cart
remove_shopping_cart
share

8273026 Fra Angelico - l´annonciation aux portes du paradis

Hören Sie einen Abend lang die französische Sprache und lassen Sie sich inspirieren bei diesem Vortrag: A la renaissance, les peintres découvrent la perspective et ce n´est pas par hasard que la toute première perspective soit peinte dans une annonciation. Les mystères des annonciations de Fra Angelico seront au centre de cet exposé. 

Termin: Fr. 25.01.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9127001 Mit dem Fahrrad durch Südamerika

Peru, das Land der Superlative, ist eines der Länder über die Uli Reissig in seinem neuesten Bildervortrag berichten wird. Knapp 6000 km radelte er mit Partnerin Tanja und der 7 jährigen Tochter durch die Anden. Zunächst geht es noch recht touristisch zu. Die sagenumwobenen Ruinen von Machu Picchu stehen auf dem Programm. Um von hier zum Titicacasee zu kommen muss das erste Mal ein 4000 Meter Pass überwunden werden. Später werden diese Höhen zur Normalität. Die Landschaft ist unbeschreiblich schön. In Erinnerung bleiben auch die farbenfrohen Märkte sowie die hilfsbereiten Menschen. Die zahlreichen Entbehrungen, die Einsamkeit in den kaum bewohnten Gegenden sowie die extremen klimatischen Bedingungen lassen einen genügsam werden. Nach der Durchquerung von Ecuador endet die Reise nach knapp 4 Monaten in Kolumbien. Ein Vortrag, den man auf keinen Fall verpassen sollte. 

Termin: Di. 26.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9127002 Die aktuelle politische Lage in Frankreich und der EU

Evelyne Gebhardt spricht auf Einladung des Cercle Francais über die aktuelle politische Lage in Frankreich und der EU. Im Anschluss besteht Gelegenheit zur Diskussion. 

Termin: Mi. 27.02.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9127003 Der friedliche Weg Tibets

Besetzung und Enteignung, Krieg, Raubbau von Rohstoffen, Flucht, Folter, Unterdrückung von Menschen, Menschenrechtsverletzungen. All das war und ist auch das Schicksal der Tibeter seit genau 60 Jahren. Hinzu kommt, dass Tibet von anderen Staaten wenig Unterstützung bekam. Tibet war nie richtig im Fokus von Menschenrechtsarbeit.
Und dann ist da ein Mensch, Mann, Mönch, ein Dalai Lama, der seit seiner Flucht (1959) seinem tibetischen Volk und der gesamten Welt die Gewaltlosigkeit predigt. Der aufzeigt und vorlebt, dass friedliche Alternativen zu den meisten Konflikten weltweit möglich wären. Alternativen, an die es sich zu glauben lohnt.

Dieser Abend soll kein reiner Vortrag sein, sondern ein lebendiges Gespräch, mit der Überlegung: Wie kann ich dazu beitragen, um den nachfolgenden Generationen ein friedvolles, echtes gedeihliches Weiterleben auf diesem Planeten möglich zu machen? 

Termin: So. 10.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9127005 Literarischer "Stäffeles"-Rundgang

Ist nicht jede Stufe, die man augenblicklich aufwärtssteigend betritt, ein Glück?, jubelte der Schriftsteller Wilhelm Raabe, der 1862 bis 1870 in Stuttgart lebte. Und so machen wir es auch! Glücklich erklimmen wir mit Geschichten von Herzog Eugen, der Sängerin Anna Sutter, dem ehemaligen tiefroten Kommunisten Winfried Kretschmann und den Möpsen auf Säulen die Stuttgarter Stäffele, hören Gedichte zur prachtvollen Lage Stuttgarts und gelangen so zum Galatea-Brunnen und zum Kanonenhäusle.
Über die Gänsheide geht es stadtgeschichtlich und poetisch über die Georg-Elser-Staffel und die Sünderstaffel wieder hinunter.
Unterwegs schauen wir uns die moderne, sehenswerte Konradskirche an und es ist die Besteigung des Kirchturms geplant. Auf dem Kirchvorplatz mit der schönsten Aussicht Stuttgarts gibt es dann noch ein Glas Sekt! 

Termin: Sa. 08.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9127006 Literarischer Rundgang vom Bopser zur Weinstube Kochenbas

Von der Haltestelle "Stelle" geht es durch den Bopserwald, den schönen Weißenburgpark. Im Bopserwald kündet nur noch ein Schillerstein vom ehemaligen Freilichttheater im Bopserwald, im ersten Weltkrieg hielt hier der prophetische Wanderprediger Gusto Gräser gedichtete Reden.
Schon viel früher trug Friedrich Schiller seinen Freunden aus seinem Drama "Die Räuber" vor. Sagen und Legenden ranken sich um die verschwundene Burg Weißenburg und daneben trifft ein dichtender Rheinländer eine schauspielernde Älblerin und zeugt das Schriftstellerhaus. Auf dem sonst nicht zugänglichen Weinberg an der Weinsteige gibt es ein Glas Wein und Brezeln. Die Tour endet in der "urschwäbischen" Gastwirtschaft "Kochenbas" (Verzehr extra). 

Termin: Sa. 01.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9127010 Whisky, das Lebenselixier der Schotten

"Uisge beatha" ist der altkeltische Name für Whisky - "Lebenswasser". In dieser Veranstaltung erfahren Sie alles über die Gewinnung des schottischen Nationalgetränks und verkosten verschiedene Destillate. Entdecken Sie in dem weit gefächerten Aromen-Kaleidoskop von Seetang über Torf und Honig bis Karamell die Seele des schottischen Whiskys. In dem von Bildern begleiteten Seminar erfahren Sie auch vieles über das faszinierende Land des Whiskys. Danach gibt es Raum für Ihre Fragen.
Eine Umlage von 20 Euro wird im Kurs abgerechnet. 

Termin: Sa. 16.02.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

9127012 Northern Highlands, Whisky komplex

Willkommen zum ersten Teil unserer vier teiligen Highland Reihe.
Die Highlands-Whiskys sind recht unterschiedlich ausgeprägt, aus diesem Grund werden die Hochländer nicht als eine Region wahrgenommen, sondern in Northern, Western, Southern und Eastern Highlands, sowie die Islands unterteilt. Bei der ersten Veranstaltung gilt es die die leicht kräftigen Malts des Nordens Schottlands zu entdecken. Dieses Seminar bietet Einblicke in die Aromen Welten, die Historie und Herstellungsverfahren des Whiskys. Bei unterhaltsamer Theorie, kombiniert mit flüssiger Praxis und stimmungsvollen Bildern werden Experimentierfreudige nicht zu kurz kommen.

Eine Umlage von 20 Euro wird im Kurs abgerechnet. 

Termin: Sa. 16.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9127055 Dîner en blanc

Mitglieder und Freunde des francophilen Vereins kleider sich in weiß, bringen etwas zu essen und zu trinken mit und picknicken am Boule-Platz vor dem Haus der Bildung. Dazu gibt es passende Akkordeonmusik! 

Termin: Mi. 26.06.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

9143001 Climate Warriors: Der Kampf um die Zukunft unseres Planeten

100 Prozent erneuerbare Energie: das ist technisch längst möglich. Doch die weltweite Energiewende stockt, denn mit ihr versiegen die Geldströme von Kohle, Gas und Erdöl. Wie können wir der Gier der Energiekonzerne trotzen und den Blick auf die Zukunft des Planeten richten? Eine globale Veränderung kann nur durch eine Bewegung von unten entstehen! In seinem neuen Dokumentarfilm "Climate Warriors" verbindet der Filmemacher und Vordenker Carl-A. Fechner Szenen aus seiner Erfolgs-Doku "Power to Change" mit neu gedrehtem Material. Er trifft engagierte Mitmenschen in Deutschland und den USA. Dazu gehören Promis wie Arnold Schwarzenegger, Energieexperten wie Hans-Josef Fell, aber auch eine junge Generation von Klimakriegern, wie der charismatische Aktivist und Hip-Hop-Künstler Xiuhtezcatl Martinez. Sie alle kämpfen für ein Ziel: eine saubere, gerechte und sichere Welt durch erneuerbare Energien.

Climate Warriors zeigt, wie die Energiewende tatsächlich gelingen kann - und zwar weltweit. Der Dokumentarfilm von Carl-A. Fechner gibt den Menschen eine Stimme, die unermüdlich für eine nachhaltige und gerechte Zukunft kämpfen. Sie glauben an die Möglichkeit einer Energie-Revolution, wenn sich jeder Einzelne engagiert. Ein ermutigendes Plädoyer für Frieden und soziale Gerechtigkeit. 

Termin: Fr. 29.03.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 2 Vorwärts, Schnelltaste 2