Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Volkshochschule ist „das“ Forum für Gesellschaftspolitik in Schwäbisch Hall. Wir setzen in unseren Bildungsveranstaltungen vielfältige Wissensimpulse und bieten Ihnen einen neutralen Ort für kritische Reflexion und offene, kontroverse Diskussion. Wir möchten mit unserem Programm dazu ermuntern, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Standpunkte zu hinterfragen sowie mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Kernfrage unserer „entsicherten Moderne“: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall
Kursbereich >> Gesellschaft, Politik, Umwelt >> Recht / Verbraucherfragen

Seite 1 von 1

2212001 Testament, Generalvollmacht, Patientenverfügung

Alle diese Dokumente sind für jeden Menschen wichtig; doch wo liegen die Unterschiede?
Was ist bei der Testamentsgestaltung zu beachten?
Wer und wann sollte eine Vorsorgevollmacht erteilen?
Wie sinnvoll ist eine Patientenverfügung und an wen ist sie gerichtet?
Alle diese und weitere Fragen werden anhand von Beispielen beantwortet und erklärt. 

Termin:


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2212008 Altersvorsorge leicht gemacht

Was bekomme ich eigentlich später einmal als Rente? Ist, um den gewohnten Lebensstandard zu halten, eine zusätzliche Altersvorsorge wichtig? Möglichkeiten zur zusätzlichen Altersvorsorge gibt es viele, sei es betrieblich oder privat, mit Riester- oder Rürup- Verträgen. Welcher Weg ist der richtige und wie unterstützt mich der Staat dabei? Wenn Sie sich diese Fragen schon einmal gestellt haben, dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Die unabhängige Fachreferentin der Deutschen Rentenversicherung informiert über das komplexe Thema, vermittelt Grundwissen und beantwortet Ihre Fragen. 

Termin: Mi. 09.11.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2212009 Einkommensteuererklärung leicht gemacht

Sie möchten Ihren Steuerbescheid endlich verstehen und/oder Ihre Einkommensteuererklärung selbst fertigen?
Ihnen droht durch den Bezug von z. B. Kurzarbeitergeld in 2021 die Aufforderung zur Abgabe einer ESt-Erklärung durch Ihr Finanzamt?
Kein Problem! In diesem Kurs werden Sie auf alle Herausforderungen vorbereitet, denen Sie sich stellen wollen. Es wird Ihnen - sowohl theoretisch als auch praxisnah - anhand der Formulare vermittelt, was bei der Fertigung einer Einkommensteuerklärung wichtig und notwendig ist.
Der Dozent stellt sich Ihren Fragen und Sie erfahren, wie mit Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen, Kinderfreibeträgen, Arbeitnehmereinkünften, Einkünften aus Kapitalvermögen, aus Vermietung und Verpachtung, selbstständigen Nebeneinkünften, Einkünften aus dem Betrieb einer Photovoltaikanlage und Rentenbezügen zu verfahren ist.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs ist sowohl für absolute Anfänger als auch für "steuerlich Fortgeschrittene" geeignet.
Fragen zur Übermittlung Ihrer Steuererklärung per ELSTER können auch am Rande erläutert werden.
Inwieweit die Kursgebühren steuerlich absetzbar sind, wird im Kurs besprochen.

Steuerpflichtige, die hinsichtlich der Einkommensteuererklärung nicht abgabepflichtig sind, dürfen bis zum 31.12.2022 noch die Steuererklärung für das Jahr 2018 abgeben!

Dozent: Volker Riechert, Diplom-Kaufmann, Bilanzbuchhalter und Steuerfachwirt 

Termin: Do. 10.11.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2212010 Rente mit 67 - und dann noch Steuern zahlen?

"Rente mit 67" - ein Schlagwort das jeder kennt. Doch was steckt dahinter? Die Informationsveranstaltung beantwortet Fragen zu dieser angehobenen Regelaltersgrenze und stellt außerdem Möglichkeiten eines vorzeitigen Rentenbeginns vor. Des Weiteren wird über Regelungen zum Abschlag informiert und gezeigt wie dieser ausgeglichen werden kann. Außerdem erfolgt ein Überblick über Hinzuverdienstregelungen und zu Abgaben, wie Steuern und Sozialversicherungsbeiträge, die im Alter noch fällig werden können. Der Referent ist Mitarbeiter im Regionalzentrum Schwäbisch Hall der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. 

Termin: Mi. 07.12.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
wenig Teilnehmer

2212015 Kinderzuschlag: Mehr Geld für die Familie

Wenn das Einkommen nicht für die ganze Familie reicht, können Eltern zusätzlich zum Kindergeld einen Kinderzuschlag von bis zu 209 Euro im Monat erhalten.
Der Kinderzuschlag hat aber weitere finanzielle Vorteile. Besucht Ihr Kind zum Beispiel eine Kindertagesstätte, können Sie sich von den Gebühren für den Kita-Platz befreien lassen.
In der Veranstaltung erhalten Sie Antworten auf die Fragen:
§  Was ist der Kinderzuschlag?
§  Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
§  Wo und wie können Sie den Kinderzuschlag beantragen?
§  Welche Leistungen für Familien gibt es noch?
Anhand von anschaulichen Beispielen erfahren Sie, was sie rund um den Kinderzuschlag für Familien wissen sollten. 

Termin: Di. 20.09.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

2212020 Die Vorsorgemappe

Michael Köhler stellt im Gespräch mit Martin Weis die Vorsorgemappe vor. Das Gespräch online zu sehen auf dem Youtube-Kanal: Mehrgenerationentreff online. Vorsorgemappen sind kostenlos im Mehrgenerationentreff im Haus der Bildung erhältlich. 

Termin:


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

2212025 Integreat!

Martin Weis stellt Migrant:innen die Integreat App vor - mit zahlreichen Informationen über das Leben in Schwäbisch Hall. Youtube-Kanal: Mehrgenerationentreff online 

Termin:


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2252011 Die neue Grundsteuererklärung - Ein kleiner Überblick

Ab dem Jahr 2025 gilt die neue Grundsteuerreform, hierfür müssen in 2022 deutschlandweit 35 Mio. Immobilien neu bewertet werden.
Um diese enorme Menge bearbeiten zu können, muss die Abgabe der Grundsteuererklärung grundsätzlich elektronisch erfolgen.
Dies kann über das kostenlose Steuerverfahren der Finanzverwaltung Elster erfolgen.
Seit dem 01.07.22 ist die Abgabe über Elster möglich. Für die Abgabe mit Elster ist ein gültiges Elster-Zertifikat notwendig.
In dem Kurs wird erklärt wie das Zertifikat erstellt wird und ein kleiner Überblick über das Verfahren und das Ausfüllen der Grundsteuererklärung gegeben.

Eine Anmeldung empfiehlt sich nur, wenn sie noch über kein Elster Zertifikat verfügen, da die Erstellung des Zertifikats ein nicht unerheblicher Anteil des Vortrags darstellt. 

Termin: Do. 29.09.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 1