Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Volkshochschule ist „das“ Forum für Gesellschaftspolitik in Schwäbisch Hall. Wir setzen in unseren Bildungsveranstaltungen vielfältige Wissensimpulse und bieten Ihnen einen neutralen Ort für kritische Reflexion und offene, kontroverse Diskussion. Wir möchten mit unserem Programm dazu ermuntern, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Standpunkte zu hinterfragen sowie mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Kernfrage unserer „entsicherten Moderne“: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall
Kursbereich >> Gesellschaft, Politik, Umwelt >> Natur und Technik

Seite 1 von 4 Nächste Seite keyboard_arrow_right

2211309 Rauhnächte: Sechste Rauhnacht

Die Nacht auf den 30. Dezember symbolisiert den vergangenen Monat Juni und steht für das Loslassen und die Befreiung vom Alten, was uns belastet und beschwert. Während der Rauhnacht wollen wir ein seelisches Momentum aufbauen, um uns vom Bekannten zu lösen und das Neue anzugehen. Dabei gilt es, den inneren Zwiespalt zu überwinden und den nächsten Schritt zu gehen. 

Termin: Fr. 30.12.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
wenig Teilnehmer

2241010 Geologischer Arbeitskreis

Der Geologische Arbeitskreis trifft sich einmal im Monat zu Gesprächen, Vorträgen oder Exkursionen. Es geht dabei nicht nur um Hohenlohe mit seinen reichen geologischen Schätzen (Fossilien, Mineralien), seinen Gesteinen und seiner Landschaftsgeschichte. Auch Themen der allgemeinen Geologie (wie z. B. Plattentektonik, Erdgeschichte, Vulkanismus) werden bei uns angesprochen. Einstieg ist jederzeit möglich, Anmeldung nicht erforderlich. Infos unter: Tel. 0791 9464 8981.

Termine: 10.10., 07.11., 05.12.2022 und 09.01.,06.02., 06.03.2023 

Zeitraum: Mo. 10.10.2022 - Mo. 06.03.2023


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2241401 Abenteuer Astronomie

Der Kurs richtet sich an alle, die der Faszination Sternenhimmel näherkommen möchten. An vier Abenden wird auf verschiedene Aspekte der Astronomie eingegangen. Im theoretischen Teil erfahren Sie grundlegendes über Himmelskörper, Ausrüstung und deren Montage sowie eine Hilfe zur Orientierung am Nachthimmel. Zudem gibt es eine Einführung zur Astrofotografie. Auch die praktische Erkundung des Nachthimmels ist geplant (über die vier Kursabende hinaus). Als "Arbeitskreis Astronomie" sind gemeinsame Beobachtungsnächte und Treffen zum Erfahrungsaustausch vorgesehen.

An vier Abenden wird auf verschiedene Aspekte des Hobbys Astronomie eingegangen:
Grundlagen: Sterne, Planeten und der ganze Rest
Ausrüstung: Teleskop, Okular, Montierung
Orientierung am Nachthimmel
Einführung Astrofotografie

Der Kurs richtet sich an alle, die der Faszination Sternenhimmel näher kommen möchten - vielleicht hat jemand schon ein Teleskop zu Hause oder plant eine Anschaffung. 

Zeitraum: Do. 27.10.2022 - Do. 24.11.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2241402 Teleskope selber bauen

Termin: Do. 01.12.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2241403 Abenteuer Astronomie - Neumondtreffen

Der dunkle, gestirnte Himmel hat schon immer viele Menschen beschäftigt. Der Sternenhimmel ist das größte Naturwunder, dunkel, geheimnisvoll und wunderschön anzuschauen. Unsere Gruppe “Sternenfreunde” trifft sich an neumondnahen Samstagen zum gemeinsamen Sterne gucken an einem dunklen Ort in der Nähe von Ilshofen. Die Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch und werden bei schlechtem Wetter Indoor stattfinden. Weitere Termine werden bekannt gegeben. 

Zeitraum: Sa. 22.10.2022 - Sa. 26.11.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2241404 Abenteuer Astronomie - Astronomietag 2022

Das Weltall mit eigenen Augen sehen!
Die Welt der Sterne ist den meisten von uns nur wenig bekannt. Wo ist der Große Wagen? Wie finde ich mein Sternzeichen und welcher der unzähligen Sterne ist ein Planet? Am 1. Oktober 2022 laden Sternwarten und Astronomievereine in ganz Deutschland wieder dazu ein, um genau diese Fragen zu beantworten und die Welt der Sterne mit den eigenen Augen zu erkunden. 

Termin: Sa. 01.10.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
auf Warteliste

2242101 Die Explosions-Forscher

Für Kinder von 7-11 Jahren
Dass die Schule explodiert, wünschen sich Kinder oft. Doch wenn man genau
überlegt wäre das blöd und würde vielen schaden. Aber Explosionen sind schon
spannend und gehören gründlich erforscht, um die Gefahr zu kennen. Genau
die richtige Aufgabe für junge Forscher mit Mut - und Verstand! 

Termin: Fr. 07.10.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
fast ausgebucht

2242103 Die Fossilien-Forscher

Für Kinder von 7-11 Jahren
Wer freut sich nicht, eine Versteinerung zu finden. Jedes Stück ist ein Kriminalfall aus der Urzeit. Was war das für ein Lebewesen? Wann und wo hat es gelebt? Warum ist es gestorben und wie kommt es in den Stein? Mit kriminalistischem Spürsinn und wissenschaftlichen Untersuchungsmethoden wird die spannende Geschichte versteinerten urzeitlichen Lebens anhand von Fossilien erforscht. Mit Lupe und Mikroskop werden Fossilien bestimmt und ihre Lebensweise rekonstruiert. 

Termin: Sa. 26.11.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
auf Warteliste

2242106 Die Strom-Forscher

Für Kinder von 7 - 11 Jahren
Elektrischer Strom ist eine geheimnisvolle Sache. Sehr nützlich - aber auch sehr gefährlich. Aber was ist eigentlich Strom und wo kommt er in der Natur vor? Wie kann man ihn machen und speichern und vor allem wie kann man ihn sicher benutzen? Spannende und ungefährliche Experimente und Fragestellungen sollen die natürliche Neugier und den Forscherdrang wecken und fördern. 

Termin: Sa. 28.01.2023


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
auf Warteliste

2242120 Wir bauen ein Solarwindrad

Für Kinder von 8-12 Jahren
Mit spannenden und verschiedenen Techniken bauen wir ein Solarwindrad. Dabei lernen wir ganz praktisch einiges über Sonnen- und Windenergie! 

Termin: Sa. 29.10.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

2242121 Heißer Draht in 3D

Für Kinder von 8-12 Jahren
Biegen, löten, schrauben, tüfteln und zusammenbauen. Dabei lernen wir spielerisch viel über Technik! 

Termin: Sa. 28.01.2023


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
auf Warteliste

2242122 Wurstdosenauto

Für Mädchen und Jungen von 9-13 Jahren
Eine bauen eine coole Wurstdose, die vor- und rückwärts fahren kann. Dabei lernen wir spielerisch viel über Technik! 

Termin: Sa. 26.11.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

2242305 Obstbäume pflanzen im Oktober

Im Kurs lernen Sie die zahlreichen Faktoren kennen, die beim Pflanzen von Bäumen eine wichtige Rolle spielen. Sie bekommen direkt am Praxisbeispiel gezeigt, wie Sie die richtige Auswahl bei Baumart und Standort treffen, die Wuchshöhe mitsamt Baumwurzeln berücksichtigen und das ideale Pflanzloch ausheben und befüllen. Zuletzt erhalten Sie außerdem einen Einblick in die Erstellung einer Baumscheibe und deren Bedeutung und erfahren mehr über den Pflanzenschnitt, sodass Ihre eigene Gartenarbeit im Hinblick auf Wachstum und Struktur der Bäume ein voller Erfolg werden kann. 

Termin: Sa. 15.10.2022


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

2243000 Nach der Flut. Wiederaufbau im Ahrtal

Im Juli 2021 zerstörte eine Jahrhundertflut weite Teile des Ahrtals. Besonders stark betroffen war die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Fast alle Brücken in der Stadt wurden zerstört, viele Straßen stark beschädigt. Zahlreiche Gebäude wurden verwüstet. Die Wasser-, Strom- und Gasversorgung kam zum Erliegen.
Die gewaltigen Herausforderungen des Wiederaufbaus werden vom ehemaligen Haller Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim koordiniert, der heute als Geschäftsführer der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH tätig ist. Bei einem Themenabend im Haus der Bildung spricht er über die gewaltigen Aufgaben im Ahrtal: Wie kann lebenswichtige Infrastruktur schnellstmöglich wieder hergestellt werden? Wie geht man städtebaulich mit einer zerstörten Stadt um? Welche neue Zukunft will sich das Ahrtal schaffen - auch und gerade in einer Tourismusregion? Und wie steht es um Vorkehrungen einer "resilienten Stadt", damit eine solche Katastrophe nicht noch einmal geschehen kann?

Das Gespräch mit Hermann-Josef Pelgrim führt VHS-Geschäftsführer Marcel Miara. 

Termin: Do. 02.02.2023


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  
remove_shopping_cart
mood
share
Anmeldung möglich

2243002 Klimaschutz muss sich lohnen!

Achim Wambach analysiert die unterschiedlichen Maßnahmen der Klimapolitik und die Marktmechanismen, die dahinter wirken - manchmal gegenteilig oder ganz anders als von der Politik beabsichtigt oder den Verbrauchern erwartet. Dabei kommt er zu überraschenden Ergebnissen: Solaranlagen können wirtschaftlich sinnvoll sein, nicht aber klimapolitisch. Und der Bezug von Ökostrom bewirkt keinen CO2-Rückgang, weniger Autofahren hingegen schon, zumindest aktuell noch. Der Volkswirt macht deutlich, dass wir den Klimaschutz umstellen müssen: weniger moralische Appelle an den Einzelnen und sein schlechtes Gewissen, dafür bessere politische Rahmenbedingungen und mehr Vertrauen in Märkte, die dazu führen, dass Klimaschutz sich wirtschaftlich lohnt.
Achim Wambachs Buch lichtet das undurchsichtige Gewirr klimapolitischer Einzelmaßnahmen und gibt der Leserin und dem Leser Kriterien an die Hand, um zu bewerten, was dem Klima wirklich nützt. Ein ökonomisch-ökologischer Kompass in der Klimapolitik.

Zur Person:
Achim Wambach, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim, PhD., Eist seit April 2016 Präsident des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung. Er gehört dem Wissenschaftlichen Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums an. Achim Wambach promovierte zunächst in Physik an der Universität Oxford, seine Habilitation in Volkswirtschaftslehre schloss er an der Universität München ab. 

Termin: Di. 24.01.2023


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 4 Vorwärts, Schnelltaste 2
Vorwärts, Schnelltaste + Seite 1 von 4