Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Volkshochschule ist „das“ Forum für Gesellschaftspolitik in Schwäbisch Hall. Wir setzen in unseren Bildungsveranstaltungen vielfältige Wissensimpulse und bieten Ihnen einen neutralen Ort für kritische Reflexion und offene, kontroverse Diskussion. Wir möchten mit unserem Programm dazu ermuntern, neue Erkenntnisse zu gewinnen, Standpunkte zu hinterfragen sowie mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch über Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft zu kommen. Gemeinsam mit Ihnen stellen wir uns der Kernfrage unserer „entsicherten Moderne“: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Siegfriedus de Gaillindorf führt durchs Alte Schloss
Kursbereich >> Kursdetails

Details zum Kurs 2211305 (Siegfriedus de Gaillindorf führt durchs Alte Schloss)


Kursnummer
2211305
Titel
Siegfriedus de Gaillindorf führt durchs Alte Schloss
Rubrik
Abendkurs
Status
auf Warteliste 
Info
Der Herold der Schenken: Siegfriedus de Gaillindorf erläutert interessantes und gruseliges zum Abend. Wir besichtigen den Wurmbrandsaal, mit seiner Holzdecke aus dem Jahr 1700, den Trausaal, Weißer Saal, mit Stuckdecke und Gemälden der Schenken aus dem 16. Jahrhundert. Danach geht es in den Alten Stall - den Pferdestall der Prinzessin, in dem Gebäudeteil, den sie als Morgengabe von Schenk Albrecht erhalten hat. In der Folterkammer erfahren Sie einiges über die Hexenverfolgung im 16. Jahrhundert und mit ganz furchtlosen gehen wir in den Unterirdischen Gang. Zum Abschluss reicht ihnen Siegfriedus de Gaillindorf einen Trunk zur Gruselbewältigung.
Außenstelle
Gaildorf 
Termin
Fr. 04.11.2022 
Veranstaltungstage
Fr 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
18:00 - 20:00 
Unterichtseinheiten
2,67 
Kosten
11,00 €  

shopping_cart person_add share

Aufzählungszeichen Kurstage 

Zurück zur Übersicht