Gesundheit

Von A wie Achtsamkeit bis Z wie Zumba...

...in unserem Fachbereich Gesundheit finden Sie ein vielfältiges Angebot, um Körper und Seele gesund zu erhalten! Ernährung, Bewegung und Entspannung sind hierbei wichtige Säulen, denn sowohl regelmäßige körperliche Aktivität als auch bewusster Umgang mit Stress tragen zu einem gesunden Leben im Alltag bei. Unsere engagierten und qualifizierten Kursleitenden bieten Ihnen eine Fülle von Kursen zu Entspannungsverfahren, Bewegungsangeboten drinnen und draußen sowie im Wasser. Zur Gesundheit zählt auch Genießen können, deshalb finden Sie bei uns ebenso Koch- und Backkurse von regionaler, saisonaler Küche bis hin zu kulinarischen Spezialitäten aus anderen Ländern.

Kursprogramm der VHS Schwäbisch Hall

Seite 1 von 3 Nächste Seite keyboard_arrow_right

1191007 Einführung der Telematikinfrastruktur

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens soll über die Einführung einer digitalen Informations-und Kommunikationsstruktur vorangetrieben werden. Hierzu sollen sich Leistungserbringer, das sind beispielsweise Ärzt*innen oder Therapeut*innen, und Krankenkassen miteinander vernetzen. Um auf sicherer Grundlage miteinander kommunizieren zu können, bedarf es einer abgestimmten Telematikinfrastruktur (TI). Der Referent gibt aus der Perspektive der niedergelassenen Ärzt*innen und Therapeut*innen einen Einblick zum aktuellen Einführungsstand der TI. Zudem informiert er zur Verfügbarkeit der digitalen (Gesundheits-) Anwendungen, wie die elektronische Gesundheitskarte und das E-Rezept.

Die Veranstaltungen werden auf YouTube übertragen und Sie können sich aktiv beteiligen. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer.
Damit Sie sich aktiv beteiligen können, gibt es für die Veranstaltung eine digitale Pinnwand. Dort können Sie Fragen stellen, Ihre Erfahrungen teilen, finden Sie weitere Links, oder können Ihre Rückmeldung zur Veranstaltung geben.
Ein Erklärvideo finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=Kw8-h_r7JHc&feature=youtu.be

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. 

Termin: Di. 23.03.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1191010 Fit mit Serious Games: Digitale Spiele für Kopf und Körper

Mit Spielen dem Gedächtnis, der Koordination und dem Körper etwas Gutes tun: Das sollen "Serious Games" können und zwar digital. Dr. Patrick Fissler zeigt Ihnen praxisnah, was mit diesen Spielen möglich ist und gibt Tipps zum Ausprobieren.

Die Veranstaltungen werden auf YouTube übertragen und Sie können sich aktiv beteiligen. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer.
Damit Sie sich aktiv beteiligen können, gibt es für die Veranstaltung eine digitale Pinnwand. Dort können Sie Fragen stellen, Ihre Erfahrungen teilen, finden Sie weitere Links, oder können Ihre Rückmeldung zur Veranstaltung geben.
Ein Erklärvideo finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=Kw8-h_r7JHc&feature=youtu.be

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. 

Termin: Di. 20.04.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1191011 Digitale Assistenten unterstützen pflegende Angehörige

Rund drei Viertel der Pflege wird durch An-und Zugehörige erbracht. Die Herausforderungen sind groß und verlangen bereits heute nach sozialen wie technischen Innovationen. Die Entlastung der Pflegenden, um mehr Zeit für menschliche Zuwendung zuhaben oder die Förderung sozialer Kontakte für Menschen mit Pflegebedarf sind nur einige Punkte, die uns am Herzen liegen.Was für Aktivitäten und Initiativen, Produkte und Dienstleistungen finden sich bereits heute in Baden-Württemberg? Der Vortrag gibt einen Überblick über vielerlei praktische digitale Assistenten und innovative Alltagshelfer: vom intelligenten Hausnotruf bis hin zum digital organisierten Gesellschaftsnachmittag.Mit dem Motto„Menschen verbinden. Kompetenzen vernetzen. Pflege gestalten“will das Landeskompetenzzentrum Pflege & Digitalisierung Baden-Württemberg die Themen Pflege und Digitalisierung mit Ihnen gemeinsam gestalten und greifbar machen.

Die Veranstaltungen werden auf YouTube übertragen und Sie können sich aktiv beteiligen. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer.
Damit Sie sich aktiv beteiligen können, gibt es für die Veranstaltung eine digitale Pinnwand. Dort können Sie Fragen stellen, Ihre Erfahrungen teilen, finden Sie weitere Links, oder können Ihre Rückmeldung zur Veranstaltung geben.
Ein Erklärvideo finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=Kw8-h_r7JHc&feature=youtu.be

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. 

Termin: Di. 22.06.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1191017 Telemedizin: Fernbetreuung und Fernüberwachung

Telemedizin bedeutet, dass ohne Zeitverzug und über weite Strecken hinweg eine ärztliche oder pflegerische Betreuung von Patient*innen stattfinden kann. Das kann zum Beispiel eine Therapie, Diagnostik oder Beratung sein. Zur Überbrückung der Distanz kommen Kommunikationstechniken zum Einsatz. Im Mittelpunkt des Vortrages steht dabei die Telemedizin am Robert-Bosch-Krankenhaus und welche Chancen Telemedizin z. B. Menschen mit einer chronischen Erkrankung bietet. Nach einem Krankenhausaufenthalt können so zu Hause Vitalwerte überwacht werden und eine Begleitung durch das Team des Telemedizinischen Zentrums Sicherheit und einen besseren Umgang mit der Erkrankung bieten.

Die Veranstaltungen werden auf YouTube übertragen und Sie können sich aktiv beteiligen. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer.
Damit Sie sich aktiv beteiligen können, gibt es für die Veranstaltung eine digitale Pinnwand. Dort können Sie Fragen stellen, Ihre Erfahrungen teilen, finden Sie weitere Links, oder können Ihre Rückmeldung zur Veranstaltung geben.
Ein Erklärvideo finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=Kw8-h_r7JHc&feature=youtu.be

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. 

Termin: Di. 18.05.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1191019 Digitalisierung im Gesundheitswesen aus ethischer Sicht

Digitalisierung führt auch im Gesundheitswesen zu Veränderungen der Versorgung. Systeme, ausgestattet mit künstlicher Intelligenz, unterstützen Ärzt*innen in der Diagnostik oder im OP. Roboter sollen in Einrichtungen der Altenhilfe für Unterhaltung und Service sorgen und Daten werden auf immer neuen Wegen ausgewertet, um mehr über Krankheitsverläufe zu wissen. Mit diesem Wandel sind ethische Fragen verknüpft: Wie kann sichergestellt werden, dass alle gleichermaßen davon profitieren? Wie kann die Patientenautonomie gestärkt werden? Was bedeutet die Digitalisierung für den Umgang mit Daten aber auch als Grundlage eines solidarischen Gesundheitssystems?

Die Veranstaltungen werden auf YouTube übertragen und Sie können sich aktiv beteiligen. Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer.
Damit Sie sich aktiv beteiligen können, gibt es für die Veranstaltung eine digitale Pinnwand. Dort können Sie Fragen stellen, Ihre Erfahrungen teilen, finden Sie weitere Links, oder können Ihre Rückmeldung zur Veranstaltung geben.
Ein Erklärvideo finden Sie unter: https://www.youtube.com/watch?v=Kw8-h_r7JHc&feature=youtu.be

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und werden unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. 

Termin: Di. 13.07.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1191024 Ernährung bei Neurodermitis @home

Die Neurodermitis (atopisches Ekzem) gehört heutzutage zu den häufigsten Hauterkrankungen: In Deutschland leiden 3,5 bis 5 Millionen Menschen unter den juckenden Hautrötungen - Tendenz steigend. Die Krankheit ist nicht ansteckend. Sie verläuft typischerweise in Schüben und tritt häufig zusammen mit Lebensmittelunverträglichkeiten auf.
Dieser Vortrag behandelt die Frage, wie mit Hilfe der Ernährung die Erkrankung positiv beeinflusst werden kann. 

Termin: Di. 30.03.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1191030 DIAKademie @home: Essen und Trinken bei Krebs

Eine Krebserkrankung wirkt sich häufig negativ auf den Ernährungszustand aus. Geeignete Maßnahmen in der Ernährung können die Behandlung unterstützen – andererseits soll das Essen auch schmecken und das Risiko einer Mangelernährung reduziert werden. 

Termin: Di. 09.03.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1195032-O Yoga-Pilates-Mix - BODYBALANCE® @home

BODYBALANCE® ist von Yoga inspiriert und eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Dieser Kurs ist für jede*n geeignet.
BODYBALANCE® ist eine Abfolge von einfachen Dehnübungen, Bewegungen und Posen aus Yoga, Tai Chi und Pilates zu fließender Musik. Dabei ist kontrollierte Atmung ein wichtiger Bestandteil. Unsere Instruktoren geben immer auch leichtere Varianten für Anfänger vor. Dies kann dabei helfen, den gesamten Körper zu kräftigen und auszugleichen.
Der Kurs findet auch in den Ferien statt. 

Zeitraum: Di. 16.03.2021 - Di. 06.04.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1195035 Yoga-Workshopreihe für einen ausgewogenen Alltag

Bei dieser Workshopreihe hat jede Stunde einen eigenen Fokus mit Übungen, die gut in den Alltag integriert werden können und im Gesamten eine harmonische und bestärkende Einheit bilden.
1. Stunde: Ankommen im eigenen Körper, in Fluss kommen - Lerne die eigenen Körperprozesse wahrzunehmen
2. Stunde: Sonnengruß-Variationen, Ausrichtung, Dynamik - bringe Dein Inneres zum Leuchten
3. Stunde: Zentrierung, Balance - Werde Dir Deiner eigenen inneren Mitte bewusst
4. Stunde: Atmung, Öffnung des Herzraumes, Meditation der Fülle
5. Stunde: Kräftigung, Erdung - Übe Dich im Entspannen & Loslassen
  

Zeitraum: Di. 04.05.2021 - Di. 15.06.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

1195037 Yoga-Workshopreihe für einen ausgewogenen Alltag

Bei dieser Workshopreihe hat jede Stunde einen eigenen Fokus mit Übungen, die gut in den Alltag integriert werden können und im Gesamten eine harmonische und bestärkende Einheit bilden.
1. Stunde: Ankommen im eigenen Körper, in Fluss kommen - Lerne die eigenen Körperprozesse wahrzunehmen
2. Stunde: Sonnengruß-Variationen, Ausrichtung, Dynamik - bringe Dein Inneres zum Leuchten
3. Stunde: Zentrierung, Balance - Werde Dir Deiner eigenen inneren Mitte bewusst
4. Stunde: Atmung, Öffnung des Herzraumes, Meditation der Fülle
5. Stunde: Kräftigung, Erdung - Übe Dich im Entspannen & Loslassen
  

Zeitraum: Di. 29.06.2021 - Di. 27.07.2021


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage  

Seite 1 von 3 Vorwärts, Schnelltaste 2