Skip to main content

Gemeinsam dem chronischen Schmerz die rote Karte zeigen

DIAKademie 39

Vortrag am Dienstag, 05.02.2019 um 19:00 Uhr mit PD Dr. med. Birgit Herting, Chefärztin der Klinik für Neurologie und Gerontoneurologie, Prof. Dr. Thorsten Steinfeldt, Chefarzt Anästhesie, operative Intensivmedizin, Schmerztherapie im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei
 

Ambulante und stationäre Behandlungsmöglichkeiten am Diakonie-Klinikum bei chronischen Schmerzen.

Weitere Informationen...

Jumping

dienstags ab 19.02.19, 17:30-18:20 Uhr (8 x) mit Nikolett Szabo im LadyPower Fitness.

Jumping Fitness ist ein optimales Ausdauer- und Ganzkörpertraining auf einem Trampolin zu rhythmischer Musik. Der Wechsel zwischen schnellen und langsamen Bewegungen regt den Stoffwechsel an und fördert die Fettverbrennung. Sprünge und Schritte aus Kraftsport und Aerobic treiben den Puls in die Höhe. Jedes Lied wird durch eine kurze Pause unterbrochen. Selbst das einbeinige Stehen auf dem Trampolin wird zum kräftezehrenden Balance-Akt.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Kijutsu -

Selbstverteidigung für Männer und Frauen

dienstags ab 19.02.19, 19-20:30 Uhr (8 x) mit Ralf Ehrmann in der Turnhalle Auwiesen.

Kijutsu die etwas andere Art der Selbstverteidigung. Im Kijutsu werden am Anfang keine Schlag- /Hebel-/ und Tritt-Techniken geübt, sondern es werden alltägliche Bewegungen und natürliche Handlungsabläufe in die Form der Selbstverteidigung übernommen. Im Kijutsu spielen Alter, Gewicht und Geschlecht keine Rolle. Unter anderem kann Kijutsu die Körperhaltung verbessern.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Salsation®

donnerstags ab 21.02.19, 18:15-19:15 Uhr (10 x) mit Angela Fischer in der Turnhalle Langer Graben, Langer Graben 10, Schwäbisch Hall.

Salsation® ist eine Mischung aus Salsa und Sensation und verbindet Elemente aus dem funktionellen Training mit Musik aus aller Welt. Der neue Funsport-Trend aus Venezuela zeigt, dass Schwitzen Spaß machen kann!

Weitere Informationen und Anmeldung…

Myoreflextherapie -

von Kuchen backen zu Pobacken

Vortrag am Donnerstag, 21.02.2019 um 20 Uhr mit Senge M. Gödl und Bettina Ende im Haus der Bildung.

Die Myoreflextherapie ist eine Therapieform, die im Profisport auf breiter Basis angewendet wird, aber in der Allgemeinheit weitgehend unbekannt ist.
Behandelt wird am muskulären (myos) System, man erhält darüber aber auch Zugang zu anderen Organsystemen und Körperfunktionen. Sind diese im Ungleichgewicht, wird durch die Behandlung eine Regulation angeregt. Um die Entstehung dieser Dysbalancen besser zu verstehen werfen wir auch einen Blick auf die Ernährung. (Kein Kochkurs!)

Weitere Informationen und Anmeldung…

Funktionelles Fitnesstraining

montags ab 11.03.19, 17:15-18:15 Uhr (10 x) mit Moritz Steinle in der Turnhalle Auwiesen.

Beim funktionellen Training handelt es sich um ein ganzheitliches Fitnesstraining, welches alltagsrelavante und sportartübergreifende Übungen beinhaltet. Diese Übungen werden überwiegend mit dem eigenen Körpergewicht ausgeübt und verbessern sowohl Kraft,
Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit. Hierbei kommt man sicher ins Schwitzen, aber immer im Rahmen seiner individuellen Möglichkeiten und der Spaß kommt auch nicht zu kurz.

Weitere Informationen und Anmeldung...

DIAKademie 40: Endometriose-

Krankheit mit vielen Gesichtern

Vortrag am Dienstag, 05.03.2019 um 19 Uhr mit Viktoria Palla im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Circa 10 Prozent aller Frauen leiden unter einer Endometriose. Die Auswirkungen des in der Bauchhöhle wuchernden Gewebes können manchmal nur minimal sein, in anderen Fällen aber auch sehr schmerzhaft: mit chronischen Bauch- und Rückenschmerzen, Verdauungsproblemen und einhergehender Unfruchtbarkeit.  

Weitere Informationen…

Gesundheit beginnt im Darm

"Das Leaky Gut Syndrom oder der durchlässige Darm"

Am Montag, 11.03.2019 um 18 Uhr mit Sabine Biehler, Ganzheitliche Ernährungsberaterin im Haus der Bildung.

Der Darm spielt für unseren Gesundheitszustand eine zentrale Rolle. Zahlreiche Erkrankungen völlig unterschiedlicher Art (z.B. Nahrungsmittelintoleranzen, ADHS, Depression) können durch einen durchlässigen Darm ausgelöst, verstärkt oder zumindest begünstigt werden. Die Behandlung des Darmes und somit das "Wieder-Verschließen" der Darmschleimhaut ist oft die Voraussetzung dafür, dass angeordnete Therapien überhaupt die gewünschte Wirkung zeigen. Denn wenn unser Darm einem Sieb gleicht, kann verständlicherweise kein Wirkstoff (egal ob naturheilkundlich oder schulmedizinisch) über die Schleimhaut aufgenommen werden. Wie sich dieser krankhafte Zustand äußern kann, welche Ursachen es hierfür gibt, wie man die Diagnose für sich bestätigen kann und welche Therapieformen angewendet werden können erfahren Sie bei diesem Vortrag.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Was ist Homöopathie?

Vortrag am Dienstag, 12.03.2019 um 20 Uhr mit Gregor Zeitler, Heilpraktiker im Haus der Bildung.

Die klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilungsmethode nach dem Grundsatz "Ähnliches wird durch ähnliches geheilt". Von Dr. Samuel Hahnemann stammt die Feststellung, dass ein Stoff, welcher bei einem gesunden Menschen bestimmte Symptome hervorruft, in der Lage ist, bei einem kranken Menschen mit ähnlichen Symptomen Heilung zu bewirken. In diesem Vortrag soll die Geschichte der Homöopathie und das Vorgehen bei der Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen erläutert werden. Auch Raum für Diskussion und Fragen wird gegeben sein.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Gesammelt und belebt den Tag beginnen

mit Meditation und Qi Gong

mittwochs ab 13.03.19, 8:30-9:30 Uhr (10 x) mit Fred Flander, Lehrer für Tai Chi und Qigong im Gesundheitsforum.

Einfache Qi Gong - Übungen, die unsere Energie wecken und harmonisieren sowie unsere Selbstwahrnehmung schulen, wechseln sich ab mit meditativem Gehen und Sitzen in der Stille.
Vorkenntnisse sind weder in Qi Gong noch in der Meditation erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung....

Outdoor Challenge

mittwochs ab 13.03.19, 18:15-19:15 Uhr (10 x) mit Timo Marzell, Sport und Gesundheitstrainer
Treffpunkt am Anlagencafé, Ackeranlagen 6, 74523 Schwäbisch Hall.

Challenge bedeutet, die Herausforderung "gegen sich Selbst". Damit ist gemeint, ein Kraftausdauer- und Beweglichkeitstraining im Grünen mit dem eigenen Körpergewicht, Powerbands oder Kettlebells. Ziel ist es sich auszupowern und Körper und Geist zu stärken und Erfolgserlebnisse zu schaffen. Du solltest körperlich fit und belastbar sein.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Bierbauch-Workout

donnerstags ab 14.03.19, 19-19:45 Uhr (12 x) mit Ariadne Antonia Müller, geprf. Fitnesstrainerin A-Lizenz im Club Alpha 60 e. V.  Multifunktionsraum

Ein Kurs exklusiv für Männer mit gezielten Übungen zur Reduzierung des Waschbärbauches.
Ariadne zeigt Ihnen wie Sie mit Spaß und guter Laune Ihren Körper in Schwung bringen können und dabei Speck ab- und Muskeln aufbauen. Zusätzlich gibt es Tipps für eine aktive und gesunde Lebensweise.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Pflanzliche Ernährung

von der Theorie zur Praxis, Teil 1

Vortrag am Donnerstag, 14.03.2019 um 20 Uhr mit Ingo Eichel im Haus der Bildung.

Was steckt hinter einer pflanzlichen Ernährung?
Im ersten Teil erfahren Sie auf eine lockere Art mehr über die Beweggründe pflanzlicher Ernährung ohne dabei zu missionieren oder dogmatisieren. Dabei werden auch diverse Klischees objektiv betrachtet und Aussagen der DGE miteinbezogen.
Bei diesem Kurs handelt es sich um eine dreiteilige Serie. Die jeweiligen Teile können jedoch auch gerne einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Smoothies -

fit, leistungsstark und gesund in die Zukunft!

Am Freitag, 15.03.2019 um 18 Uhr mit Annette Freder, Dipl. Ernährungswissenschaftlerin
im Haus der Bildung.

Mit genial leckeren Smoothies können Sie Ihr Immunsystem stärken und sich verwöhnen! Hier ist der Weg das Ziel: mit Leichtigkeit, Spaß und Kreativität pur!
Dies kann sogar, mit leichter Raffinesse, günstig praktiziert werden.
Bei diesem Workshop bekommen Sie Theorie und Praxis rund um Smoothies und gesunde Ernährung präsentiert. Aus frischen Bio-Zutaten wie Obst, Gemüse, Gewürzen und (Wild)-Kräutern mixen wir gemeinsam erfrischende Smoothies. Alle Smoothies sind vegan, gluten- und laktosefrei und mit etwas Know-How für  Typ II-Diabetiker besonders zu empfehlen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Pflanzliche Ernährung

von der Theorie zur Praxis, Teil 2

Am Donnerstag, 21.03.2019 um 17 Uhr mit Ingo Eichel im Haus der Bildung.

Einkaufen in Schwäbisch Hall.
Im zweiten Teil wird ganz praktisch gezeigt wo man exemplarisch in Schwäbisch Hall die entsprechenden Lebensmittel bekommt. Neben einem gemeinsamen Einkauf in zwei Schwäbisch Haller Einkaufsläden findet im Anschluss auch eine Verköstigung der eingekauften Lebensmittel statt.

Bei diesem Kurs handelt es sich um eine dreiteilige Serie. Die jeweiligen Teile können jedoch auch gerne einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Eltern-Kind-Training

mit Pack Poi

samstags ab 23.03.19, 10-12 Uhr (2 x) mit Uwe Mögel in der Turnhalle Auwiesen.

Uwe Mögel zeigt in diesem Kurs wie Eltern mit ihren Kindern (Mindestalter 4 Jahre) gleichermaßen bei einer gemeinsamen Beschäftigung Spaß haben können. Durch verschiedene Bewegungsmuster wird der Ehrgeiz geweckt und durch die körperliche Betätigung gleichzeitig das Gehirn stimuliert. Dadurch werden die Gehirnhälften besser verknüpft werden, die Koordination trainiert, Körper und Raumwahrnehmung werden geschult, u.v.m.
Probieren sie diese unvergleichliche motivierende Freizeitbeschäftigung aus und profitieren Sie von den vielen positiven Effekten!

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Body-Brain-Workout

mit Pack-Poi

samstags ab 23.03.19, 14-16 Uhr (2 x) mit Uwe Mögel in der Turnhalle Auwiesen

Ein Kurs für Schüler, Studenten und Menschen die bei ihrer Arbeit auf Gehirnleistung angewiesen sind. In den letzten Jahren hat man durch bildgebende Verfahren herausgefunden, dass die Bewegung mit den Armen die größtmögliche Hirnaktivität verursacht. Dies führt immer zur Ausschüttung von Stoffen, welche die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigern und neue Synapsen gebildet werden.
Uwe Mögel zeigt Ihnen, wie man die Bewegung mit den Pack-Poi in die Alltagsroutine integrieren und den Tag dadurch effektiver und noch erfolgreicher meistern kann.
Gleichzeitig Abschalten, Entspannen und dabei die Gehirnleistung steigern - das hört sich doch gut an.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Therapie von Knie und Meniskus

DIAKademie 41

Am Dienstag, 26.03.2019 um 19 Uhr mit Dr. Swen Hingelbaum, Oberarzt Klinik Chirurgie II Orthopädie im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Der Meniskus übernimmt eine wichtige Rolle für einen normalen Bewegungsablauf. Verletzungen sind schmerzhaft und führen zu Blockaden bei der Beugung oder Streckung des Gelenks.

Weitere Informationen…

"Butterbrot reloaded" –

ein kreativer Kochkurs für Eltern und Kinder

Am Freitag, 29.03.2019 um 15 Uhr mit Tanja Pejic im Küchenhaus Lebensraum

Dieser Kurs bringt Abwechslung in die Brotdose. Mit viel kreativen Ideen lernen Sie wie auch gesundes Essen schmackhaft und abwechslungsreich zubereitet werden kann und werden versorgt mit neuen Ideen und Inputs für das Kindergarten- oder Schulvesper.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Pflanzliche Ernährung

von der Theorie zur Praxis, Teil 3

Am Samstag, 30.03.2019 um 10 Uhr mit Ingo Eichel im Küchenhaus Lebensraum.

Kochkurs
Im dritten Teil bereiten wir gemeinsam in einem Küchenstudio diverse Speisen vor und zeigen Ihnen in der Praxis wie man gewohnte Speisen "veganisiert" (Teilnehmende der vorgelagerten Kurse können hier im Vorfeld auch aktiv Wünsche einbringen). Darüber hinaus werden wir ausgewählte Highlights aus dem beliebten ehemaligen Restaurant Quinoa zubereiten.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Low Carb –

einfach und lecker

Am Donnerstag, 04.04.2019 um 17 Uhr mit Senge M. Gödl im Küchenhaus Lebensraum.

"Low Carb? was soll ich denn da essen? Keine Panik, es gibt tolle Alternativen! Wir kochen ein vegetarisches Menü in drei Gängen. Zum Start gibt es, passend zum Frühling, einen Salat mit Wildkräutern. Dann Buchweizenpfannkuchen mit zwei herzhaften Füllungen. Nachtisch ist eine gebackene, schokoladige Überraschung!

Weitere Informationen und Anmeldung…

Motivtorten -

Basic

Am Freitag, 05.04.2019 von 18 bis 20 Uhr und Samstag, 06.04.2019 von 10 bis 16:30 Uhr mit Alexandra Harjung im Haus der Bildung.

In diesem Kurs lernen Sie in Theorie und Praxis den Umgang mit Fondant und wie man auch als Anfänger schon repräsentative Torten kreieren kann. Sie lernen eine Torte in Form zu bringen und für die Arbeit mit Fondant vorzubereiten. Danach geht es ans Dekorieren. Ein vergnüglicher Kurs mit hohem Spaßfaktor wobei jeder am Ende sein Kunstwerk seinen Lieben zuhause servieren kann.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Das Diak -

Spaziergang und Blick hinter die Kulissen

Am Dienstag, 09.04.2019 um 15 Uhr mit Manuela Giesel. Treffpunkt: Eingang des Diakonie-Klinikum, neues Bettenhaus. Der Kurs kostet nichts, bitte melden Sie sich dennoch an.

Das Diak kennt nahezu jeder in Schwäbisch Hall und Umgebung. Neben der stationären Altenhilfe und dem ambulanten Pflegedienst ist einer der zentralen Geschäftsbereiche das Diakonie-Klinikum, als Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Hier werden jährlich 77.000 stationäre und ambulante Patienten behandelt. Diese Veranstaltung will an einigen Beispielen zeigen, wie ein moderner Krankenhausbetrieb funktioniert.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Eierlei dekorative und einfach Ideen

rund um den Ostertisch

Am Freitag, 12.04.2019 um 15 Uhr mit Tanja Pejic im Küchenhaus Lebensraum

Hier dreht sich alles um das Thema Ostern - wie wir alle wissen isst das Auge mit. Tanja zeigt Ihnen wie man einen Ostertisch kreativ dekoriert, sei es mit Hilfe von außergewöhnlich gefalteten Servietten oder verschiedenen Fingerfood-Ideen, die nicht nur schön anzusehen sind, sondern auch lecker schmecken.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Unterwegs mit den Langohren:

Rund um die Geyersburg

Am Samstag, 13.04.2019 um 14 Uhr mit Claudia Schäfer. Treffpunkt: Lindenhof, Untermünkheim.

Diese geführte Eselstour mit den beiden Langohren Bruno und Lili bietet Ihnen eine Auszeit vom Alltag, Entschleunigung und die schöne Landschaft des Kochertals.
Im Rhythmus der Esel bleibt Raum um miteinander ins Gespräch zu kommen oder auch eigenen Gedanken nachzuhängen. Ein kleines Picknick unterwegs rundet die Eselstour ab.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Selbstbehauptungstraining für Frauen

dienstags ab 30.04.19, 17-18:30 Uhr (4 x) mit Monika Hotel-Kosmalla in der Turnhalle Auwiesen.

Viele Frauen kennen unerwünschte Annäherung, angstbesetzte Situationen oder körperliche Angriffe, bzw. die Angst davor. Im Selbstbehauptungskurs erlernen und erarbeiten wir gemeinsam Strategien im Umgang mit diesen Situationen. Wir setzen uns mit Möglichkeiten auseinander, sich verbal, taktisch und körperlich zur Wehr zu setzen. Wir üben selbstbewusstes Auftreten, Grenzen setzen, Zivilcourage und das Organisieren von Unterstützung. Ebenso sind Abwehr-, Befreiungs-,Schlag- und Tritttechniken Teil des Kurses. Körperliche Fitness ist keine Bedingung, jede Frau ist mit ihren individuellen Voraussetzungen willkommen!

Weitere Informationen und Anmeldung…

Mantratag

Am Samstag, 04.05.2019 um 10 Uhr mit Sylvia Reich im Haus der Bildung.

In den meisten Kulturen der Erde werden seit altersher sich wiederholende Gesänge genutzt, um in sich in bestimmte Empfindungen wach zu rufen. Diese können von tiefer innerer Sammlung bis schäumender Lebenslust jede Farbe des Lebens tragen. Die Vibration der Stimme und das Mantra, das wir wählen, erzeugen eine Schwingung, die uns hilft, ganz in den Moment ein zu tauchen. Dies wirkt auf Leib und Seele wie ein Urlaub vom Alltag und hilft, sich zu regenerieren und neu zu ordnen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Essstörungen

DIAKademie 42

Am Dienstag, 07.05.2019 um19 Uhr mit Dr. Helmut Harr, Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Störungen des Essverhaltens nehmen zu. Essstörungen können ernsthafte und langfristige gesundheitliche Schäden nach sich ziehen. Dies verunsichert Betroffene aber auch Angehörige.

Weitere Informationen…

Polnische Küche

Am Donnerstag, 09.05.2019 um 18 Uhr mit Ralf Bezuch im Küchenhaus Lebensraum.

An diesem Abend bereiten Sie traditionelle polnische Speisen zu. Auf dem Menü stehen Fisch nach Masurenart, Kartacze (mit Fleisch gefüllte Knödel) und zum Nachtisch mit Quark gefüllte Pierogi.
Lernen Sie gemeinsam mit Ralf Bezuch die Küche unseres Nachbarlandes kennen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Waldbaden -

Die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen

freitags ab 10.05.19, 16-19 Uhr (2 x) mit Sabine Stecher

"Shinrin Yoku", bedeutet auf Deutsch so viel wie "ein Bad in der Atmosphäre des Waldes nehmen" oder kurz "Waldbaden". Ein Aufenthalt an diesem wundervollen Ort kann helfen unser Immunsystem zu stärken, den Blutdruck zu senken und Stresshormone abzubauen.
In diesem Seminar wird Ihnen "Waldbaden" ganz praktisch erklärt und praktiziert. Verschiedene achtsame Übungen helfen uns, ganzheitlich in die wohltuende Waldatmosphäre einzutauchen. Ob Alt oder Jung- jede/r kann von diesen positiven Wirkungen profitieren.
Tauchen Sie ein, in die faszinierende Welt des Waldes voller kleiner Wunder und gönnen Sie sich seine stärkende Wirkung!

Weitere Informationen und Anmeldung…

Motivtorten -

Frühlingsblumen

Am Samstag, 11.05.2019 um 10 Uhr mit Alexandra Harjung im Haus der Bildung.

Nach dem Basiskurs für Einsteiger geht es nun an die Feinheiten der Dekoration. Passend zum Frühling werden naturgetreue Blüten und Blätter aus Zuckermasse erstellt, als Tortendekoration gebunden und auf den mitgebrachten Torten und Kuchen befestigt. Mit Spaß und Eifer wird am Ende ein Muttertagstörtchen serviert.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Wenn die Organe sprechen könnten

Am Donnerstag, 16.05.2019 um 19 Uhr mit Eva Canters, Heilpraktikerin/Hauswirtschafterin im
Haus der Bildung.

Körperliche und seelische Symptome sind Signale, die anzeigen, dass etwas aus dem
Gleichgewicht geraten ist. Hier ist die sog. Organsprache von Bedeutung. Wir erkunden den Volksmund: z.B. wenn "etwas an die Nieren geht" oder "die Galle überläuft". In diesem Vortrag informiert Eva Canters Sie über das Zusammenspiel zwischen Körper und Geist und zeigt Ihnen eine einfache Übung, die Sie sofort im Alltag umsetzen können.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Hilfe, mein Kind is(s)t vegan

Am Donnerstag, 16.05.2019 um 20 Uhr mit Ingo Eichel im Haus der Bildung.

Dieser Kurs ist speziell für alle Eltern und Großeltern deren Kinder oder Enkel sich bewusst für eine vegetarische oder vegane Ernährung entschieden haben und die sich Sorgen machen, ob ihr Kind bei dieser Ernährungsform auch alle wichtigen Nährstoffe bekommt. Sie erhalten Tipps auf was Sie als (Groß-)Eltern achten sollten. Die in diesem Seminar vermittelten Inhalte dienen nur der allgemeinen Information und stellen keine ärztliche oder medizinische Beratung dar oder ersetzen diese.

Weitere Informationen und Anmeldung…

DIAKademie 43: Mehr als nur vergesslich

- Alltag mit Demenz

Am Dienstag, 28.05.2019 um 19 Uhr mit Karin Brunner im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Schwester Karin Brunner, Diakonie daheim, Altenpflegerin, Pflegeexpertin Demenz, Koordinatorin Betreuungsgruppen Demenz.

Weitere Informationen…

Unterwegs mit den Langohren:)

Vom Kochertal auf die Höhe

Am Samstag, 01.06.2019 um 14 Uhr mit Claudia Schäfer. Treffpunkt: Milchweg 1, Untermünkheim-Haagen.

Diese geführte Eselstour mit den beiden Langohren Bruno und Lili bringt uns durch das Kochertal und die Wälder hinauf auf die Höhe. Das Tempo der Esel lädt ein, Entschleunigung zuzulassen und die Auszeit vom Alltag zu genießen. Es bleibt Raum, die Natur und die Tiere intensiv wahrzunehmen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Ein kleines Picknick unterwegs rundet die Eselstour ab.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Prävention mit Ernährung

donnerstags ab 27.06.19, 18-21 Uhr (3 x) mit Michaela Spiess, Gesundheitstrainerin, Fitnesstrainerin (Level B) im Haus der Bildung.

Die Vortragsreihe "Prävention mit Ernährung" setzt sich aus 3 elementaren Themenfelder zusammen und baut aufeinander auf.
1. Einführung in die Ernährungsphysiologie:
Hier lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
2. Ernährungsdschungel:
An diesem Abend behandeln wir das Thema Superfoods, Ernährungsregeln und Diäten um eine einfache Handhabung mit einer geraden Linie und Struktur zu finden.
3. Teufelskreis Übergewicht durchbrechen:
Im dritten Modul geht es um das Thema Übergewicht und wie wir es schaffen, den Teufelskreis durch eine alltagstaugliche Umprogrammierung der Ernährung zu durchbrechen.

Weitere Informationen und Anmeldung…

Krankheit als Sprache der Seele

Am Donnerstag, 27.06.2019 um 20 Uhr mit Cornelia Theresia Rahl, Heilpraktikerin im Haus der Bildung.

"Es gibt keine von der Seele getrennte Krankheit des Körpers" wusste schon Sokrates.

In diesem Vortrag geht es darum, wie Krankheitssymptome als Botschaften unserer Seele betrachtet werden können die darauf hinweisen, wo in unserem Leben etwas ins Ungleichgewicht geraten ist.

Weitere Informationen und Anmeldung…

DIAKademie 44: Rotwein, Butter, Kaffee -

Mythen zum Thema Herzinfarkt

Vortrag am Dienstag, 02.07.2019 um 19 Uhr mit Dr. Lothar Jahn, Chefarzt PD, Klinik Innere Medizin I Herz- und Gefäßerkrankungen im Haus der Bildung.
Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen…

Kochen für Diabetiker

Am Donnerstag, 18.07.2019 um 18:30 Uhr mit Tanja Pejic im Küchenhaus Lebensraum.

Das man auch trotz Diabetes genussvoll und abwechslungsreich kochen kann zeigt Ihnen Tanja in diesem Kurs. Bereiten Sie gemeinsam ein leckeres und unkompliziertes Menü bestehend aus Suppe, Hähnchen in Cornflakespanade mit Mangold und Polenta und einem einfachen Kuchen mit selbstgemachtem Apfelkompott zu.

Weitere Informationen und Anmeldung…