Skip to main content

Kursleitende stellen sich vor

zurück

Nachruf Brigitte de Marteau

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserer langjährigen Kursleiterin Brigitte de Marteau, die am 03. Februar 2021 unerwartet verstorben ist. Ein großartiger Mensch ist von uns gegangen und hinterlässt eine große Lücke.

Seit 2007 war Brigitte an der Volkshochschule tätig und wurde zu dem Gesicht unserer Yogakurse. Zwischen Besuchen bei ihrer Tochter und ihren Enkelkindern in London blieb der gebürtigen Belgierin immer noch genügend Zeit, jede Woche vier Yogakurse anzuleiten. Mit viel Leidenschaft, großem Engagement und Einfühlungsvermögen leitete sie über all die Jahre unzählige Yogakurse und Seminare. Sie hatte viele treue Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer.

Brigitte war eine große Persönlichkeit, die durch ihre klare Haltung, ihre Stärke und ihr unglaubliches Charisma einen bleibenden Eindruck bei Kursteilnehmenden und Mitarbeiter*innen hinterließ. Sie wird uns nicht nur als Dozentin, sondern ganz besonders als Mensch fehlen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen.

Christina Schaaf

Hallo, mein Name ist Christina Schaaf, bin 54 Jahre alt und wohne zusammen mit meinem Mann in Michelbach an der Bilz. Ich bin leidenschaftliche Hobbyköchin, Food-Bloggerin, Rezepteentwicklerin und interessiere mich zudem für die Themen „gesunde Ernährung und der Vermittlung von Wissen“. Nebenberuflich arbeite ich selbstständig als zertifizierte Ernährungsberaterin und biete Koch- und Ernährungscoachings an.

Ich freue ich darauf, Sie in meinen Kochkursen kennenzulernen!

Kurse mit Christina Schaaf

Natalie Gundel

Wir haben seit rund 10 Jahren eine kleine Privatimkerei. Zurzeit absolviere ich beim Landesverband der Landfrauen einen Lehrgang zur Fachberaterin für Bienenprodukte, um noch mehr über die faszinierende, oft unbekannte Welt der Bienenprodukte zu erlernen und das Wissen weiter zu geben.

Als Imkerfrau und Liebhaberin von gutem regionalen Essen ist es mir ein Anliegen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser gesunden Naturprodukte zu begeistern.  

Ich werde in diesem Jahr 55 Jahre alt, bin verheiratet und habe 3 erwachsene Kinder. Vor und nach dem Abitur, sowie während des Studiums zur Dipl. Agraringenieurin (FH) habe in den Bereichen Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion Praktika im In- und Ausland gemacht. Ich war wohnort-  und familienbedingt bei verschiedenen Unternehmen der Agrarbranche tätig. Aktuell bin ich bei einem internationalen Unternehmen im Feldversuchswesen engagiert.
Privat bekleide ich seit fast 30 Jahre Ehrenämter im sozialen, kirchlichen und kulturellen Bereich. Seit fast 7 Jahren bin ich als Natur- und Landschaftsführerin in Hohenlohe aktiv, wo mir gerade die Zusammenhänge um unsere Kulturlandschaft sehr am Herzen liegen.

Kurse mit Natalie Gundel

 

Nicole Galjamov

– Dozentin seit 2011
Ich bin 27 Jahre alt und schon von klein auf sportbegeistert. Aufgewachsen in einer Großfamilie mit 3 Geschwistern und sehr sportenthusiastischen Eltern, lernte ich bereits früh, mich mit Sport zu identifizieren. Im Alter von 16 Jahren gründete ich zusammen mit meinen beiden Schwestern unsere erste eigene Tanzgruppe „Moving Sis“, welche den Grundstein für mein Interesse am Unterrichten bildet. Wir beschäftigten uns mit den unterschiedlichsten Tanzstilen von Ballett über Hiphop bis hin zu Bollywood und entwickelten ein großes Interesse am Showtanzen (bunte Kostüme, tolle Musik und auffällige Tanzschritte). Sport ist für mich in jeder Form sehr wichtig – ob es nun das Joggen, Tanzen oder ein gutes Fitnessworkout ist, ist dabei irrelevant, denn ich lebe nach dem Motto „in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist.“ Mit meinen Kursen möchte ich Lebensfreude und eine gesündere und fittere Lebensweise vermitteln.

Kurse mit Nicole Galjamov

Julia Anskinewitsch

„Ein gesunder Körper, ein gesunder Geist und eine gesunde Seele sind das wohl kostbarste Gut, das wir besitzen“.
 Ich bin Julia, 28 Jahre alt und komme aus Schwäbisch Hall. Als geprüfte Fitness- und Personaltrainerin weiß ich, wie wichtig es ist, seinen Körper durch Bewegung und regelmäßiges Training gesund und fit zu halten. Für ein gesundes und körperliches Wohlbefinden ist es für mich elementar wichtig, den Körper sowohl im Außen als auch im Innen zu stärken. Wiederkehrende gesundheitliche Probleme führten mich zum Kraftsport und zu einem achtsameren Umgang mit mir selbst. Durch regelmäßigen Sport in Kombination mit der Arbeit im Innen, fand ich Heilung. Es ist mir ein Bedürfnis, mein Wissen zu teilen und mit Menschen zu arbeiten, die ihr körperliches und mentales Wohlbefinden verbessern wollen.

Kurse mit Julia Anskinewitsch...

Bettina Ende

Während meiner langjährigen Arbeit als Physiotherapeutin konnte ich vielschichtige / seitige Erfahrungen mit verschiedenen KrankheitsBildern / Menschen im körperlichen und psychischen Bereich sammeln. Zum Yoga bin ich gekommen, da ich während dieser Arbeit über Jahre beobachten konnte, dass viele körperlichen Erkrankungen Bewegungsmangel, Verkürzung der Muskulatur oder Stress zur Ursache haben. Für mich beinhaltet Yoga die Essenz aller Übungen um gesund und beweglich zu blieben und den Geist zu entspannen und zu beruhigen
Wie auch das Foto vermitteln soll, steht für mich dabei der Spaß und die Freude an der Bewegung im Vordergrund - dies möchte ich auch in meinen Kursen vermitteln.


Kurse mit Bettina Ende...

Monika Hotel-Kosmalla

Hallo, mein Name ist Monika Hotel-Kosmalla. Ich betreibe seit 2006 Kampfsport und Selbstverteidigungstraining. Da ich mein Wissen sehr gerne an andere Frauen weitergeben möchte, habe ich mich 2018 zur Gewaltschutztrainerin für Frauen und Mädchen ausbilden lassen.  Hauptberuflich arbeite ich als Sozialpädagogin im Bereich berufliche Bildung für Frauen.

 

Kurse mit Monika Hotel-Kosmalla...

Mira Rischia Singh

Namaste. Ich heiße Mira Rischia Singh und habe durch meinen indischen Vater schon ganz früh Yoga und Ayurveda kennen und schätzen gelernt.
In meiner Arbeit habe ich eine Möglichkeit gefunden diese Liebe zu einem bewegten, gesunden erfüllten, und von anderen Kulturen inspiriertem Leben, zum Ausdruck zu bringen.

Meine Begeisterung gilt dem Yoga, Tanzen, Körperarbeit, Ayurveda, einem vertieften Verständnis der menschlichen Psyche und der Frage nach dem Wesentlichen im Leben. Für mich ist es wunderschön wenn ich erleben darf, wie Menschen in Berührung mit sich selbst, mit tieferen Erkenntnissen und mit ihrer eigenen Lebenskraft und -freude kommen. Und das auf eine spielerische und genussvolle Art und Weise. Fundament meiner Arbeit sind die Qualifikationen als anerkannte Sport- und Gymnastiklehrerin, Sporttherapeutin, Masseurin, Yogalehrerin und Kursleiterin für Bewegung und Tanz.

Kurse mit Mira Rischia Singh...

Sabine Biehler

Ich bin 1973 in Stuttgart geboren und von Beruf Krankenschwester in der Intensivpflege. Seit November 2014 bin ich Dozentin in medizinischen Bereichen, Notfallmanagement, Präventionsmanagement und Gesundheitsmanagement. Seit 2017 bin ich ganzheitliche Ernährungsberaterin mit eigener Praxis mit dem Schwerpunkt Histamin-vermittelte Erkrankungen, Leaky-Gut und multiple Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Kurse mit Sabine Biehler

Ariadne Antonia Müller

„Sport heißt, Zeit für sich selbst und etwas Gutes für seinen Körper zu tun.“
Durch mein Engagement im Ausdauersport habe ich mich, um körperumfassender trainieren zu können, mit unterschiedlichen Trainingsmethoden beschäftigt und kam so zu meiner Trainerausbildung. Gemeinsam den Spaß an der Bewegung zu leben und die eigene Körperkraft zu trainieren bereitet mir unglaublich viel Freude.

Kurse mit Ariadne Antonia Müller

Michaela Langer

Ich bin Michaela Langer - in Schwäbisch Hall geboren und aufgewachsen.
Schon immer interessierte ich mich während der Familien- und Berufsjahre für Möglichkeiten, um Körper, Geist & Seele in Einklang zu bringen. So habe ich den Weg zu Yoga gefunden oder Yoga den Weg zu mir. Yoga ist ein Erlebnis wie das Leben selbst und öffnet den Raum für neue Möglichkeiten. Dass was ich für mich selbst wohltuend und stärkend erfahren durfte, teile ich in Kursen, Workshops und Stunden. Ein Bestandteil ist das Erlernen von Methoden, um die Selbstfürsorge im Alltag zu verfeinern.

Kurse mit Michaela Langer

Johann Hubert

Seit über 30 Jahren bin ich als Sport -  und Physiklehrer am Technischen Gymnasium in Schwäbisch Hall tätig.
Kurz nach dem Beginn meiner Lehrertätigkeit kam ich über Ju-Jutsu zum Taiji. Sofort war ich von dessen ausgleichender Wirkung überzeugt.  Den Kampfsport musste ich nach einer Verletzung beenden. In vielen Fortbildungen sammelte ich Erfahrung in verschiedenen Taiji und Qigong -Stilen und habe diese später auch unterrichtet.  Im Chan Mi Qigong habe ich eine Übungsleiterausbildung abgeschlossen.
Diese Bewegungsform ist für mich die Methode, die Wirbelsäule, und damit den gesamten Körper und Geist zu harmonisieren.

Kurse mit Johann Hubert

Andrea Aretz

Seit 21 Jahren bin ich als Gymnastiklehrerin und Bewegungs-Therapeutin an der VHS Schwäbisch Hall tätig. Mit großer Freude gebe ich Baby-Schwimmkurse und einen Gymnastik Kurs für Frauen. Bewegung und Sport sind mir auch privat sehr wichtig, deshalb gebe ich gerne mein Wissen und meine Freude daran an meine Kursteilnehmer weiter. Ich freue mich, auch neue Teilnehmer*innen in meinen Kursen zu begrüßen.

Kurse von Andrea Aretz

Jutta Raible

Seit 2012 leite ich als Yogalehrerin Kurse, seit 2015 auch für die VHS.

Yoga ist für mich wie eine Insel, auf der ich mich zur Ruhe bringen und neu sortieren kann. Ich genieße das Gefühl von Zufriedenheit und Glück nach dem Üben.
Dies möchte ich gerne mit „Yoga auf dem Stuhl“ weitergeben. Auch mit Einschränkungen, die das Alter oder Krankheiten mit sich bringen, können hier die wohltuenden Wirkungen des Yoga erfahren werden.
 

Kurse von Jutta Raible

Yushu Sun

Bereits mit 8 Jahren habe ich von meinem Vater kochen gelernt und es macht mir bis heute sehr viel Freude. In China ist das Essen mit Familie und Freunden sehr wichtig. Man sagt in China, Kochen ist einfach, aber gut zu Kochen ist schwer. Seit drei Jahren gebe ich mein Wissen über die chinesische Küche in meinen Kursen weiter. Die Gerichte sind gesund, lecker und sehr vielfältig im Geschmack.

Kurse von Yushu Sun

Moritz Steinle

Warum bin ich Trainer?

In erster Linie liebe ich es, selbst zu trainieren. Sport, Bewegung und Training sind schon immer feste Bestandteile in meinem Leben. Das Schöne als Trainer ist, dass man eigene Erfahrungen und Erkenntnisse weitergeben und anderen Menschen dabei helfen kann, aktiv etwas für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu tun.

Kurse von Moritz Steinle

Joachim Völz

Warum mache ich Nordic Walking?


Anfangs habe ich das „Gehen mit Stöcken“ belächelt. Vor ein paar Jahren habe ich Probleme mit meinem Rücken bekommen. Ich musste dringend etwas für mich tun. Nach einem Kurs bei einem Trainer des Deutschen Skiverbandes war ich dann überzeugt. Seitdem mache ich regelmäßig Nordic Walking und das tut mir und meinem Rücken sehr gut. Inzwischen bin ich selbst Trainer für Nordic Walking und habe noch eine weitere Ausbildung des WLSB/DOSB für „Sport in der Prävention“.

Nordic Walking ist für mich eine der wenigen Sportarten, die Frauen und Männer gemeinsam ausüben können und bei der man sich auch noch gut unterhalten kann. Neben der Steigerung der persönlichen Fitness ist die Aktivität in der freien Natur auch ideal für den Stressabbau. Damit ist Nordic Walking ein „Rund-um-Wohlfühl-Paket“ für Körper und Seele.

Kurse mit Joachim Völz.