Zum Hauptinhalt springen

Highlights im Fachbereich Kultur, Werkstatt Kunst

zurück

Pixalationsfilm:

wir bringen den Bildern das Laufen bei

Am Freitag, 01.10.2021 von 16:00 bis 19:00 Uhr und Samstag, 02.10.2021 von 10:00 bis 16:00 Uhr mit Jürgen Vogel im Haus der Bildung.

Für Kinder ab 10 Jahren.
Pixa-was?! Wenn du es erfahren möchtest, dann melde dich zu diesem Kurs an und du erfährst, was man mit dem Handy alles anstellen kann, ohne den ganzen Tag nur drauf zu starren! Wir drehen einen Trickfilm, indem du selbst die Hauptrolle spielen wirst und das alles mit deinem eigenen Smartphone, das du sehr gerne zu diesem Kurs mitbringen darfst.

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Bildhauerei im herbstlichen Garten im Oktober

Freitag, 01.10., Samstag, 2.10. und Sonntag, 3.10.2021, jeweils von 12:00 bis 18:00 Uhr mit Felicitas Franck, Bildhauerin im Bildhauerei-Atelier Felicitas Franck auf der Oberlimpurg.

Die Kurse mit der Bildhauerin Felicitas Franck im großen parkartigen Garten und Gartenatelier des Dieter Franck Hauses auf der Oberlimpurg sind sowohl für Einsteiger wie auch weiterführend. Arbeitsmaterial ist Alabastermodellgips und mit Hilfe der Dozentin entsteht ganz individuell die eigene Skulptur - Figur, Büste, Kopf, Torso ... Aus weichem Gipsbrei wird die feste Form aufgebaut, die verändert und weiter bearbeitet werden kann, mit Modellierspachtel oder der Hand, mit Raspel, Meisel und Klöppel, mit Beil und Säge. Eine Einführung in die Künstleranatomie und Kunstgeschichte begleiten das eigenständige Gestalten.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Abstraktes, kubistische Porträt in Acryl

Am Samstag, 02.10.2021 von 10:00 bis 17:00 Uhr mit Katharina Schneider im Haus der Bildung.

Zu Beginn des Kurses beschäftigen wir uns mit dem Kubismus und der Abstraktion, den Regeln und der Arbeitstechnik. Es ist wichtig, sich mit dem kunstgeschichtlichen Hintergrund auseinanderzusetzen, um das eigene Tun besser zu verstehen und zu reflektieren. Im Anschluss entwirft jede*r in einer Schritt für Schritt-Anleitung ein individuelles Porträt, das mit Acrylfarben umgesetzt wird.

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Der fotografische Blick

- Erzählen mit der Digitalkamera

Am Samstag, 02.10.2021 und Sonntag, 03.10.2021 jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr mit Willi Dillschneider, Kameramann (ZDF) und Fotograf (Getty Foundation) in der VHS Crailsheim.

Sie haben Freude am Fotografieren und möchten Ihre Ergebnisse verbessern? Im Seminar nähern wir uns der Fotografie von der inhaltlichen Seite: Welche Themenbereiche interessieren mich als Fotograf*in überhaupt? Steht die Ästhetik im Vordergrund oder der Informationsgehalt? Habe ich es auf das besondere Einzelbild abgesehen oder auf das Erzählerische in einer Bildfolge? Was möchte ich mit meinen Fotos ausdrücken, zeigen? Wie setze ich mein Motiv ins Bild? Von diesen Fragen ausgehend, prüfen wir die Möglichkeiten, die uns die Technik bietet. In praktischen Übungen versuchen wir unsere Intention gestalterisch umzusetzen und besprechen die Ergebnisse.

Weitere Informationen und Anmeldung…

 

Hausmusik für alle

Ab Montag, 04.10.2021 jeweils von 17:00 bis 17:45 Uhr (10 x) mit Andreas Wollenzien im Haus der Bildung.

Die Tischharfe, auch bekannt als Elfen- oder Veeh-Harfe, ist ein Saitenzupfinstrument mit schönem vollen Klang, das ohne Notenkenntnisse gespielt werden kann. Für das Instrument wurde eine einfache Notenschrift entwickelt. Das Notenblatt wird unter die Saiten geschoben und ermöglicht durch Zupfen der aufgedruckten Punkte ein Spielen "vom Blatt". Ohne Vorkenntnisse können so alle die schönsten Lieder spielen und gemeinsam musizieren.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Lebenslänglich auf Raten:

Ernst S. Steffen

Lesung mit Erinnerungen am Dienstag, 05.10.2021 um 19:30 Uhr mit Thomas Bäder und Rolf Zelter im Haus der Bildung. Mit Abendkasse.

Der ehemalige Leiter der Jugendstrafanstalt Schwäbisch Hall, Rolf Zelter, und der Künstler Thomas Bäder, der in der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch Hall Schreibkurse für Gefangene anbietet, erinnern an den Gefängnisschriftsteller Ernst S. Steffen und dessen Werk.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Die Kunst des Vergoldens

- leicht gemacht!

Ab Dienstag, 05.10.2021 jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr (3 x) mit Christoph Lorenz im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Ab Mittwoch, 01.12.2021 jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr (3 x) mit Christoph Lorenz im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Wir tasten uns an die Kunst des Vergoldens heran. Es entstehen einzigartige und individuelle Selber-Behalt-Dinge, ideale Geschenke für kleine Aufmerksamkeiten aller Art, aber auch Einmaligkeiten für feierliche Anlässe. Denn Gold ist magisch und verzaubernd! Sie wollen wissen, was "vorlegen", "anschießen", "absaufen" bedeutet und warum eine "leicht fettige Stirn" von Vorteil sein kann? Dann sind Sie hier richtig. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Arten von Blattgold sowie dessen Verarbeitung und dem Anlegen von Grundierungen auf geeigneten Objekten.

Bullet Journaling

Ab Mittwoch, 06.10.2021 jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr (2 x) mit Ines Weidenbacher im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 30.10.2021 von 11:00 bis 16:00 Uhr mit Ines Weidenbacher im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Ab Mittwoch, 17.11.2021 jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr (2 x) mit Ines Weidenbacher im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Gemeinsam gestalten wir deinen persönlichen Kalender/Notizbuch. Ich zeige dir die Grundstruktur, verschiedene Ansätze und Inspirationen. Diese helfen dir dein eigenes Bullet Journal zu gestalten. Kreatives Planen für mehr Struktur in der Schule, im Beruf oder in der Freizeit.

"Ich schreibe!"

Am Donnerstag, 07.10.2021 von 18:15 bis 20:30 Uhr mit Thomas Bäder im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Donnerstag, 18.11.2021 von 18:15 bis 20:30 Uhr mit Thomas Bäder im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Donnerstag, 20.01.2022 von 18:15 bis 20:30 Uhr mit Thomas Bäder im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Der Wunsch, zu schreiben, lässt sich im regelmäßigen Austausch mit anderen Autorinnen und Autoren leichter verwirklichen. Die Schreibwerkstatt „Die Geschichte in mir“ bietet deshalb für Neueinsteiger*innen Gelegenheit, in die fortlaufenden Kurse hineinzuschnuppern. Eigene Texte dürfen mitgebracht und vorgestellt werden.

 

Die Geschichte in mir:

Schreibwerkstatt

Ab Donnerstag, 07.10.2021 jeweils von 18:15 bis 20:30 Uhr (4 x) mit Thomas Bäder im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Ab Donnerstag, 18.11.2021 jeweils von 18:15 bis 20:30 Uhr (4 x) mit Thomas Bäder im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Ab Donnerstag, 20.01.2022 jeweils von 18:15 bis 20:30 Uhr (4 x) mit Thomas Bäder im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Die Schreibwerkstatt ist offen für alle, die regelmäßig schreiben oder schreiben wollen. Ziel ist es, eigene Schreibprojekte zu initiieren und voranzubringen. Mit Übungen, Schreibimpulsen, Textkritik, persönlichem Austausch und Zeit zum Schreiben an der „Geschichte in mir“.

Karaoke

Ab Donnerstag, 07.10.2021 jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr (5 x) mit Sylvia Reich im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Ab Donnerstag, 18.11.2021 jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr (5 x) mit Sylvia Reich im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Ab Donnerstag, 13.01.2022 jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr (5 x) mit Sylvia Reich im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Das in Japan entwickelte Karaoke-Singen birgt viel Vergnügen. So können wir Stücke zu Playbacks beliebig oft singen, bis wir mit dem Ergebnis zufrieden sind. Dabei entsteht Freude und Spaß bei allen Beteiligten.

Drechseln

Am Samstag, 09.10.2021 von 9:00 bis 16:00 Uhr mit Andreas Ströbel in der Werkstatt Ströbel: Drechseln & Schärfen. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 04.12.2021 von 9:00 bis 16:00 Uhr mit Andreas Ströbel in der Werkstatt Ströbel: Drechseln & Schärfen. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 22.01.2022 von 9:00 bis 16:00 Uhr mit Andreas Ströbel in der Werkstatt Ströbel: Drechseln & Schärfen. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 12.02.2022 von 9:00 bis 16:00 Uhr mit Andreas Ströbel in der Werkstatt Ströbel: Drechseln & Schärfen. Weitere Informationen und Anmeldung...

Gedrechselt werden in diesem Workshop z.B. Eierbecher, Vase, Flaschenöffner... Alle erforderlichen Werkzeuge werden zur Verfügung gestellt. Hölzer in verschiedenen Abmessungen sind vorrätig. Die maximale Teilnehmerzahl von 2 sorgt für eine optimale Betreuung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Stimmbefreiung

Am Samstag, 09.10.2021 von 10:00 bis 16:00 Uhr mit Sylvia Reich im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 15.01.2022 von 10:00 bis 16:00 Uhr mit Sylvia Reich im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Jede Stimme trägt ein individuelles Schwingungsmuster in sich, dass sie von anderen Stimmen unterscheidet. Dieses Klangbild ist so unverwechselbar wie ein Fingerabdruck. Um die Stimme zu entfalten, ist eine gewisse Technik notwendig. In dieser Gruppe nutzen wir Werkzeuge aus Körperarbeit, Atemtechnik, Partnerübungen und Selbstreflexion, um die Stimme ihrem ursprünglichen Charakter näher zu bringen.

Lost Places

Am Montag, 11.10.2021 von 20:00 bis 22:00 Uhr mit dem Fotoclub Schwäbisch Hall im Haus der Vereine. Der Eintritt ist frei.

Der Fotoclub zeigt ausgewählte Schauen aus dem Mitgliederwettbewerb 2018 in Freiberg am Neckar "Lost Places" - "Verlassene Orte" und natürlich die siegreichen Produktionen.

Weitere Informationen...

Grundlagen der Fotografie für alle Kameraarten

Am Mittwoch, 13.10.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr und Freitag, 15.10.2021 von 16:00 bis 19:00 Uhr mit Simone Weis-Heigold im Haus der Bildung.

Möchten Sie weg vom Automatik-Modus, weg vom Knipsen und hin zur echten Fotografie? Ob Kompakt-, Superzoom-, System- oder Spiegelreflexkamera: Im ersten Kursteil erhalten Sie Grundlagenwissen rund um Ihre Kamera und die Fotografie. Verständlich erklärt werden Begriffe wie Blende, Belichtungszeit, ISO, Schärfentiefe, Brennweite und Lichtstärke. Am zweiten Kurstag machen Sie sich unter Anleitung der Kursleiterin zusammen mit den Teilnehmern mit vielen praktischen Übungen in der Altstadt ans Werk. Besonderen Wert wird dabei auf die Bildgestaltung gelegt.

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Das Bauhaus in Dessau

Am Donnerstag, 14.10.2021 von 18:00 bis 19:30 Uhr mit Silke Karl M.A. im Haus der Bildung

Nachdem das Bauhaus in Weimar nicht mehr geduldet wurde, gab es die Möglichkeit in Dessau weiterzumachen als Hochschule für Gestaltung. Die Studenten zogen in das von Direktor Walter Gropius entworfene Gebäude, das zum Inbegriff der Moderne wurde. Unter seinen Nachfolgern Hannes Meyer und Mies van der Rohe verschob sich der Schwerpunkt in der Ausbildung, Produktion und Unterricht in den Werkstätten veränderte sich. Der Vortrag geht auf diese Entwicklung zur Architektur ein und stellt verschiedene Bauprojekte wie die Meisterhäuser und die Siedlung Törten vor. Daneben beinhaltet er die Geschichte des Bauhauses bis 1933, als es unter massivem Druck endgültig schließen musste.

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Atelierbesuch bei der Designerin Gudrun Hölzer

Am Freitag, 15.10.2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr mit Gudrun H. Hölzer, Diplom-Designerin (FH) im Atelierhaus Hirtenscheuer.

Vom Hut, zum Lehrplan, vom Solargrill zur 1000 qm Flächengestaltung, vom Logo zum Buch. Eines der ältesten Gebäude in der Katharinenvorstadt in Schwäbisch Hall, beherbergt ein Atelier und Designstudio. Die diplomierte Designerin Gudrun H. Hölzer lädt in die Hirtenscheuer ein und berichtet über ihre Arbeit als Gestalterin. Studiert an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd gibt sie einen Einblick in die Grundlagen des Studiums und der langjährigen vielseitigen Arbeit.
Die Hirtenscheuer liegt beim Scharfen Eck, Richtung Hirschgraben.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Spiegelreflex- und Systemkamerafotografie

Am Freitag, 15.10.2021 von 19:00 bis 21:30 Uhr und Samstag, 16.10.2021 von 13:30 bis 18:30 Uhr mit Jürgen Vogel im Haus der Bildung.

Einsteiger in die digitale Fotografie können in diesem Kurs mehr über die Handhabung der digitalen Kamera erfahren und Tricks für bessere Fotos erhalten. Was von dem - zum Teil recht teuren Zubehör - braucht man wirklich. Wie z.B. mit Tonpapier, einer Styroporplatte und dem richtigen Aufnahmestandpunkt viele Aufnahmesituationen gemeistert werden können, ohne einen teuren Blitz oder sonstiges Zubehör, werden wir uns gemeinsam erarbeiten. Das Zauberwort heißt Nutzung des vorhandenen Lichts. Dabei kommen auch die Gestaltungsmöglichkeiten der Blende, Verschlusszeit und Brennweite ebenso zum Einsatz, wie die Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung am PC.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Zeichnen am Vormittag

Ab Freitag, 15.10.2021 jeweils von 10:30 bis 12:00 Uhr (14 x) mit Katharina Schneider im Haus der Bildung.

Dieser Kurs ist ein Grundlagenkurs. Er vermittelt den Einstieg ins richtige Zeichnen und das Erlernen von unterschiedlichen Zeichentechniken. Kursinhalte sind Größenverhältnisse, Zeichnen nach der Natur oder von Fotos, die Wahl des richtigen Bildausschnitts, Komposition, Dreidimensionalität, Licht und Schatten und vieles mehr. Wir arbeiten mit Papier und Bleistift, lernen aber auch Materialien wie Grafitsticks, Kohle, wasservermalbare Stifte, Fineliner und anderes kennen. Anhand einer Vielzahl an Übungen und Aufgaben vom Zeichnen nach der Natur bis zum intuitiven, spielerisch-lockeren Ansatz lernen wir das Zeichnen.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Steinmetz-Stadtführung

Exkursion am Samstag, 16.10.2021 von 15:00 bis 17:30 Uhr mit Christoph Lorenz. Treffpunkt: Vor dem Portal der Michaelskirche, oberhalb der Großen Treppe.

Statt vieler Jahreszahlen lernen Sie die Stadt aus dem Blickwinkel eines Steinmetz- und Steinbildhauers kennen. Es geht um Zunft und Tradition, um alte Handwerkstechniken, das Tagwerk und die Herausforderungen an das, wie man auch sagt, zweitälteste Gewerbe der Welt. Der Kursleiter, selbst Steinmetz- und Steinbildhauer, wird in Zunftkleidung durch die Straßen und Gassen von Schwäbisch Hall führen, den Einfluss eines Kunsthandwerkes auf ein Stadtbild erläutern, und dies anhand von großen und kleinen Details zur Baugeschichte und Architektur verdeutlichen. Mit viel Kuriosem und Interessantem entdecken Sie Schwäbisch Hall neu.

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Bau einer Tischharfe

Ab Samstag, 16.10.2021 von 9:00 bis 15:00 Uhr (4 x) mit Andreas Wollenzien im Haus der Bildung.

Wir bauen eine Tischharfe im Baukasten. Die vorgefertigten Teile werden verleimt, geschliffen und lackiert. Saitenhalter, Wirbellöcher werden nach Schablone gebohrt, Wirbel und Saiten montiert und eingesetzt. Wenn die Harfe fertig ist wird sie gestimmt und dann musizieren wir gemeinsam.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Fotografie, eine Bildsprache

Am Samstag, 16.10. und Sonntag, 17.10.2021 jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr und ein Onlinetermin (nach Vereinbarung) zur Nachbesprechung mit Juan Pablo Delgado Berman im Haus der Bildung

Wir betrachten und analysieren in diesem Kurs die Fotografie nicht von einer technischen, sondern einer inhaltlichen Perspektive. Wie sehen z.B. Trends aus, wie arbeiten verschiedene Fotografen? Ziel ist es, ein eigenes Fotoprojekt entwickeln zu können.
Neben einer Einführung in die Geschichte der Fotografie, Farben, Licht und Drittelregel und Arten der Fotografie, die von Landschaft, Kunst, Abstrakt, Porträt, Dokumentar, Mode und Sport bis zu Architektur reichen, gibt es Fotoübungen drinnen und draußen.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Löten

Für Kinder von 8 - 14 Jahren

Ab Mittwoch, 20.10.2021 jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr (2 x) mit Helmut Graf im Heimbacher Hof.  

In der Werkstatt vom Heimbacher Hof sind kühle Köpfe und ruhige Hände gefragt. Passend zum Herbst wird unter fachkundiger Anleitung ein Windrad gelötet, das ihr mit nach Hause nehmen könnt.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Außer Konkurrenz?

Künstlerinnen vom 16. bis 19. Jahrhundert

Genießerabend am Freitag, 22.10.2021 von 19:00 bis 23:00 Uhr mit Thomas Becker M. A. im Hotel Hohenlohe.

Als Frau zur anerkannten Künstlerin avancieren - von der frühen Neuzeit bis in die werdende Moderne ein steiniger Weg gegen gesellschaftliche Konventionen und korporative oder ständische Regeln. Gleichwohl: Von Sofonisba Anguissola, Properzia de’ Rossi oder Artemisia Gentileschi über Maria Sibylla Merian, Angelika Kauffmann oder Marie Ellenrieder bis hin zu Berthe Morisot, Mary Cassatt und Eva Gonzalès bietet die Kunstgeschichte zahlreiche bedeutende "Ausnahmen", die in ihrer künstlerischen Bedeutung und sozialen Stellung beispielhaft vorgestellt werden.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Figürliche Bildhauerei im Bildhauerei-Atelier

Am Freitag, 5.11.21, Samstag, 6.11.21 und Sonntag, 7.11.2021 jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr mit Felicitas Franck, Bildhauerin in der Bildhauerei-Atelier Felicitas Franck auf der Oberlimpurg.

Die Bildhauerin Felicitas Franck bietet einen Kurs in ihrem eigenen Atelier auf der Oberlimpurg an.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Kids lernen zaubern

Für Kinder ab 8 Jahren

Am Samstag, 06.11.2021 von 11:00 bis 15:00 Uhr mit Margit Dehlinger im Haus der Bildung.

Kennst du schon ein paar Zauberkunststücke, oder möchtest du erst zaubern lernen? In beiden Fällen bist du in diesem Kurs genau richtig. Denn Joe + Josy, die Zauberlehrer und Berufszauberkünstler, holen noch weitere tolle Kunststücke aus ihrem Zauberkoffer. Es gibt viele Tipps und praktische Übungen, wie du das Erlernte besonders 'zauberhaft' vorführen kannst und wie eine eigene kleine Zaubershow wird. Dein Publikum wird staunen, wenn du ein Kartenspiel schweben lässt oder eine unglaubliche Vorhersage triffst... Am Kursende erhalten alle Zauberlehrlinge eine Urkunde.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Malen und Yoga

Am Sonntag, 07.11.2021 von 09:00 bis 13:30 Uhr mit Martina Schepperle im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 11.12.2021 von 09:00 bis 13:30 Uhr mit Martina Schepperle im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 22.01.2022 von 09:00 bis 13:30 Uhr mit Martina Schepperle im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 05.02.2022 von 09:00 bis 13:30 Uhr mit Martina Schepperle im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Malen und Yoga vereinigen sich. Kreativität und Bewegung treffen aufeinander setzen in uns Kräfte und Energien frei. Malen und Yoga befreit und beflügelt. Wir konzentrieren uns auf uns selbst, öffnen unser Herz und lassen unseren Alltag hinter uns... Farbe breitet sich aus auf Leinwand und Papier, es entstehen eigene Kunstwerke. Es gibt Raum und Zeit sich kreativ und künstlerisch zu erfahren.
Wir beginnen mit einer kleinen Yoga Einheit und starten dann ins Malen.  Zwischendurch stärken wir uns und fühlen in uns hinein.

Der Fotoclub und die Kunstnächte in Hall

Am Montag, 08.11.2021 von 20:00 bis 22:00 Uhr mit dem Fotoclub Schwäbisch Hall im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Seit 2001 gibt es die Lange Kunstnacht als einen Raum der Begegnung zwischen Publikum, Kreativen und Kulturschaffenden. Der Fotoclub hat das vielfältige Angebot begleitet und bietet einen spannenden Rückblick auf die vergangenen Kunstnächte.

Weitere Informationen...

Alt und jung sein

Ausstellung vom 11.11.2021 bis 17.12.2021 im Haus der Bildung.

Vernissage am Mittwoch, 10.11.2021 um 18:00 Uhr mit Martin Weis im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Was ist für mich Jugend? Was erinnert mich daran? Wir haben Schwäbisch Haller Seniorinnen und Senioren gefragt, welchen Gegenstand sie mit ihrer Jugend verbinden. Für viele ist dies ein Jugendfoto, eine Puppe, ein Spielzeugauto oder ähnliches. Die Fotografien von Ufuk Arslan zeigen Porträts von Menschen über 60 Jahre mit ihrem besonderen Erinnerungsstück. Welchen Gegenstand verbinden Sie mit Ihrer Jugend?

Weitere Informationen und Anmeldung...

Lettering-Effekte Aufbaukurs

Am Mittwoch, 10.11.2021 von 18:00 bis 21:00 Uhr mit Ines Weidenbacher im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Mittwoch, 15.12.2021 von 18:00 bis 21:00 Uhr mit Ines Weidenbacher im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Blending, Stippling, Schatten, 3D, Rasterformen, Bouncing, Doodles, Negatives Lettering uvm. In diesem Kurs lernst du, wie du dein Handlettering und Brushlettering durch verschiedene Techniken gestaltet kannst.

 

Friedrich Hölderlin:

Ein Genie in seiner Zeit

Am Donnerstag, 11.11.2021 um 19:30 bis 21:00 Uhr mit Dr. Matthias Setzer, Jana Kristin Polifke und Lisa Marlen Polifke im Haus der Bildung.

In vergangenen Jahr wäre Friedrich Hölderlin 250 Jahre alt geworden. Er zählt zu den bedeutendsten deutschen Dichtern. Wenn auch mit zeitlicher Verzögerung: Wie wenig andere hat er die deutsche Dichtung maßgeblich beeinflusst. Sein internationales Ansehen ist beispiellos. Es gibt kaum eine Sprache, in die Hölderlins Werke nicht übersetzt wurden. Wie jeder andere bedeutende Künstler hat Hölderlin eine sehr persönliche Art, zu schreiben und sich auszudrücken. Dies mag der Grund sein, warum er als schwer verständlich gilt. Im Mittelpunkt dieser Einführung stehen Einblicke in Hölderlins Leben, seine grundlegenden Gedanken, sein Schaffen, seine Sprache und seine Bedeutung für die deutsche Kultur.
Die Veranstaltung wird von Jana und Lisa Polifke vierhändig am Klavier musikalisch umrahmt.
 
Weitere Informationen und Anmeldung...

Maskenbau für Hallia Venezia 2022

Freitag, 12.11.21 von 19:00 bis 22:00 Uhr, Samstag, 13.11.21 von 10:00 bis 13:00 Uhr, Freitag, 19.11.21 von 19:00 bis 22:00 Uhr und Samstag, 20.11.2021 von 10:00 bis 15:00 Uhr mit Nikola Weller im Haus der Bildung.

Am 20. Februar 2022 findet wieder Hallia Venezia statt, die farbenfrohe, stille Karnevalsveranstaltung der besonderen Art. Haben Sie sich auch schon einmal von den Gewändern und Masken verzaubern lassen und davon geträumt, mit dabei zu sein? Dann sind Sie herzlich eingeladen zu diesem Maskenbaukurs. Im 1. Schritt fertigen Sie eine Gipsmaske von Ihrem Gesicht, falls das coronabedingt nicht möglich ist, werden Kunststoff-Formen zum Abgipsen verwendet. Im 2. Schritt wird aus Papier und Leim die eigentliche Maske erstellt. Danach sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Deko-Objekte aus Kaltporzellan

Am Samstag, 13.11.2021 von 14:00 bis 16:30 Uhr mit Mirjam Winter im Haus der Bildung.

Wir stellen zunächst aus dem Grundmaterial das Kaltporzellan her. Kaltporzellan ist eine abzutrocknende Modelliermasse. Sie wird dünn ausgewellt und weiterverarbeitet. Mit Schablonen entstehen Sterne, Häuschen und Bäumchen, die zu Lichtobjekten werden.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Adobe Photoshop Grundkurs @home

Onlinekurs ab Dienstag, 16.11.2021 jeweils von 19:30 bis 22:00 Uhr (3 x) mit Henrik Abel via vhs.cloud. Weitere Informationen und Anmeldung...

Onlinekurs ab Dienstag, 18.01.2022 jeweils von 19:30 bis 22:00 Uhr (3 x) mit Henrik Abel via vhs.cloud. Weitere Informationen und Anmeldung...

Entdecke, welche Funktionen und Anwendungsbereiche Adobe Photoshop zu bieten hat und wie diese anzuwenden sind. Kursinhalte sind:
- Photoshop richtig einrichten
- Ebenen und Masken
- Werkzeuge und Filter
- Tipps und Tricks

Jodeln lernen

Am Samstag, 20.11.2021 von 13:30 bis 17:30 Uhr mit Veronika Hermann im Haus der Bildung.

Jodeln - das ist Ausdruck von Lebensfreude, macht Spaß und wirkt befreiend! Wir beginnen mit Stimm- und Atemübungen zur Vorbereitung des Wechsels zwischen Brust- und Kopfstimme, dem sogenannten Jodel- bzw. Kehlkopfschlag. Mit einfachen Silbenklängen lernen wir ein- und mehrstimmige Jodellieder und den Juchitzer, den Freudenschrei. Jodeln richtet sich an alle, die ihre Stimme ursprünglich, kraftvoll und meditativ erfahren möchten.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Stimmbildung

Am Samstag, 20.11.2021 von 10:00 bis 16:00 Uhr mit Sylvia Reich im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 05.02.2022 von 10:00 bis 16:00 Uhr mit Sylvia Reich im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Jeder, der sprechen kann, kann auch singen. Es sind dieselben Organe beteiligt. Viele Menschen möchten singen, da es befreit und Freude bereitet. Hilfreich ist es über ein Maß an Technik zu verfügen, das hilft durch Atmung und Übungen die Stimme bewusster einzusetzen. Das Seminar gibt Anfänger*innen umfangreiche Hilfe beim Einstieg und erlaubt erfahreneren Vocalist*innen, ihre Möglichkeiten zu erweitern. Erlerntes wird sofort praktisch angewandt. Alle erhalten somit einen individuellen Zugang zur eigenen Stimme. Die Freude und Sicherheit im Gesang steigert sich.

 

Schneeflocken basteln

Für Kinder ab 8 Jahren

Am Samstag, 20.11.2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr mit Mirjam Winter im Haus der Bildung.

Wir basteln winterliche Schneeflocken in verschiedenen Varianten. Sie entstehen als glitzernde Eiskristalle mit Heißkleber, Lack und Glitter oder mit Bügelperlen. So lassen sich der Weihnachtsbaum oder das Fenster festlich dekorieren.

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Weihnachtsbäumchen

Für Kinder ab 8 Jahren

Am Samstag, 20.11.2021 von 13:00 bis 15:30 Uhr mit Mirjam Winter im Haus der Bildung.

Wir binden aus Tannengrün ein kleines Weihnachtsbäumchen, das geschmückt wird. Bereits vorgefertigt ist ein in Beton gegossener Ast, der als Stamm dient.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Vorgefühlt und nachgedacht:

Wie Aphorismen entstehen

Lesung am Dienstag, 23.11.2021 von 19:30 bis 21:00 Uhr mit Thomas Bäder im Haus der Bildung.

Eindeutig, abstrakt, oft doppeldeutig und am liebsten gefühlsmäßig: Thomas Bäder ist Autor von Aphorismen, also jenen kurzen und prägnanten Zitaten, die für viele Menschen zum denkwürdigen Alltagsbegleiter geworden sind. Bäders Aphorismen sind stets mit der Aufforderung verbunden, mitzudenken, nachzudenken und weiterzudenken. Wie er vor fast zwei Jahrzehnten auf die Idee kam, Aphorismen zu schreiben und wie aus seinen Gedanken Zitate werden, davon berichtet der Autor während seiner Lesung. Bäder, Jahrgang 1970, hat im vergangenen Jahr beim Aphorismenwettbewerb des Deutschen Aphorismus-Archivs (dapha) zum Thema "Streitbar und umstritten" den zweiten Platz belegt. Seine Erstveröffentlichung trägt den Titel "Der kleine Herr Mann".

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Weihnachtsschmuck und Gestecke

Am Freitag, 26.11.2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr mit Mirjam Winter im Haus der Bildung.

Aus Tannen-, Fichten- und Kiefernzweigen machen wir Kränze und Gestecke. Dazu gibt es viele Weihnachtsdekoideen mit Tannenzapfen, Kieferzäpfchen und Styroporkugeln.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Engel in Acryl oder Aquarell

Am Samstag, 27.11.2021 von 10:00 bis 17:00 Uhr mit Katharina Schneider im Haus der Bildung.

Engel werden auf unterschiedlichste Art dargestellt und sind ein fester Bestandteil in der Kunstgeschichte. Anhand von verschiedenen Engelfotos malen wir unser eigenes Engelbild. Es kann realistisch gearbeitet werden, jedoch auch sehr gerne abstrakt oder aufgelöst. Beide Techniken, Acryl oder Aquarell sind möglich. Auf Wunsch kann auch Blattgold in das Bild mit eingearbeitet werden. Gerne dürfen Sie eigene Vorlagen mitbringen.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Cajón

- das Schlagzeug in der Kiste

Am Samstag, 27.11.2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr mit Ralph Gaukel im Haus der Bildung.

Cajón (sprich: „kachon“) ist spanisch und heißt übersetzt „Kiste“. So lässt sich auch die Form dieses Instrumentes beschreiben, das ursprünglich aus Lateinamerika stammt. Es klingt wie ein Schlagzeug und wird mit den Händen gespielt. Dank der kleinen Größe und weil man sich zum Spielen einfach draufsetzt, ist es ideal zum Mitnehmen und platzsparend zu Hause. Schlagtechnik, Rhythmus-Grundkenntnisse und Tipps zum Cajón werden vermittelt sowie einfache Begleitrhythmen von Drum Grooves über Blues bis hin zu afrikanischen Rhythmen.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Weihnachtliche Deko mit Blumen und Grün

Am Freitag, 03.12.2021 von 18:00 bis 21:00 Uhr mit Sabine Grimm im Haus der Bildung.

Holen Sie sich Weihnachtsstimmung ins Haus und lassen Sie sich von einer Floristin zeigen, wie aus Bux und verschiedenen Koniferen kleine Bäumchen, Kränze und Sträuße gebunden werden. Mit ein paar Sternen und Kugeln verziert, verzaubern die dann den Tisch oder sind ein nettes kleines Geschenk in der Vorweihnachtszeit.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Weihnachten unterm Sternenzelt

Für Kinder ab 6 Jahren

Am Freitag, 03.12.2021 von 16:15 bis 17:45 Uhr mit Jessica Ströbel im Haus der Bildung.

In der Wichtelwerkstatt gibt es Weihnachtslieder aus aller Welt. Wir singen und bewegen uns, probieren Instrumente aus und kleine Geschenke aus der Küche und hören uns mit unseren selbstgebastelten Lichterketten Geschichten an.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Familienerlebnis Filzen

Für Kinder ab 4 Jahren

Am Sonntag, 05.12.2021 von 14:00 bis 16:30 Uhr mit Traute Friz, Filzgestalterin im Haus der Bildung.

Gemeinsam filzen wir Weihnachtsschmuck. Ein fröhliches Miteinander für alle in der Vorweihnachtszeit.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Unterhaltsame Einstimmung auf Weihnachten

Lesung mit Musik am Donnerstag, 09.12.2021 um 19:00 Uhr mit Bruno Wendt und Richard Beißer im Haus der Bildung. Der Eintritt ist frei.

Mit kunstvollen Klarinettenklängen und heiteren Gedichten sorgen Richard Beißer und Bruno Wendt an diesem Abend für eine fröhliche vorweihnachtliche Bescherung.

Informationen und Anmeldung...

Wanderlieder durch den Winterwald

Für Kinder ab 6 Jahren

Am Freitag, 10.12.2021 von 16:15 bis 17:45 Uhr mit Jessica Ströbel im Haus der Bildung.

Wir wandern mit Lichtern durch die Natur, singen Weihnachtslieder und hören Geschichten aus der Weihnachtszeit.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Einführung in die Multimedia-Software m.objects

Am Montag, 13.12.2021 von 20:00 bis 22:00 Uhr mit dem Fotoclub Schwäbisch Hall im Haus der Vereine. Der Eintritt ist frei.

Ein Fotoclub-Mitglied stellt diese Software vor und gibt über eine Einführung hinaus Einblicke in seine Arbeitsweise. Wie werden Bilder arrangiert und vertont?

Weitere Informationen...

3. Geschenke-Tausch-Börse

Am Freitag, 17.12.2021 von 17:00 bis 18:30 Uhr mit Martin Weis im Haus der Bildung.

Auch in diesem Jahr laden wir wieder herzlich zur Geschenke-Tausch-Börse ein. Ganz bewusst nicht nach, sondern vor Weihnachten. Sie suchen noch eine besondere Kleinigkeit für einen netten Menschen? Sie haben Dinge, die Sie selber nicht brauchen, über die sich andere aber vielleicht freuen? Ein Buch, das Sie nie lesen werden? Einen Pullover, dessen Farbe Ihnen nicht steht? Die Blumenvase, die Sie nicht brauchen? Bei Punsch, Plätzchen und Christstollen können in gemütlicher Atmosphäre Geschenke getauscht werden.

Weitere Informationen...

 

X-mas Body Percussion

Für Kinder von 6 - 9 Jahren
Am Freitag, 17.12.2021 von 15:00 bis 16:30 Uhr mit Jessica Ströbel im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Für Kinder von 9 - 11 Jahren
Am Freitag, 17.12.2021 von 16:45 bis 18:15 Uhr mit Jessica Ströbel im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Wir machen Musik mit unserem Körper, singen zu neuen und alten Weihnachtsliedern und lernen flotte Rhythmen mit Instrumenten.

Stulpen filzen

Am Samstag, 08.01.2022 von 14:00 bis 18:00 Uhr mit Traute Friz, Filzgestalterin im Haus der Bildung.

Wir filzen wärmende, schmückende Stulpen aus feiner Wolle und Seide.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Einführung in die Multimedia-Software Wings Platinum

Am Montag, 10.01.2022 von 20:00 bis 22:00 Uhr mit dem Fotoclub Schwäbisch Hall im Haus der Vereine. Der Eintritt ist frei.

Ein Mitglied des Fotoclubs Schwäbisch Hall stellt die Multimedia-Software "Wings Platinum" vor. Wings Platinum ist ein professionelles Werkzeug für Vortragsreferent*innen, die eine HDAV-Shows präsentieren wollen. Die konzeptionelle Stärke von Wings Platinum ist die Medienintegration. Die Show wird leicht bedienbar direkt mit Objekten (Bilder, Ton, Videos, Texte) in einer Timeline erstellt. Nach einer Einführung in das Programm gibt der Referent auch Einblicke in seine Arbeitsweise, wie Bilder arrangiert und vertont werden.

Weitere Informationen...

Farbige Auszeit am Abend

Ab Mittwoch, 12.01.2022 jeweils von 19:00 bis 21:30 Uhr (5 x) mit Claudia Frank im Haus der Bildung.

Lust auf Malen, wie früher als Kind? Einfach mal drauflos, ohne den Kopf einzuschalten? Im spielerischen Umgang mit Farben, Papier und Leinwand, können verschiedene Techniken ausprobiert werden und alle Teilnehmenden erschaffen ihr ganz individuelles Kunstwerk. Wir lassen die Pinsel zur Musik tanzen, Spachtel, Schwämme, Hände dürfen sich austoben. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Der Spaß am Gestalten soll dabei im Mittelpunkt stehen und der entspannte Austausch untereinander bei Tee und Gebäck zur Stärkung nicht fehlen.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Der perfekt gedeckte Tisch @home

Onlinekurs ab Freitag, 14.01.2022 jeweils von 17:00 bis 21:00 Uhr (2 x) mit Andrea Straub, Ernährungsberaterin, Oberlehrerin, Fachbuchautorin.

Sie planen ein Fest und wollen Ihre Gäste durch eine individuelle Gestaltung begeistern, dann bietet dieser Kurs alle Möglichkeiten. Im ersten Teil gestalten wir mit Tinte und Feder Tisch- und Menükarten und falten mit verschiedenen Techniken Servietten. Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit Blumen- und Tafelschmuck und decken dann einen Tisch professionell ein. Dabei klären wir die Bedeutung von Besteck, Geschirr und Gläser und der genauen Platzierung.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Holzwerkstatt: Drechseln

Für Kinder von 10 bis 14 Jahren

Ab Mittwoch, 19.01.2022 jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr (2 x) mit Helmut Graf im Heimbacher Hof.

In der Werkstatt vom Heimbacher Hof bekommt ihr einen Einblick in die Kunst des Drechselns. Unter Anleitung eines erfahrenen Handwerkers wird jedes Werkstück ein Unikat. Gedrechselt werden ein Kugelschreiber aus Zwetschge und eine Naturschale aus Haselnuss.

Weitere Informationen und Anmeldung...

iPad Lettering

Am Samstag, 22.01.2022 von 11:00 bis 16:00 Uhr mit Ines Weidenbacher im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Am Samstag, 05.02.2022 von 11:00 bis 16:00 Uhr mit Ines Weidenbacher im Haus der Bildung. Weitere Informationen und Anmeldung...

Fast jeder kennt das Hand- und Brushlettering auf Papier, doch immer mehr lettern auch digital. In diesem Kurs zeige ich dir die Grundlagen des Programms Procreate. Gemeinsam gestalten wir dann verschiedene digitale Projekte.

 

Hallia Venezia - hinter den Kulissen

Am Mittwoch, 26.01.2022 um 19:00 Uhr mit Nikola Weller im Haus der Bildung.

Wie ist der Karneval in Venedig entstanden und wie kam er nach Schwäbisch Hall? Wie werden in Venedig die Masken gebaut? Wie kann man mit einfachen Mitteln und ohne große Näherfahrung effektvoll Kostüme und Hüte bauen? Nikola Weller beantwortet alle diese Fragen, dazu gibt es viele Fotos und venezianische Musik. Und die Vorfreude auf Hallia Venezia am 20. Februar 2022 kann wachsen!

Weitere Informationen...

 

Der Glanz des Achämenidenreichs

Genießerabend am Freitag, 28.01.2022 von 19:00 bis 23:00 Uhr mit Thomas Becker M. A. im Hotel Hohenlohe.

Den antiken Griechen war es Feind und bewunderte Kultur zugleich: Das persische Großreich unter den Achämeniden. Vor allem ihre Zeremonialresidenzen Pasargadae, Persepolis und Susa zeugen von einer hochstehenden Zivilisation, in der unterschiedliche Kulturen zusammenflossen.

Weitere Informationen und Anmeldung...

Ausstrahlung und Präsenz:

Theaterworkshop

Am Samstag, 29.01.2022 von 14:00 bis 19:00 Uhr mit Robert Zapatka, Tänzer, Schauspieler im Haus der Bildung

Was strahle ich aus? Wie trete ich auf? Gestik, Körperhaltung und die richtige Stimmlage entscheiden darüber, ob man einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt. Dieser Workshop versucht mit den Mitteln des Theaters nach geeigneten Ausdrucksmitteln zu suchen. Mit dem Fokus auf Körper und Sprache werden unter Einbeziehung von Rollen-, Schauspiel- und Bewegungsübungen wichtige Impulse für verstärkte Präsenz und Ausstrahlung gegeben.

Weitere Informationen und Anmeldung...

 

Geschichten am Wegesrand

Am Montag, 14.02.2022 von 20:00 bis 22:00 Uhr mit dem Fotoclub Schwäbisch Hall im Haus der Vereine. Der Eintritt ist frei.

Wir zeigen ausgewählte Projektionen des deutschlandweit tätigen Clubs "AV-Dialog e. V.". Im Jahr 2020 fand ein Mitgliederwettbewerb zum Thema "Geschichten am Wegesrand" statt. Der Fotoclub präsentiert die siegreichen Schauen.

Weitere Informationen und Anmeldung... 1288027