Kultur, Werkstatt Kunst

Selber tun oder einfach genießen – hier finden Sie eine breite Auswahl an Angeboten in den Bereichen Kultur- und Studienfahrten, Kunst- und Kulturgeschichte, Literatur, Theater, Neue Medien, Fotografie und Film, Malen und Zeichnen, kreatives und textiles Gestalten sowie Musizieren.

In unseren Programmbereichen der kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei an vielen Stellen miteinander verbinden.

Wir haben Angebote für Jungs und Alt, für alle, die sich schon lange mit Kunst und Kultur beschäftigen und für alle, die das bisher nicht taten. Sie können sich in regelmäßigen Kursen mit Gleichgesinnten treffen oder an unseren zahlreichen Workshops und Einzelveranstaltungen teilnehmen. Wir laden Sie herzlich ein, in der VHS Kunst und Kultur zu erleben.

Plätze frei...

Alla Hungarese

Details zum Kurs 2122002 (Alla Hungarese)


Kursnummer
2122002
Titel
Alla Hungarese
Rubrik
Konzert
Status
 
Info
Alla Hungarese ist der Titel des Konzertes mit Walter Feederle. Im Wien der Donaumonarchie hatte die Musik der Magyaren etwas Exotisches, Anziehendes. Schon ein Joseph Haydn hatte das drängende Temperament der „Zigeunermusik“ in seine Werke aufgenommen. Bei Ludwig van Beethoven und Franz Schubert finden sich ebenfalls Spuren dieser genialen Musiker aus Ungarn. Die Ungarischen Rhapsodien Liszts und die Ungarischen Tänze von Brahms haben bis heute nichts von ihrem Zauber verloren. Natürlich gehören zu einem Konzert in der Volkshochschule auch Hintergrundinformationen über die politischen Umstände jener Zeit unter Kaiser Franz mit seiner Sissi ebenso wie Ergebnisse Bela Bartoks Forschungen über die Musik Ungarns und die Musikkultur der Roma.

Programm:
Joseph Haydn (1732-1809): Aus dem Klaviertrio in G-Dur, Hob.XV:25, letzter Satz, Klavier solo von Clementi
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Alla Ingharese Quasi un Capriccio, op.129

(Die Wuth über den verlornen Groschen ausgetobt in einer Kaprize )

Franz Schubert (1797-1828): Ungarische Melodie
Franz Liszt (1811-1884), ungarische Nationalmelodien, ungarischer Sturmmarsch,
Johannes Brahms (1833-1897), ungarische Tänze
Pause
Liszt: Ungarische Rhapsodien Nr.12, Nr.13, Nr.14
Außenstelle
Schwäbisch Hall 
Termin
So. 22.05.2022 
Veranstaltungstage
So 
Dauer
1 Termin 
Details zur Dauer
 
Uhrzeit
17:00 - 20:00 
Unterichtseinheiten
Kosten
Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne erbeten und kommen dem Kulturbereich der Volkshochschule zugute.  

Dozent(en)
Kursort(e)

remove_shopping_cart person_add_disabled share

Aufzählungszeichen Kurstage 

Zurück zur Übersicht